Shadowgate Classic: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

von: Jenspro / 18.05.2001 um 16:56

Benutze die Hinweisfunktion in vielen Räumen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zepter

von: teatime / 14.05.2002 um 12:53

Geht in den Raum mit den Särgen.Öffnet den rechten,vorderen Sarg.Eine Mumie fällt heraus.

Geht auf Brauchen,dann auf eine entzündete Fackel und auf die Mumie.Diese verbrennt und hinterlässt dass Zepter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Komplettlösung

von: tsavur / 04.01.2007 um 19:10

Wenn Ihr vor dem Tor steht müßt Ihr den Totenkopf darüber wegbewegen. Dahinter findet Ihr den Key 1. Nehmt diesen und öffnet die Tür und geht in das Schloß. Nachdem die Augen des Geistes verschwunden sind öffnet mit dem Key 1 am ende die Tür und geht weiter. Im nächsten Raum seht Ihr ein Buch. Dieses müßt Ihr öffnen und findet darin den Key 2. Geht wieder zurück und öffnet mit dem Key 2 die rechte Tür. Dort drinnen findet Ihr das Schwert und die Schleuder. Wieder zurück in den Gang mit dem Buch. Von hier seht Ihr an der wand gegenüber einen Stein der heller ist als die anderen. Dieser ist der eingang zu einem Geheimgang. Öffnet ihn und Ihr kommt in den nächsten Raum. Nehmt hier die beiden Fackeln mit. Besonders ist die linke Fackel. Sie ist eine magische Fackel und wird noch später gebraucht. Nehmt im ersten Raum im Geheimgang den Pfeil mit. Die linke obere Fackel an der Wand ist ein Hebel. Legt ihn um und Ihr gelangt links in den nächsten Geheimraum. Jetzt steht Ihr vor 2 Brücken. Die rechte auf keinen Fall betreten. Hier fallt Ihr in den Abgrund. Also die linke Brücke weiter. Hier steht Ihr vor dem ersten Gegner, einem Schattenspuk. Nehmt eine normale Fackel und brennt mit Ihr die magische Fackel an. Nehmt jetzt die magische Fackel und wendet sie auf den Schattenspuk an, der jetzt verschwindet. Links an der Wand seht Ihr einen Umhang. Nehmt diesen mit. Geht jetzt weiter durch die Tür geradeaus. Im folgenden Steinzimmer findet Ihr eine Schriftrolle.Nehmt sie und lest die Schriftrolle.

Klickt jetzt auf das EPOR Schild um den ersten Zauberspruch zu lernen. Benutzt den ersten Zauberspruch gleich am Seil das am Boden liegt. Dieses steigt jetzt auf und Ihr gelangt an ihm nach oben. Jetzt steht Ihr vor den drei Spiegeln. Nehmt den Besen und die Fackeln mit. Geht jetzt rückwärts weiter und Ihr gelangt in den Raum mit den vielen Särgen. Wichtig ist hier nur der erste rechte. Auf keinen Fall den zweiten von links öffnen. Dieser enthält grünen Schleim der nach dem öffnen austritt und der euch bei Berührung das Leben kostet. Öffnet jetzt den ersten Sarg rechts und eine Mumie erscheint. Verbrennt diese mit einer Fackel und es bleibt ein Zepter übrig das Ihr nun mitnehmt. Geht nochmals zurück und Ihr steht in einem Raum mit 4 Wegen.

