Boom Beach: EinstiegsGuide

Prolog

von: Spieletipps Team / 07.07.2014 um 13:41

Da das erste Spiel von Supercell, Clash of Clans, schon so gut ankam, dachten sich die Entwickler wohl, probieren wir es doch nochmal mit etwas aktuellerem Design. Gesagt getan, heraus kam das Spiel Boom-Beach welches nach dem gleich System von CoC läuft. Im Nachfolgenden findet ihr einen Einsteiger Guide, der euch bei den ersten Schritten etwas helfen soll, damit ihr später gut gerüstet seid. Der Guide verläuft so wie wir das Spiel gespielt haben, es ist also nicht der Masterplan aller Pläne, aber er hilft euch gut in das Spiel rein zu kommen. Selbstverständlich könnt ihr auch etwas variieren. Für spezielle Tipps zum Angriff, bitte in den anderen Guide schauen. Also dann Los gehts!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Boom Beach schon gesehen?

Der erste Start:

von: Spieletipps Team / 07.07.2014 um 13:42

Zu Beginn lädt es erstmal eine Zeit lang Inhalte herunter, dann seht ihr auch schon eure Insel und das Tutorial startet. Gleich zu Beginn müsst ihr euch einen Usernamen aussuchen, nehmt einfach was euch gefällt. Danach werden wir angewiesen einen Schützenturm zu bauen, damit uns der Feind nicht überraschen kann. Klickt dazu auf das Symbol links unten und wählt den Schützenturm. Ihr könnt ihn nicht versetzten klickt einfach nur auf den Haken und fertig. Gleich danach kommen feindlich Schiffe und ein gewisser Leutnant Hammerarm der uns sagt dass unsere Insel jetzt ihm gehört. Das lassen wir uns natürlich nicht bieten, denn wir haben ja einen Schützenturm. Klickt auf Gefecht beobachten und ihr seht wie die Feinde zurückgeschlagen werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Anfänge-Teil 1:

von: Spieletipps Team / 07.07.2014 um 13:42

Nach der erfolgreichen Verteidigung erhalten wir weitere Anweisung, nämlich dass wir Schützen auf ein Landungsboot schicken sollen. Klickt dazu das Boot an und klickt immer den grünen Pfeilen nach. Jetzt brauchen wir noch ein zweites, wieder den grünen Pfeilen folgen. Danach sind wir fertig und greifen den ersten Feind an. Rechts unten auf den Kompass klicken und dann wieder den grünen Pfeilen folgen.

Ihr seid jetzt im ersten Gefecht. Das Tutorial erklärt euch alles. Nehmt zuerst die Artillerie und zerstört das MG danach beide Schützen Einheiten auswählen und an den Strand schicken. Hab ihr die Basis zerstört (Die Truppen laufen automatisch hin) kommt eine nette Frau die euch wieder was erzählt. Danach haben wir die Feindbasis zerstört und die Insel gerettet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Anfänge-Teil 2:

von: Spieletipps Team / 07.07.2014 um 13:43

Kehren wir zurück zur Heimatbasis zurück, rechts unten das Symbol. Als nächsten müssen wir unsere Basis weiter verbessern. Wir sollten also ein Goldlager bauen (bei Ressourcen) und eine Radarantenne(bei Unterstützung). Platziert sie wo ihr wollt aber denkt daran eure Feinde sind interessiert das Goldlager zu plündern, ihr solltet also Gebäude die wichtig sind in der Mitte platzieren, damit sie von der Verteidigung besser geschützt werden. Wartet kurz bis die Gebäude fertig sind, verschwendet hier keine Diamanten. Ihr seid jetzt übrigens bereits frei mit bauen. Habt ihr beide Gebäude kommt die Frau wieder und erklärt euch das befreite Dörfer eine Tribut bringen. Da wir keine neuen Gebäude mehr bauen können müssen wir hierfür erstmal das Hauptquartier( HQ) ausbauen. Theoretisch könntet ihr auch erst vorhandenes verbessern, wir raten euch aber erstmal zum HQ Ausbau. Da der aber für uns noch recht teuer ist können wir warten, Dias einsetzten oder eine neue Insel befreien.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Zu eurer Info: Eure Lager und Resoursensammler können nur geplündert werden, wenn das Hauptquartier zerstört wird! Ihr verliert nur, wenn das HQ weg ist, selbst wenn alles zerstört wird nur das HQ nicht, habt ihr gewonnen!

20. September 2015 um 12:41 von TheSkywordSword melden


Die Anfänge-Teil 3:

von: Spieletipps Team / 07.07.2014 um 13:43

Da wir ja noch zwei Schützen Trupps haben, erkunden wir erstmal die Insel genannt Hochexplosiv. Dort sehen wir, dass nur ein Maschinengewehr da ist, da können wir gleich mal angreifen. Das kostet 140 Gold wir bekommen aber eine Siegbelohnung. Macht es einfach genauso wie beim ersten Mal, erst mit der Artillerie das Gewehr ausschalten und dann mit den Truppen reingehen, ihr solltet keine Verluste bekommen. Ist das Feind HQ zerstört haben wir gewonnen und ordentlich Rohstoffe bekommen. Dann bauen wir gleich mal das Hauptquartier aus, das dauert 5 min. Danach haben wir neue Gebäude: ein weiteres Wohngebäude, ein Holzlager, eine Schatzkammer, ein weiterer Schützenturm und drei Minen. Diese Gebäude bauen wir alle der Reihe nach, wie immer Verteidigung nach vorne, die Gebäude und die Lager nach hinten. Greift ruhig die nächste Insel "Heckenschütze" auch noch an und holt euch die Ressis. Nördlich eurer Insel ist übrigens eine Schatztruhe auf einer Insel, anklicken und einsammeln. Nord-westlich müsst ihr das Gebiet erst erkunden, da ist auch eine Schatztruhe mit Dias. Wenn euch die Ressis ausgehen, einfach über die Angriffskarte neue Gebiete mit Gold erkunden, dann könnt ihr wieder neue Inseln angreifen. Wenn ihr Verluste bei Angriffen erleidet, einfach auf das Landungsboot klicken und "mehr Truppen" auswählen dann wird aufgestockt. Wenn ihr all diese Gebäude gebaut habt, habt ihr erstmal eine solide Basis mit der sich arbeiten lässt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Richtige Aufstellung: Normale Gebäude (Resoursen und Unterstützung): vorne, möglichst noch leicht gesch%u0171tzt, HQ: ganz hinten, direkt davor am besten mit Abstand von einem Feld die Verteidigung.

20. September 2015 um 12:44 von TheSkywordSword melden


Weiter mit: Boom Beach - EinstiegsGuide: Die nächsten Eroberungen: / Allmählicher Fortschritt: / Stabile Verteidigung: / Ende der Ausbildung:


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Boom Beach (3 Themen)

Boom Beach

Boom Beach

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Boom Beach (Übersicht)

beobachten  (?