Masterspace: Die Flucht vom Planeten

Vorbereitungen für die erste Nacht

von: Fatfrido / 09.07.2014 um 09:37

Nächte sind verdammt dunkel. Jetzt könnt Ihr Euch vielleicht schon denken, was man daher unbedingt machen sollte, ehe die erste hereinbricht: eine Lampe und einen Unterschlupf bauen.

  1. Steine abbauen: Sucht Euch ein schönes Plätzchen, im besten Fall nahe eines Eisenvorkommens, und grabt Euch in den Felsen. Erfahrungsgemäß kann man die entstandenen Höhlen gut als Unterkunft verwenden, denn die später gebauten Maschinen sind teilweise sehr laut, da empfiehlt es sich, sie weit weg zu stellen. Für den Anfang benötigt Ihr mindestens 1000 Steine (1000 für einen Ofen, weitere zum Bauen).
  2. Kulturpunkte verdienen: Fangt an, mit den bereits erworbenen Materialien Gebäude zu errichten. Durch das Hinsetzen von Blöcken erhaltet Ihr Kulturpunkte. Am linken Bildschirmrand könnt Ihr sehen, wie viele Punkte Euch noch für das nächste Level fehlen. Sobald Ihr das erste Level erreicht habt, könnt Ihr mit "P" (Standardtastenbelegung) das Perk-Menü öffnen und Eure ersten Fertigkeitspunkte vergeben. Auf jeden Fall benötigt Ihr den ersten Production-Perk, um einen Ofen zu bauen.
  3. einen Ofen bauen: Mit den vorher abgebauten 1000 Steinen könnt Ihr nun einen Ofen errichten. Die Taste, mit der Ihr das Baumenü öffnet, könnt Ihr am linken Bildschirmrand sehen. Platziert den Ofen mit bedacht; Maschinen lassen sich zwar zerstören, aber droppen sich selbst nicht.
  4. Eisen abbauen und einschmelzen: Eisenerz erkennt man ganz leicht an seiner braunen Farbe. Hier empfiehlt es sich, Dynamit einzusetzen. Das einschmelzen selbst ist auch nicht schwer: den Ofen mit einem Rechtsklick öffnen und das einzuschmelzende Eisenerz in eines der vier Felder des Ofen-Interfaces reinziehen.
  5. Gras besorgen: Aus Gras könnt Ihr ohne Perks Körbe herstellen, in die Ihr einen kleinen Teil Eures Inventares entleeren könnt. Mit den Storage-Perks schaltet Ihr größere Behältnisse frei, die aber auch eine bessere Bausubstanz erfordern, wie beispielsweise Eisen. Beim Grasabbau empfiehlt es sich, gleich Erde und Kristall (Das blaue Material an der Oberfläche; meist umgeben von Wiese) mitzunehmen, da diese später immer wieder gebraucht werden. Kristall vor allem dann, wenn Ihr etwas bessere Lampen bauen möchtet.
  6. Lampe(n) bauen: Anfangs könnt Ihr nur eine Feuerstelle bauen, doch mit den entsprechenden Fertigkeiten erweitert sich Euer Baumenü um einige Beleuchtungen. Sehr gut geeignet für den Anfang sind Lampen, die Ihr auf Wänden platzieren könnt. Sie sparen Platz und sind perfekt für den Einsatz in dunklen Höhlen geeignet. Für den Anfang ist jedoch eine Feuerstelle ausreichend. Ein Tipp: Stellt euch keine Straßenlaterne ins Haus, die sind nämlich ziemlich hoch... Achtet bei der Platzierung der Lampe(n) darauf, dass Eure Mine beleuchtet ist, sodass Ihr nachts nicht einfach blöd herumsteht, sondern auch was arbeiten könnt.

Im Übrigen gibt es auch in Masterspace Feinde. Auf dem Startplaneten sind das normalerweise Schlangen und ein seltsames anderes, rotes Tier. Das Sterben ist aber nicht so tragisch, solange Ihr ein Bett habt (Ihr spawnt einfach bei Eurem Bett; Gegenstände bleiben erhalten). Zerstört Ihr Euer letztes Bett und sterbt, so verliert Ihr alles, was ihr in Eurem Inventar hattet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Jagd nach Perks

von: Fatfrido / 09.07.2014 um 09:57

Nachdem Ihr die erste Nacht überstanden habt, könnt Ihr Euch nun weiter den steinigen Weg bis zum ersten Raumschiff entlangschleifen. Gut, er ist nicht recht steinig und auch nicht sehr lang, aber dennoch solltet Ihr den Tag nützen, um ein paar Schritte zu machen.

