Komplettlösung CoH 2

Nutzt nun auch wieder eure Kartjuschas um das Gebiet anzugreifen, aus dem die Gegnerischen Infanteristen und das Fahrzeug kommen. Nachdem der Gegner dadurch relativ stark geschwächt ist dürfte er kaum noch eine Bedrohung für eure Fahrzeuge sein. Nachdem auch diese Gefahr gebannt ist nutzt die Leuchtgranate eures Scharfschützen um das dritte Ziel auszuspähen und greift mit euren Kartjuschas an, falls dort noch viele Gegner, speziell solche mit Raketenwerfern vorzufinden sind. Nachdem auch das erledigt ist schickt eine Divisionsfeldkanone auf die Linke Seite des dritten Ziels und schickt die Zweite Kanone über das zweite von euch eingenommene Gebiet auf die Rechte Seite. Lasst eure Fahrzeuge anschließend in dem Hof unterhalb des Zielgebiets Stellung beziehen und nehmt dieses mit den Fahrzeug ein, welches die Pioniere transportiert. Nach Einnahme des Gebiets greift der Gegner mit einigen Infanteristen und einem Panzer an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu CoH 2 schon gesehen?

Besiegt mit euren Fahrzeugen die Infanteristen und nutzt eure Feldkanonen zum Angriff auf den Panzer, wobei ihr diesen von zwei Seiten aus angreifen solltet. Da sich die Infanteristen hauptsächlich mit euren Fahrzeugen beschäftigen sollten eure Kanonen keiner allzu großen Gefahr ausgesetzt sein, achtet aber darauf, dass der Panzer eure Fahrzeuge nicht in Beschuss nimmt. Nachdem ihr das Gebiet eingenommen habt erhaltet ihr nun die Aufgabe, zwei Brücken einzunehmen und zu halten und habt noch die Option, eine dritte für Verstärkung einzunehmen. Nehmt eure Kartjuschas und säubert den Bereich vor der Brücke ganz rechts. Nutzt zum ausspähen wieder euren Scharfschützen und greift mit euren Fahrzeugen an, sobald alle gegnerischen Panzerabwehrkanonen besiegt wurden. Als Belohnung erhaltet ihr hierfür einen weiteren M17, welchen ihr auch zur Flakeinheit ausbauen solltet und zwei Einheiten, mit welchen ihr einige Panzerabwehrkanonen der deutschen einnehmen könnt. Darüber hinaus erhaltet ihr nun auch die Möglichkeit, selbst M17-Truppentransporter zu bauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bevor ihr euch nun noch den anderen beiden Punkten widmet schickt eure Kartjuschas und dem Scharfschützen sowie eure Fahrzeuge auf die linke Seite, wo ihr die zweite Artilleriestellung zerstören sollt. Nutzt hier wieder euren Scharfschützen zum ausspähen und eure Kartjuschas zum säubern der Gebiete, achtet allerdings diesmal darauf, dass die Gegner euch angreifen könnten, sobald ihr sie angreift, verteidigt also eure Raketen-LKWs und den Scharfschützen mit euren Flaks, passt aber auf, dass ihr nicht in das Sichtfeld der dort stehenden Panzerabwehrkanonen kommt. Nachdem ihr die Artillerieeinheit besiegt habt fahrt nach ähnlichem Muster bei den verbleibenden zwei Hauptzielen fort. Nehmt hierbei aber möglichst erst mal nur einen Punkt ein und lasst den zweiten in feindlicher Hand bzw. neutralisiert ihn erst mal nur. Stellt nun einige Panzerabwehreinheiten so auf, dass sie die Flaggen und möglichst auch die Brücken im Auge behalten. Nach Einnahme des zweiten Gebiets erhaltet ihr nun die Aufgabe, die Punkte zu verteidigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der erste Angriff erfolgt hierbei komplett auf der linken Seite und verlagert sich dann teilweise auch auf die rechte Seite mit. Nach kurzer Zeit erhaltet ihr außerdem auch schonmal zwei T-34 Panzer und die Möglichkeit, diese selbst zu bauen. Achtet nun auf das, was der Gegner euch entgegen wirft und produziert möglichst das nach, was von euch zerstört wird. Ihr solltet hierbei möglichst immer mindestens einen Panzer sowie eine Flakeinheit auf jeder Seite besitzen. Sollte der Gegner euch überrennen, so nutzt eure Kartjuschas, idealerweise mit einem präzisen Angriff. Hierbei sollten vor allem Panzerabwehrkanonen und an zweiter Stelle gegnerische Panzer sein. Greift mit euren Flak-Einheiten außerdem auch immer erst jene Infanteristen mit Raketenwerfern an. Solltet ihr einen Punkt verlieren solltet ihr aber nicht gleich aufgeben, denn auch dann geht es in der Regel noch weiter. Nutzt hierfür am besten euren Scharfschützen um das Gebiet zurück zu erobern, indem sie ihr Feuer einstellen und sich an einen etwas ruhigeren Ort innerhalb des Gebiets stellen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem ihr die Gegner besiegt habt bleibt nur noch die Einnahme der gegnerischen Basis, wobei ihr jedoch einfach nur das Hauptgebäude der Deutschen zerstören musst. Kundschaftet mit euren Scharfschützen Stück für Stück das Gebiet in Richtung des Gegner aus und schaltet etwaige Gegner mit euren Kartjuschas aus. Hierbei sollten sich die Gegner nicht rühren und sich maximal zurückziehen, wenn es kritisch für sie wird. Sobald eure Kartjuschas in Reichweite der Basis des Gegner sind könnt ihr dieses Unter Beschuss nehmen und gewinnt das Spiel. Konzentriert euch hierbei einfach auf das Hauptgebäude der Gegner, also speziell auf das Gebäude in der Mitte der Basis.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung CoH 2: E.06 Stalingrad danach

Zurück zu: Komplettlösung CoH 2: E.05 Stalingrad

Seite 1: Komplettlösung CoH 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

CoH 2

Company of Heroes 2 spieletipps meint: Echtzeitstrategie an der eisigen Ostfront: Die rundumerneuerten Schlachten machen dank neuem Sichtsystem und detailverliebter Optik etwas her. Artikel lesen
81
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoH 2 (Übersicht)

beobachten  (?