EYE - Divine Cybermancy: Waffen

Waffenliste

von: Tzimmer / 16.07.2014 um 16:14

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Katana Facere Mortis

von: Tzimmer / 16.07.2014 um 16:17

Ansicht vergrössern!

Das Katana ist Eure Standardwaffe und nimmt keinen Platz im Inventar weg. Ihr habt es immer dabei und könnt es nicht ablegen. Sozusagen eine Backup-Waffe.

Angriffe auf ein Ziel dass Euch nicht bemerkt hat von hinten zählen als "backstab" und töten das Ziel sofort.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Damocles

von: Tzimmer / 16.07.2014 um 16:20

Ansicht vergrössern!

Das Damokles ist ein Zweihändiges Katana mit mehr Schaden als das Facere Mortis. Kann mit der BK15 zusammen geführt werden. Ein Angriff auf ein Ziel dass Euch nicht bemerkt hat von hinten zählst als "backstab" und tötet das Ziel sofort.

Schaden: 210 - 245

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Arrancadora

von: Tzimmer / 16.07.2014 um 16:23

Ansicht vergrössern!

Arrancadora ist ein Streithammer, dessen Benutzung Ihr erst erforschen müsst (Forschung "Distortion Hammer"). Mit 666999 Brouzouf Kosten ist er außerdem der teuerste Einkauf im Spiel.

Kosten: 666999 Brouzouf

Voraussetzungen: 77 Stärke, 66 Beweglichkeit, 33 Ausdauer, 66 Psi-Kraft, Forschung "Distortion Hammer")

Schaden: 230 - 300

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dual Katanas

von: Tzimmer / 16.07.2014 um 16:25

Ansicht vergrössern!

Die Dual Katanas sind eigentlich das Facere Mortis und ein Hightech-Wakizashi. Auch hiermit ist der Backstab möglich.

Schaden: 95 - 125 für das Wakizashi.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: EYE - Divine Cybermancy - Waffen: 444 Bear Killer / BK 13 (Dual) / Black Crow / GCTG 222 / HS 010


Übersicht: alle Tipps und Tricks

EYE - Divine Cybermancy

EYE - Divine Cybermancy
10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

EYE - Divine Cybermancy (Übersicht)

beobachten  (?