CoH 2: 3.5 Mittlere und schwere Panzer

3.5 Mittlere und schwere Panzer

von: MayaChan / 28.07.2014 um 18:52

Diese Klasse sieht man in der Regel eher zum Schluss und hier warten die Achsenmächte mit den stärkeren Fahrzeugen auf. Panzer sind hautsächlich zum bekämpfen feindlicher Fahrzeuge und Strukturen gedacht und können bei einigen Modellen auch mit einem MG auf dem Turm ausgerüstet werden um auch gegen Infanterie eingesetzt werden zu können. Wer seine Panzer als erstes verliert ist oft im Nachteil, nicht nur des Preises wegen, sondern vorallem auch weil in dieser Spielphase die dominierende Fraktion oft bis zu der Basis des Gegners vordringen und so den Sieg sichern kann, wenn keine Gegenwehr mehr da ist. Bedenkt aber, dass der Gegner, vorallem die Alliierten, auf viel Panzerabwehr setzen wird wenn er merkt, dass ihr ihn überrollen wollt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu CoH 2 schon gesehen?

3.6 Panzerabwehrgeschütze

von: MayaChan / 28.07.2014 um 19:01

Panzerabwehrkanonen, oder kurz PAK (Panzerabwehrkanone, sind wie der Name schon sagt hauptsächlich für die Abwehr von Panzern und Fahrzeugen gedacht, können aber auch an Gebäuden teils erheblichen Schaden anrichten. Größere PAKs sind oft auch mit einem Frontschild ausgerüstet und bieten dadurch der Besatzung für kurze Zeit Schutz vor eingehendem Feuer, sind jedoch verwundbar von der Seite. Im Gegensatz zu den relativ großen Kanonen der anderen drei Fraktionen hat das Oberkommando West jedoch nur einen Panzerabwehr-Raketenwerfer. Ähnlich wie ein Stand-MG ist diese Einheit aufgrund eines sehr kleinen Frontschildes nur relativ wenig vor eingehendem Infanteriebeschuss geschützt, hat dafür aber die Möglichkeit, sich in Gebäuden zu verschanzen und den Rückzugsbefehl der Infanteristen zu nutzen. Gegen ungepanzerte Fahrzeuge wie Aufklärungs- und Transport- und Artilleriefahrzeuge können allerdings auch oft Flakgeschütze oder -fahrzeuge verwendet werden und kann diesen Einheiten ein etwas größeres Sprektrum an Gegnern vorsetzen und so zumindest am Anfang nicht sofort Geld für Abwehrkanonen ausgeben zu müssen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3.7 Artillerie

von: MayaChan / 28.07.2014 um 19:08

Zur Artillerie zählen alle Einheiten, die aus sehr großer Distanz Ziele unter Beschuss nehmen können, teils auch Gebiete, in denen man keine Sicht hat. Hierzu zählt alles von kleinen Mörsereinheiten über Haubitzen bis hin zum Raketenwerfer. Der Vorteil dieser Einheit ist, dass ihr Gebiete oder Gegner angreifen könnt, ohne dass ihr dafür Einheiten in Gefahr bringt und je nach Stärke und Menge eurer eingesetzten Einheiten könnt ihr auch ganze Gebiete von Gegnern bereinigen und so problemlos Gebiete ohne eine direkte Konfrontation einnehmen. Sollte euer vorhaben allerdings nicht gelingen, so werden die meisten Gegner versuchen, einen Weg zu eurer Artillerie suchen und diese zerstören, zumal ihre Position dem Gegner mitgeteilt wird, sobald sie ihn angreift. Einige Gegner allerdings antworten ihrerseits auch mit Artillerie und haben dadurch einen Vorteil, wenn ihr zuerst anfangt, den Gegner unter Beschuss zu nehmen. Bevor ihr diese Einheiten also einsetzt solltet ihr auch einen Plan für die Zeit danach haben oder aber ihr solltet eine Verteidigung besitzen, die locker mit jedem Angriff fertig wird. Ihr volles Potenzial entwickelt die Artillerie allerdings erst, sobald ihr mit 2 oder 3 anderen Spielern spielt, da sich so unter Umständen einer der Spieler sogar komplett auf Artillerieeinheiten spezialisieren und so Angriffe optimal vorbereiten kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4. Angreifen

von: MayaChan / 30.07.2014 um 21:48

Nun, da wir die Grundlagen beherschen sollten wir sie auch Einsetzen. Der Angriff feindlicher Stellungen ist eine Kunst, die man nicht einfach in wenigen Tagen lernen kann und die nicht immer gleich verläuft. Je nachdem, welche Taktik der Gegner einschlägt und welche Karte ihr spielt und selbst der Zufall spielt hier eine Rolle. Aber allen Störfaktoren zum trotz könnt ihr mit einigen einfachen Taktiken dennoch eure Siegchancen in einzelnen Scharmützeln und dadurch eventuell die ganze Schlacht gewinnen. Grundlegend jedenfalls kann man sich den Kampf als Schere-Stein-Papier-Spiel vorstellen. Ihr greift den Gegner an und wenn er die passende Konterstrategie bzw. die passenden Einheiten hat, so gewinnt er den Kampf wahrscheinlich und in allen anderen Fällen dürftet ihr höhere Chancen zum Sieg haben, wobei auch das etwas umgangen werden kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4.1 Auskundschaften

von: MayaChan / 30.07.2014 um 21:57

Bevor wir jetzt aber blindlinks in die Schlacht ziehen sollten wir natürlich erstmal wissen, was der Gegner uns so entgegenwirft. Im Idealfall könnt ihr hierzu einfach ein Spähflugzeug via Kommandant rufen und das Gebiet eurer Wünsche ausspähen lassen und entsprechende Wege entlangmarschieren oder auf bestimmte Einheiten verzichten, die gegen die Verteidiger keine Chance haben. Neben dem Spähflugzeug gibt es außerdem je nach Fraktion auch einige Einheiten, die sich zum Auskundschaften gut eignen, wie beispielsweise der Infrarotlich-Scheinwerfer des Oberkommando West oder aber ihr opfert einen Trupp schützen, indem ihr sie in das Gebiet schickt und so die Stellungen ausmacht. Habt ihr nun die Positionen der Stellungen ausgemacht, so lasst keine Zeit vergehen und handelt sofort nach einer der nächsten Taktiken, denn wenn der Gegner die Situation richtig einschätzt, so wird er seine Stellungen umstellen, bevor ihr reagieren könnt. Solltet ihr aber selbst bei einem gut geplanten Angriff kaum Chancen auf einen Sieg haben, so lasst das Gebiet erstmal dem Gegner und fangt an Einheiten zu bauen, mit denen ihr beim nächsten Versuch wahrscheinlich die Oberhand haben werdet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: CoH 2 - Einsteiger- und Strategieguide: 4.2 Frontalangriff / 4.3 Flankieren / 4.4 Angriff über mehrere Seiten / 4.5 Fernkampf

Zurück zu: CoH 2 - Einsteiger- und Strategieguide: 3. Einheiten / 3.1 Infanteristen / 3.2 Pioniere / 3.3 Aufklärungsfahrzeuge und Flakeinheiten / 3.4 Leichte Panzer

Seite 1: CoH 2 - Einsteiger- und Strategieguide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

CoH 2

Company of Heroes 2 spieletipps meint: Echtzeitstrategie an der eisigen Ostfront: Die rundumerneuerten Schlachten machen dank neuem Sichtsystem und detailverliebter Optik etwas her. Artikel lesen
81
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoH 2 (Übersicht)

beobachten  (?