Gods will be Watching: Missionstipps

Wüsten Kapitel

von: Schimel97 / 31.07.2014 um 10:56

Es gibt ein paar einfach tricks um diese Mission leichter zu schaffen. Wenn es euch nur ums schaffen geht ist die erste Sache die ihr tut Abraham zu erschießen. Dieser erschießt sich im laufe der Mission sowieso selbst also ist das nicht schlimm. Es kostet also nur Zeit.

Als nächstes müsst ihr wissen das es sicherer ist nach Süden zu laufen als nach Norden. Ich habe diese Mission oft gespielt und man stirbt öfters im Norden als im Süden. Es lohnt lohnt sich auch nicht Die feuchten Gebiete und die Schlachtfelder zu plündern wenn ihr mehr als 3 Magazine Munition und mehr als 8 Flaschen Wasser habt. Die Kaktenen und die Patrouillien bringen genug Rohstoffe um zu überleben und kosten keine wertvolle Zeit. Lager solltet ihr nur angreifen wenn ihr wirklich einen Schlafplatz braucht oder ihr nicht daran vorbei kommt. Außerdem lohnt es sich meistens nur eine Zone zu erkunden da man so beweglicher ist und man wände sieht ohne Zeit zu verschwenden. Wenn einer eurer Leute Wasser braucht gebt es ihm auch sofort dadurch bleibt eure Reisegeschwindigkeit auch bei einer Stunde und verdoppelt sich nicht.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Abrahahm nicht töten! Bei der ersten sich ergebenen Gelegenheit zum Schlafen, einfach 2x 3h Schlafen und dann tötet er sich selbst. Sonst hauen gleich 2 weitere Soldaten mit ab. Net gut. Ansonsten gutes Lets Play :)
Btw.: Blöd, dass er stirbt ist es eh. Man kann es auch schaffen, dass er überlebt, aber man darf nur 1x schlafen u muss viiieeeel Glück haben^^

13. August 2014 um 14:11 von DarkGheed melden


Dieses Video zu Gods will be Watching schon gesehen?

Tipps zu Kapiteln

von: DarkGheed / 13.08.2014 um 16:26

Kapitel 5 - Legende

Ein paar Tipps, um das Kapitel mit dem Wüstensand zu überstehen.

- am Anfang immer 3 Zonen erkunden lassen, so kann es max. zu 3 h Verspätung kommen durch feindliche Lager.

- immer alle mit Wasser befüllen, sobald jemand schwach scheint. Das hilft insofern, dass ihr immer maximale Geschwindigkeit habt. Genug Wasser solltet ihr finden, da nicht alle Wasser bekommen, sondern nur jene die es brauchen.

- Abraham nicht töten! Er tötet sich von alleine, leider.. es besteht aber die Möglichkeit ihn mit zu schleifen. Nur einmal schlafen! und viel Glück!

- max 3 h schlafen, mehr ist recht sinnlos, da der Grenznutzen für jede Stunde minimal ist (weniger Grenznutzen= Jede Stunde mehr verursacht weniger Erholung mehr)

- nach ca. gefühlten 15 Zonen immer nur noch 2 Zonen erkunden, da ihr dann meist schon recht nahe seit und nur noch die Basis finden müsst

- nach 10 Zonen Signal prüfen und dann jede Zone! Dann müsst ihr abpassen wo ihr seit.

- Sprengladungen nur nutzen, wenn ihr wirklich wenig Munition habt. Min. 2 müsst ihr immer haben

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Gods will be Watching

Gods will be Watching
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gods will be Watching (Übersicht)

beobachten  (?