Geht zuerst nach rechts in die Tür. Geht hier am See vorbei in den Raum dahinter bei dem Wasserfall. Sammelt die kleinen Steine am Boden ein. Klickt jetzt auf eine Stelle links neben dem Wasserfall um in eine geheime Höhle zu gelangen. Schlagt jetzt auf den vorstehenden Stein an der Wand und ein Beutel wird sichtbar. Öffnet diese Tasche und nehmt die 3 Edelsteine heraus. Habt Ihr dies getan geht wieder zurück in den Raum mit den 4 Wegen. Geht jetzt links in die Tür. In diesem Raum nicht die Luke am Boden benutzen. An der Wand neben der Tür ist ein 5eckiges Loch. Steckt in dieses Loch den Diamanten. Jetzt erscheint auf dem Podest daneben eine blaue Kugel, der Kristall. Nehmt die Kugel und geht zurück zum See. Werft den Kristall in den See und das Wasser gefriert. Jetzt könnt Ihr hinüber zum Skelett gehen und könnt dort von der Hand den Key 3 nehmen. Benutzt eine Fackel um den See kurz aufzutauen und die Kugel wieder aufzunehmen. Geht wieder in den Raum wo Ihr den Kristall gefunden habt. Jetzt durch die nächste Tür. Vor euch liegen mehrere Items. Ganz wichtig. Zuerst unbedingt das Schild nehmen, da sofort danach eine Flamme von hinten kommt. Das nun aufgenommene Schild schützt euch. Sammelt danach die anderen Items ein. Beim 5. Item hilft das Schild nicht mehr. Um also auch die Fackel zu nehmen mßt Ihr kurz raus und wieder rein. Wendet das Schild auf euch selbst an und Ihr könnt weitersammeln. Geht jetzt wieder zu dem Raum mit den drei Spiegeln. Werft die Axt auf den mittleren Spiegel der danach eine Tür freigibt. Mit dem Key 3 könnt Ihr diese Tür öffnen. Zieht jetzt bevor Ihr weitergeht den Umhang an. Erst danach die Tür betreten. Werft hier den Kristall in die Flammen um sie zu löschen und weitergehen zu können. Nach der nächsten Tür steht Ihr vor einer Brücke und ein Gegner versperrt euch plötzlich den Weg. Werft hier den Speer nach dem Gegner und Ihr könnt weitergehen. Geht weiter und Ihr gelangt zum Schloßhof. Ein grünes Monster steht hier plötzlich vor euch. Erledigt es mit der Schleuder. Dabei müßt Ihr zuerst einen Stein an der Schleuder anwenden und könnt danach erst die Schleuder benutzen. Habt Ihr ihn erledigt betätigt die Kurbel am Brunnen, so das der Eimer nach oben fährt. Öffnet den Eimer und Ihr findet darin einen Handschuh. Geht weiter über den Schloßhof in die hintere sichtbare Tür. Danach gelangt Ihr in eine Halle mit 4 Wegen. Geht zuerst nach links und Ihr gelangt in die Bibliothek des Schlosses. Nehmt zuerst das Buch auf dem Schreibtisch an euch. Noch könnt Ihr die Sprüche dort nicht lesen. Öffnet die Schublade im Scheibtisch und Ihr findet 4 Items. Lest die beiden Schriftrollen und Ihr lernt die beiden nächsten Zaubersprüche. Setzt nun die Brille auf und Ihr könnt auch das Buch lesen. Jetzt lernt Ihr einen weiteren Zauberspruch. . Nehmt aus eurem Inventar den Rubin und setzt ihn in die Fassung neben dem Bücherregal. Ein Geheimgang dahinter wird sichtbar. Geht dort jetzt hinein. Steht Ihr am Kamin sprecht den Terrakk Zauberspruch und Globus bewegt sich. Öffnet Ihn und nehmt dort den Key 6 und die Flasche 5 herraus. Geht wieder zurück in die Halle mit den 4 Wegen.

Geht nun in die hintere linke Tür. Dort gelangt Ihr in das Labor des Schlosses. Auf dem Fußboden ist ein Stein auffällig. Benutzt ihn und eine Flasche kommt zum Vorschein. Nehmt diese Flasche mit Wasser an euch. Nehmt hier noch alle möglichen Items mit. Geht hier weiter die Treppen nach unten und Ihr gelangt abermals an einen Brunnen. Oberhalb auf dem Brunnen seht Ihr eine Flöte. Zieht jetzt den Handschuh an und Ihr könnt die Flöte herunternehmen. Spielt jetzt auf der Flöte und am Baum tut sich ein Loch auf. Dort drinnen liegt ein Ring. Nehmt diesen Ring ebenfalls an euch. Geht nun wieder zurück in den Raum mit den 4 Wegen und in die hintere Tür. Danach gelangt Ihr in den Schloßsaal. Vor euch auf dem Boden liegt ein Teppich. Zündet diesen an und Ihr findet darunter den Key 4. Nehmt jetzt den Key 5 und öffnet damit die obere rechte Tür. Jetzt gelangt Ihr an die Sphinx, die euch ein Rätsel aufgibt. Ich mußte zwei Rätsel lösen da ich 2 mal vorbei bin. Die Antworten waren. Zuerst mußte ich der Sphinx den Spiegel von draußen holen und dann den Kaminstab aus dem Raum mit dem Globus. Seid Ihr an der Sphinx vorbei gelangt Ihr in das Observatorium des Schlosses. Nehmt den Stern (Meteorit) von der Karte und öffnet anschließend die Karte. Nehmt jetzt die sichtbar werdende Stange an euch. Geht hier die Leiter hoch und Ihr gelangt in einen Raum mit einer schönen Frau. Doch Vorsicht. Sie ist ein Werewolf. Tötet die Frau mit dem Pfeil. Jetzt verwandelt sie sich in einen toten Werewolf. Nehmt jetzt die Spitze die neben ihm liegt. Nun wieder zurück in den Schloßsaal. Mit dem Key 6 in die linke obere Tür. Nehmt hier das Horn und ein Höllenhund erscheint. Nehmt das Wasser und spritzt es auf den Höllenhund. Er verwandelt sich zurück und Ihr könnt das Horn nehmen. Geht jetzt hier links die Leiter hoch. Kaum seid Ihr oben steht Ihr vor dem blauen Drachen. Benutzt den Meteoriten am Drachen und er verschwindet. Jetzt könnt Ihr hier oben den Talisman nehmen. Geht wieder zurück in den Schloßsaal. Mit dem Key 4 gelangt Ihr in die untere Tür. Geht hier zuerst den linken Weg nach draußen. Steckt den Stab in das Loch auf der Brüstung. Eine Skeletthand erscheint vor euch aus dem Boden und hinterläßt eine Querflöte. Nehmt sie und geht anschließend die Treppen herunter. Nehmt hier nur die Tasche. Beim Goldklumpen die Finger davon lassen, sonst stürzt die Ecke weg und Ihr seid Tod. Geht nun wieder zurück und in die rechte Tür. Hier befindet sich vor euch ein Skelett in Königsrobe vor euch. Setzt ihm das Zepter in die rechte Hand und ein Öffnung in der Wand geht auf. Setzt hier nun den Ring ein und unter dem Thron geht ein Geheimgang auf. Geht hier herunter und geradeaus bis zu den 2 steinernen Monstern. Hier jetzt rechts hinein in den Lavaraum. Benutzt hier den Zauberspruch Motari und eine Brücke zur anderen Seite erscheint. Geht dort hinüber in den nächsten Raum. Hier müßt Ihr ein Schalterrätsel lösen. Geht dabei folgendermaßen vor: rechts - mitte - rechts.

