Komplettlösung Divinity

Vorwort

von: Spieletipps Team / 01.08.2014 um 15:35

Viel Spaß mit Divinity - Original Sin !

Kommt ihr an einer Stelle mal nicht weiter, dann schaut doch mal hier in unsere Lösung rein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Divinity schon gesehen?

Alles hat einen Anfang

von: Spieletipps Team / 01.08.2014 um 15:54

Euer Abenteuer beginnt im Südwesten von Cyseal an einem Strand. Lauft zunächst dem Strand entlang und haltet euch rechts. Ihr seht einen Leichnam, den ihr genauer untersuchen könnt. Ihr findet dort nicht nur eine Regenzauber-Schriftrolle sondern auch den Start der Nebenquest "Die sprechenden Statuen". Lauft weiter und ihr begegnet einer Truppe Magiern. Die beschwörten Skelette müsst ihr dann in einem ersten Kampf erledigen. Denkt daran, dass sich Divinity nicht echtzeitmäßig spielt, sondern rundenbasiert ist.

Sind die Gegner besiegt, gibt es rechts einen Dungeon. Dieser kann betreten werden, muss er aber nicht. Die Ausbeute dort ist nicht sonderlich groß, für die Vollständigkeit könnt ihr dort aber rein gehen und euch um ein paar Skelette kümmern. Vom Ort aus, an dem euch die Magier überraschten, geht es erstmal links weiter. Im Westen findet sich nämlich das erste Wegpunkt-Portal. Mit diesem könnt ihr logischerweise Schnellreisen. Nehmt die hiesige Schaufel mit (kann an Hügeln verwendet werden).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Belagerung des Hafens

von: Spieletipps Team / 01.08.2014 um 16:05

Weiter im Norden trefft ihr auf Legionäre. Ihr könnt das Angebot annehmen, ihnen zu folgen oder ablehnen. Lehnt ihr ab, greifen sie euch an. Beide Methoden bringen aber unterschiedliche Charakter-Traits mit sich - überlegt euch also "was würde ich in diesem Moment tun?". Nehmt das Buch mit, was bei den Legionären liegt (Rezeptbuch) und geht den Weg weiter. Nehmt alles mit, was nicht Niet und Nagelfest ist. Geht ihr in die Bucht runter, werdet ihr Zeuge eines Angriffes auf das Stadttor. Dieser Kampf kann erleichtert werden, wenn ihr z.B. mit einem Magier auf das explosive Fass schießt.

Tötet alle Gegner und geht links am Tor vorbei. Dort gibt es neben einer kleinen Truhe auch noch die Möglichkeit das brennende Schiff mit Hilfe eines Regenzaubers zu löschen. Nehmt Kontakt mit Arhu am Stadttor auf. Er weißt euch nicht nur auf die weiteren Begebenheiten hin, sondern kann euch auch ein paar Sachen verkaufen - hauptsächlich für magisch bewanderte Charaktere. Geht in die Stadt und seht euch um. Rechts von den Stegen ist das große Lagerhaus, wo ihr z.B. euren Plunder (Muscheln etc.) verkaufen könnt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

"Nehmt das Buch mit, was bei den Legionären mit (Rezeptbuch) und geht den Weg weiter"
Nicht ganz Deutsch ;-)

14. August 2014 um 17:51 von DarkPaladin melden


Der Tatort im Gasthaus

von: Spieletipps Team / 01.08.2014 um 16:50

Am Hinterausgang trefft ihr auf zwei Legionäre plus eine Orkdame. Ihr könnt hier wieder euren freien Willen freien Lauf lassen und entscheiden, was mit ihr passiert. Verlasst das Lagerhaus wieder über den Eingang und ihr könnt links davon die Treppe hoch in die nähere Stadt nehmen. Dort könnt ihr einen weiteren Zwist um einen gestohlenen Fisch lösen. Merkt euch diese Entscheidung auch noch für später. Sprecht auf dem Marktplatz mit Kelvania, um ihr Männerproblem anzugehen. Auch hier gibt es wieder Charakter-Traits.

Im Gasthaus zur Königskrabbe geht es für euch weiter. Vor dem Eingang wartet eine Gruppe auf euch, der ihr nach einem Gespräch entweder beitreten könnt oder nicht. Im Gasthaus selbst findet ihr auch Madora, die sich eurer Gruppe anschließen kann. Im Süden geht es zum Tatort der Hauptquest. Jedoch braucht ihr eine Genehmigung, denn die Wachen wollen euch nicht durchlassen. Dazu geht es für euch zur Kaserne weiter östlich des Gasthauses. Hauptmann Aureus erlaubt euch als Quellenjäger den Zugang zum Tatort.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Am Ende der Zeit

von: Spieletipps Team / 01.08.2014 um 17:02

Aureus gibt euch noch die drei Aufträge "Der Angstpack", "Legionäre an der Kirche" und "Der vermisste Archäologe" - aber dazu später. Wenn ihr auf dem Rückweg zum Gasthaus bei Bertia auf dem Markt vorbeischaut, umso besser. "Die kleine arme Bertia und ihr verlorenes Schaf" heißt die Quest, die euch im weiteren Verlauf auch wichtig sein wird. Im Gasthaus angekommen redet wieder mit dem Wachen und sagt, dass euch Aureus den Zugang zum Tatort gestatten hat.

Dort werdet ihr allerdings in eine Art Parallelunivsersum verschleppt. Zixzax erläutert euch, dass ihr am Ende der Zeit seid - cool. Folgt Zixzax zur Weberin der Zeit, um das Spaltreisegerät zu erhalten. Damit könnt ihr euch teleportieren (rechts gibt es ein Icon auf dem Bildschirm). Zudem habt ihr eine Teleporterpyramide erhalten, die ihr gleichmal ausprobieren könnt. Nutzt sie und ihr kommt ins Bad des Bürgermeisters. Redet mit ihm und sackt dann die blaue Teleporterpyramide für spätere Zwecke ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Divinity: Tatverdächtige Methode 1 / Tatverdächtige Methode 2 / Hausdurchsuchung / Im Laboratorium / Minen auf dem Friedhof


Übersicht: alle Komplettlösungen

Divinity

Divinity - Original Sin spieletipps meint: Larian Studios schafft es ein traditionelles Rollenspiel in die Moderne zu hieven. Für Rollenspieler die Zeit und Muße mitbringen ein außergewöhnliches Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Divinity (Übersicht)

beobachten  (?