Komplettlösung Haunted Memories - Haunt

Einleitung - Euer Ziel und der Slenderman

von: Spieletipps Team / 24.07.2014 um 16:18

Im Grunde ist das Spielprinzip von "Haunted Memories - Haunt" exakt dasselbe, wie beim klassischen "Slender - The Eight Pages": Ihr seid mit einer Taschenlampe in einem riesigen Wald unterwegs und müsst verschiedene Landmarks abklappern, um alle versteckten Seiten zu finden, denn erst mit allen 12 Seiten im Gepäck könnt ihr dem furchteinflößenden Slenderman entkommen. Diese gesichtslose Kreatur im Anzug ist nämlich die gesamte Zeit über hinter euch her und versucht alles, um euch nicht lebendig davonkommen zu lassen.

Der Trick besteht dabei darin, dass Slender sich nur dann bewegt, wenn ihr ihn nicht anschaut, und dafür wie versteinert stehen bleibt, sobald ihr ihn irgendwo erblickt - was nicht heißt, dass ihr ihn zu lange angucken solltet, denn das setzt erheblich eurem Geisterzustand zu und bei zu langem Blickkontakt kommt er irgendwann direkt auf euch zugerast. Generell lässt sich sagen: Dreht euch nie um, bleibt ständig in Bewegung bzw. nie zu lange an einem Ort, und meidet vor allem den Blickkontakt mit eurem Verfolger.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Schöne Einleitung in's Spiel :)

13. Mai 2016 um 16:20 von Playhero melden


Dieses Video zu Haunted Memories - Haunt schon gesehen?

Die Grundlagen

von: Spieletipps Team / 28.07.2014 um 15:42

Was die Jagd nach den Seiten gegenüber dem beliebten Vorgänger jedoch etwas einfacher macht, sind nicht nur die an verschiedenen Punkten herumstehenden Schreibmaschinen, an denen ihr euren Spielstand jederzeit absichern könnt, sondern vor allem befinden sich die Seiten größtenteils an festen Punkten oder lassen sich zumindest eindeutig einem bestimmten Orientierungspunkt zuordnen, sodass man diese gezielt danach absuchen kann. Komplizierter wird das ganze jedoch dadurch, dass für bestimmte Gebiete und Türen zuerst der passende Schlüssel gefunden werden muss.

Zudem stehen euch drei verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Verfügung, welche Einfluss auf die Energie eurer Taschenlampe, die Helligkeit der Umgebung, die Karten zur Wegfindung sowie die Aggressivität von Slender haben.

  • Einfach ("Noob"): Eure Taschenlampe hat unbegrenzt Energie. Es gibt zur Orientierung zahlreiche Karten des Gebiets am Wegrand, und die richtige Dunkelheit bleibt komplett weg. Slender hat eine geringe Aggressivität und es gibt keine extra Fotos zu finden.
  • Mittel ("Gamer"): Eure Taschenlampe hat nur begrenzt Energie und benötigt regelmäßig Batterien, die erst gefunden werden müssen. Auch hier gibt es die Karten zur Wegfindung, dafür wird mit der Zeit die Dunkelheit einbrechen. Slender hat eine normale Aggressivität und es gibt extra Fotos zu finden, mit denen sich weitere Extras freischalten lassen.
  • Schwierig ("Paranormal"): Eure Taschenlampe hat nur begrenzt Energie und muss mit Batterien versorgt werden. Karten zur Orientierung gibt es keine mehr. Zudem hat Slender eine hohe Aggressivität und ihr startet bereits tief im Dunkel der Nacht. Auch hier könnt ihr die extra Fotos suchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


GreenPark

von: Spieletipps Team / 24.07.2014 um 11:42

Ansicht vergrössern!

Auf dieser exakten Karte des GreenParks mit allen Abzweigungen und Feldwegen sowie im folgenden Guide haben wir euch die schnellste und sicherste Route dargestellt, um an all den Landmarks vorbeizukommen und wenigstens nicht mehr ganz so hilflos wie vorher durch die Dunkelheit zu stolpern. Zudem sind für die Sammler unter euch auch die Fundorte aller Fotos beinhaltet (die es allerdings nicht auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad zu finden gibt).

Während die rote Linie eure Route beschreibt, die euch an all den Landmarks und Seiten vorbeiführt, zeigen die beiden gelben Linien euch eine optionale Route mit verschiedenen Zwischenstationen an, an denen sich die entsprechende Seite befinden kann, wenn sie sich nicht am roten Hauptziel auffinden lässt (TV und Hütte). Doch dazu später mehr, jetzt erstmal viel Erfolg!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


01 - Auto

von: Spieletipps Team / 24.07.2014 um 12:09

Ansicht vergrössern!

Eure Suche im GreenPark beginnt immer an derselben Stelle. Folgt von dort aus einfach dem Weg und schon wenige Meter weiter werdet ihr auf die erste Station eurer Reise treffen: Das Auto. Hier findet ihr auf der Motorhaube die Mappe zum Sammeln der Seiten sowie ein Foto auf der hinteren Stoßstange. Schnappt euch beides, folgt dem Weg durch das Zauntor, und haltet euch dann links, um wie auf der Karte zu sehen zu dem kleinen Anwesen zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


02 - Anwesen

von: Spieletipps Team / 24.07.2014 um 15:18

Ansicht vergrössern!

Eine der wichtigsten Grundlagen der Taktik ist es, ständig in Bewegung zu sein und sich nie zu lange an einem Ort aufzuhalten. Schließt diesen Bereich deshalb so schnell wie möglich ab: Schaut euch zuallererst auf der Rückseite des Anwesens (an der flachen Wand beim blauen Pickup) um und nehmt die erste Seite mit, und betretet es anschließend vorne durch die Doppeltür. Schnappt euch hier nur kurz die Schlüssel für den Aussichtsturm von der Treppenstufe, und schon geht's wieder nach draußen - ihr werdet hier nämlich später sowieso noch einmal vorbeikommen, also geht erst einmal weiter und schaut euch hier dann nachher genauer um, wenn ihr auch Zutritt zu allen Räumen habt.

Weiter geht es nun also (siehe Karte) querfeldein durch den Wald in Richtung Aussichtsturm bzw. wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, könnt ihr euch natürlich auch außenrum auf einem der Waldwege halten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Haunted Memories - Haunt: 03 - Aussichtsturm / 04 - Anwesen / 05 - Fernseher/ TV / 06 - Bunker / 07 - Großer Baum/ Kiefer


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Haunted Memories - Haunt (2 Themen)

Haunted Memories - Haunt

Haunted Memories - Haunt
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Haunted Memories - Haunt (Übersicht)

beobachten  (?