Jetzt öffnet sich der Zylinder. Nehmt von dort die Silberkugel die jetzt hier erscheint. Geht jetzt ganz zurück bis ganz zum Anfang des Spiels wo Ihr vor den beiden nebeneinanderliegenden Brücken gestanden habt.

Trinkt hier den Inhalt der Flasche 2 und Ihr könnt schweben. Jetzt könnt Ihr rechts über die morsche Brücke. Drüben angekommen steht Ihr vor einer großen Schlange. Benutzt hier die Querflöte und die Schlange verwandelt sich in einen Zauberstab. Nehmt diesen und geht wieder zurück. Jetzt über die andere Brücke wieder in den Steinraum. Am Ende des Raumes erkennt man eine Tür. Öffnet diese und geht hinein. Legt den Lapis in die Fassung und ein Zauberer erscheint. Er erzählt euch nochmal interessantes zur Story. Lest die jetzt erscheinende Schriftrolle und Ihr lernt den Humana Zauberspruch. Das wars hier vorne. Geht wieder in den hinteren Teil wo die beiden Monster über den Eingängen sitzen. Auf der Brücke unterwegs begegnet euch wieder ein Gegner. Benutzt hier den Humana Zauberspruch um vorbeizukommen. Bei den Monstern angekommen nutzt den Illumina Zauberspruch um die beiden Monster damit zu lähmen. Geht diesmal durch die Tür vor euch. Den nun erreichten Brunnen öffnet Ihr mit dem Hebel an der Seite. Ist er offen öffnet Ihr eure Tasche 3 und nehmt den 5er heraus. Werft ihn in den Brunnen. Mit dem Wind kommt Ihr jetzt an den Grund des Brunnens. Betätigt hier den Gong und der Fährmann erscheint. Gebt ihm eine Münze aus der Tasche 3 und er fährt euch zu Warlock. Vor seinem Eingang steckt Ihr jetzt den Talisman in die linke Fassung. Benutzt dazu jetzt noch das Horn und der Totenkopfschädel geht auf. Jetzt steht Ihr vor Warlock und seinem Drachen. Jetzt gilt es drei Items zusammen zu führen. Zuerst benutzt Ihr die Spitze am Stab. Danach die Kugel auf dem Stab. Jetzt benutzt Ihr den Stab beim Drachen, nicht an Warlock. Der Drache wird getroffen und reißt Warlock mit in die Tiefe. Nach ein paar Textscreens steht Ihr vor König Otto (der heißt wirklich so) und seid der Held des Königreichs. Bis zum nächsten Abenteuer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Shadowgate Classic (2 Themen)

Shadowgate Classic

Shadowgate Classic
  • Genre:
  • Plattformen: GB
  • Publisher: Nintendo
  • Release: keine Angabe

Letzte Inhalte zum Spiel

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadowgate Classic (Übersicht)

beobachten  (?