Angry Birds Epic: Klassen

Klassen

von: LamboAventador / 24.11.2014 um 09:14

Reds Klassen:

  • Red: Red besitzt zum Anfang die Klasse Ritter. Diese sollte man in kämpfen nehmen, wo es nur wenig Schweine gibt. Z.b. In einem Level, wo es nur einen großen, fetten Schweineboss gibt.
  • Wächter: Der Wächter ist in kämpfen gut, in den viel Schaden angerichtet wird. Da der Wächter allerdings nicht so viel Schaden machen kann, empfiehlt es sich, einen viel Schaden anrichtenden Vogel dabei zu haben.
  • Samurai: Diese Vogelklasse ist sehr stark, da viel Schaden angerichtet wird. die beschützerfähigkeit hält zwar nur eine Runde, aber sie ist sehr effektiv.
  • Paladin: Diese Vogelklasse ist die beste. Sie verursacht nicht nur viel Schaden, sie heilt auch noch. Die Beschützerfähigkeit ist nicht so gut wie die des Samurais, doch ist sie nicht schlecht.
  • Rächer: Die Beschützerfähigkeit ist nicht besonders gut, aber in Kombination mit anderen Vogelklassen ist sie sehr Schadenanrichtend. Da der Rächer mehr schaden mit mit weniger leben macht, ist es sinnvoll, ihn auszupowern und ihn kurz vom umkippen zu heilen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Angry Birds Epic schon gesehen?

Klassen

von: LamboAventador / 24.11.2014 um 09:14

Hier sind Chucks Klassen und deren Bewertung.

  • Magier: verursacht viel Schaden. Man sollte ihn in Leveln einsetzen, in denen es viele Gegner gibt. Seine Zusatzfertigkeit ist sehr effektiv in Kombination mit Reds Rächer.
  • Blitzvogel: Sein relativ geringer Schaden wird dadurch verziehen, dass er Gegner entzaubern kann. Seine Zusatzfertigkeit kann verwendet werden, wenn auf einen Gegner mehr schaden ausgeübt werden soll. Der Blitzvogel sollte in Missionen mit Schweinen eingesetzt werden, die ihre verbündeten verhexen können.
  • Regenvogel: Chucks Regenvogel ist ein sehr guter und effektiver heiler. In Ninja-missionen ist er durch geringen Hauptschaden und hohen Nebenschaden sehr gut.
  • Zauberer: Sein umherspringender Blitz verursacht auf dem Zielgegner viel Schaden. Seine Zusatzfertigkeit ist jedoch enttäuschend. So lange bleiben die Gegner halt doch nicht betäubt. Er ist in Schlössern sehr effektiv.
  • Donnervogel: Der Donnervogel hat in der Offensive sowie auch in der Defensive einen enormen Vorteil. Nur leider kostet er enorm viel. Er ist überall einsetzbar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mathildes Klassen

von: LamboAventador / 24.11.2014 um 16:08

  • Klerikerin: Heilen während des Kampfes:das ist gut. Nur leider für nur 10% des verursachten. Der Heilende Schild ist gut, um Angriffe von riesenschweinen zu blocken.
  • Druidin: Diese Klasse von Mathilde ist sehr Schadenanrichtend. Die dornenranke kann vielen Gegnern vorzeitig das aus bedeuten. Außerdem kann Mathilde durch ihre Heilkraft auch großen Schaden wieder wett machen
  • Prinzessin: Ihre beiden Fähigkeiten passen gut zusammen. Viel Schaden macht der Angriff. Die Gegner greifen somit nur dem Vogel mit dem meisten leben an. Da nur der Schaden bekommt, muss auch nur der geheilt werden. Leider heilt sie meistens zu wenig. Sie sollte in kämpfen verwendet werden, in denen es nicht so viele Gegner gibt. Sonst ist zu wenig Heilung da.
  • Bardin: Da diese Klasse schon von Grund auf betäuben kann, ist sie in schweinereichen Missionen schon mal eine gute Wahl. Die heilwirkung hat eine lange Dauer, ist aber nicht so effektiv wie bei der Druidin.
  • Priesterin: Ihre Fähigkeit, Gegner zu verfluchen, ist sehr gut. Damit kann man viel leben zurückerobern. Damit ist die Priesterin in Kombination mit dem Samurai effektiv. Dass die Seelen verbunden werden können, ist zum Heilen noch besser. Problem: die Heilung erfolgt langsam.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bombes Klassen

von: LamboAventador / 25.11.2014 um 08:18

Pirat: Der hohe schaden dieser Klasse lässt selbst das größte Schwein erzittern. Die Fähigkeit, sich und alle anderen Vögel noch stärker zu machen, verhilft zu noch mehr davon. Er ist überall einsetzbar, nur in Ninja-missionen ist er eine lusche.

Kanonier: Dreifachschaden mit schwächungstrumpf: Im mahlstrom ist er unschlagbar. Sein konterangriff ist fast zwecklos, da er ja nur 40% des eigentlichen anrichtet.

Berserker: Der etwas andere Pirat. Lade die Wutchili auf und dann...BAAAAAAMMMM!! Mit voller Wutchili ist er extrem stark. Seine Zusatzfertigkeit ist leider schlecht. Damit fügt man seinen Vögel doch auch welchen zu! Sie ist nicht besonders effektiv.

Käpt'n: Er entzaubert, dadurch ist er unschlagbar. Sein schaden ist auch nicht von schlechten Eltern. Seine Zusatzfertigkeit kann auf Red angewendet, der danach einen wutchiliangriff macht, sehr effektiv sein.

Seeteufel: Diesen Typ sollte man unbedingt Heilen! Sonst hat er nicht mehr so viel zerschmetterungskraft! Mit seiner Zusatzfertigkeit richtet man max. 2 mal Seeteufel-schaden mehr an. Aber lässt ihn bloß keine Ninja-missionen bestreiten!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Angry Birds Epic - Tipps & Tricks: Goldschwein / Materialien sind teilweise ortsgebunden / Baupläne / Mighty Eagles Trainings Dojo / Fähigkeiten einsehen

Seite 1: Angry Birds Epic - Tipps & Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Angry Birds Epic (3 Themen)

Angry Birds Epic

Angry Birds Epic spieletipps meint: Drollig gemachtes Rollenspiel mit wenig Spieltiefe, schnellem Einstieg und netten Rundenkämpfen. Auch ohne In-App-Käufe gut spielbar. Artikel lesen
72
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Angry Birds Epic (Übersicht)

beobachten  (?