Ihr habt ja schon Eure ersten Fertigkeitspunkte ausgegeben, also kennt Ihr das Perk-Menü schon. Hier kommt noch ein wenig allgemeine Information, für alle, die das Fertigkeitssystem noch nicht ganz durchblickt haben: Wenn Ihr den Zeiger über einem Fertigkeitsfeld haltet, dann könnt Ihr am unteren Interfacerand lesen, was jene Fertigkeit bewirkt, und was ihr Maximallevel ist. Prinzipiell solltet Ihr darauf achten, dass Ihr alle Rezepte freischaltet, mit Ausnahme der Geschütztürme, die für den Anfang alles andere als relevant sind. Ebenfalls sinnvoll ist es, in die Fertigkeit, die die erhaltenen Culture-Points erhöht, zu investieren.

Was sind Culture-Points und wie bekomme ich sie?

Am linken Bildschirmrand könnt Ihr eine Anzeige sehen, die Euch wissen lässt, wie viele Culture-Points Ihr habt, und wie viele Euch zum nächsten Level fehlen. Erreicht Ihr das nächste Level, dann erhaltet Ihr Fertigkeitspunkte, die Ihr wie eben erwähnt verteilen könnt. Und jetzt die Frage, wie man sie bekommt, diese Kulturpunkte. Ganz einfach, durch das Bauen von Böcken. Aber Achtung: Wenn Ihr Blöcke wieder abbaut, dann werden auch Eure Kulturpunkte wieder weniger!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Große Sammeln

von: Fatfrido / 06.08.2014 um 16:05

So, die erste Nacht wäre somit auch überstanden und Ihr fragt Euch, was nun zu tun ist. Am linken Bildschirmrand seht Ihr, mit welcher Taste ihr das Raumschiff-Baumenü öffnen könnt. Wir empfehlen Euch für den Start das fertige kleine Raumschiff auszuwählen. Wenn ihr es anklickt, dann seht ihr am unteren Interfacerand wie viel das Schiff kostet, und welche Materialien dafür benötigt werden. Es hätte jetzt wirklich wenig Sinn hier zu beschreiben, wie Ihr an jedes Material kommt, daher nur eine kurze Wiederholung: Investiert Eure Fertigkeitspunkte in erster Linie in jene Perks, mit denen Ihr neue Rezepte freischaltet. Dann müsst Ihr nur noch schauen, mit welchem Gerät Ihr was herstellen könnt, doch die meisten Maschinen werden sowieso gebraucht.

Nun ist es nur mehr eine Frage der Zeit, bis Ihr in die Galaxis vordringen könnt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Raumschiff

von: Fatfrido / 06.08.2014 um 16:19

Sobald Ihr das ganze Baumaterial und Geld für Euer erstes Raumschiff habt, könnt Ihr es im Schiffbaumenü herstellen. Aber Achtung, nicht zu voreilig! Sucht Euch zuerst einen möglichst großen und geraden Platz und schaut da hin, wo das Schiff stehen soll, wenn Ihr es herstellt, denn Ihr könnt es nicht so platzieren, wie eine Maschine!

Das Raumschiff steht auf seinem Platz. Gut, aber fliegen kann das Ding noch nicht. Hier ist die Checkliste, die Ihr vor dem Start unbedingt noch durchgehen solltet:

  • Stromgenerator in das Schiff stellen
  • Capitainsstuhl und Schiffsteuerung platzieren
  • Möglichst viele große Kisten im Schiff platzieren und sie mit Sachen füllen, die die Besiedelung eines anderen Planeten ermöglichen (Der Startplanet bietet alle Ressourcen, die Ihr braucht. Bei anderen Planeten muss dies nicht so sein. So kann dort beispielsweise Uran im Überfluss vorhanden sein, dafür mangelt es an Kristall)
  • Vergwissern, dass mögliche andere Mitspieler im Schiff nicht Gefahr laufen, bei der Beschleunigung durch die Luke aus dem Schiff zu fallen

Und nun... Nun macht Euch auf zu den Sternen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Masterspace

Masterspace
  • Genre: Action
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 16.04.2014

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Masterspace

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Masterspace (Übersicht)

beobachten  (?