Abyss Odyssey: Kreaturen fangen

Kreaturen fangen

von: Spieletipps Team / 14.08.2014 um 20:55

Praktischerweise könnt ihr jedes Monster, das euch begegnet "fangen". Wenn euch das gelingt, könnt ihr jederzeit zu dem gefangenen Monster wechseln, sodass ihr einen zweiten Charakter habt. Ihr könnt aber immer nur ein Monster mit euch tragen.

Fangen könnt ihr die Monster, wenn eure Mana-Leiste voll ist, denn dann könnt ihr einen besonderen Angriff ausführen, wenn ihr die Schlag- und Spezialangrifftaste gleichzeitig drückt.

Ob euch der Fang gelingt hängt von eurem Level an. Denn ihr könnt nur die Monster fangen, die unter eurem Level sind (Der Level der Monster wird nur sichtbar, wenn ihr sie mit der Spezialattacke erwischt habt).

Monster lassen sich übrigens auch bei den Händlern in den Ebenen und bei dem Priester in der Sacramentinos Kathedrale kaufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Abyss Odyssey schon gesehen?

Altare

von: Spieletipps Team / 14.08.2014 um 21:02

Ansicht vergrössern!

Auf eurer Reise durch die Tiefen des Abgrunds, findet ihr auf jeder Ebene Altare. Es gibt zwei verschiedene: Die Warlock-Altare (rechts auf dem Bild) und die Charakter-Altare (links auf dem Bild).

Wenn euer Hauptcharakter dem Kampf erlegen ist, übernehmt ihr die Kontrolle über einen Soldaten. Wenn ihr nun zu einem Charakter-Altar gelangt, könnt ihr euren Hauptcharakter wiederbeleben - praktischerweise werden die Lebenspunkte komplett aufgefüllt. An den Warlock-Altaren funktioniert dies nicht.

Tipp: Wenn ihr in der Nähe eines Charakter-Altars seid und nicht mehr so viele Lebenspunkte habt, wäre es eine Überlegung wert, den Hauptcharakter sterben zu lassen. Mit dem Soldaten könnt ihr dann schnell zum Altar und habt wieder volle Lebenpunkte. Achtet darauf, dass es pro Altar nur einmal funktioniert und das ihr - abgesehen von der Waffe - jegliche Gegenstände verliert.

Bei den Warlock-Altaren findet ihr hingegen des Öfteren Waffen und andere Ausrüstung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lager Token

von: Spieletipps Team / 14.08.2014 um 21:05

Bei den zuvor erwähnten Altaren könnt ihr zudem einen Checkpoint setzen, wenn ihr einen Lager Token im Besitz habt. Es gibt drei verschiedene Stufen dieses Items, und war I, II und III. Die Zahlen geben an, wie oft ihr an dem Checkpoint starten könnt. Habt ihr an einem Altar zum Beispiel das Lager Token (II) eingesetzt, könnt ihr nach eurem Tod an diese Stelle zweimal zurückkehren. Außerdem kommt euch zukünftig in den Kämpfen ein Soldat zur Hilfe.

Die Lager Tokens könnt ihr entweder im Pocuro Park beim Verkäufer kaufen oder bei den Händlern in den Ebenen. Bedenkt, dass die Lager Tokens bei den Ebenen-Händlern teurer sind - denkt euch also schon vorher damit ein.

Versucht die Lager Tokens so spät wie möglich einzusetzen. Bestenfalls kurz vor der letzten Ebene.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spezialabbruchpunkte und Fähigkeiten

von: Spieletipps Team / 14.08.2014 um 21:22

Am Anfang des Spiel ist es nicht ganz ersichtlich wofür ihr die Spezialabbruchpunkte braucht, die ihr rechts neben der Lebenanzeige seht - maximal könnt ihr drei Stück haben, wenn ihr Fähigkeitspunkte dafür ausgebt.

Im Kampf sind die erwähnten Abbruchpunkte ziemlich praktisch. Wenn ihr zum Beispiel eine normale Angriffskombo startet, könnt ihr daraufhin schnell und ohne Unterbrechung einen Spezialangriff (Y-Taste + Richtungstaste / Xbox) ausführen.

Eine weitere Möglichkeit wäre einen Angriff mitten in der Ausführung abzubrechen und einen Ausweichschritt zu vollführen, weil der Gegner z.B. einen Feuerball geworfen hat.

Die strategischen Möglichkeiten werden euch am besten klar, wenn ihr es ausprobiert.

Nach allen drei Levelaufstiegen bekommt ihr einen Fähigkeitenpunkt, den ihr für eure Spezialagriffe (Y-Taste + Richtungstaste / Xbox) ausgeben könnt. So könnt ihr z.B. den Feuerball von Katrien stärker machen. Im Idealfall gebt ihr die Punkte für Angriffsschaden aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Versteckte Räume

von: Spieletipps Team / 14.08.2014 um 21:07

In den Ebenen könnt ihr versteckte Räume finden, die auf der Karte nicht zu sehen sind, aber oftmals durch eine Ecke angedeutet werden. Diese Räume werden durch instabile Wände geschützt. Es gibt vier verschiedene Arten: Normale Wand, Feuerwand, Eiswand und Ranken.

Normale Wand: Lässt sich mit jeder Art Angriff zerstören.

Feuerwand: Lässt sich mit Eisangriffen zerstören.

Eiswand: Lässt sich mit Feuerangriffen zerstören.

Ranken: Lassen sich mit Verzauberung- und Giftangriffen zerstören.

Die versteckten Räume bergen Schätze, Händler, Waffen oder sonstige Gegenstände.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Abyss Odyssey - Der Abgrund-Guide + Playthrough: Statuseffekte / Personen in den Ebenen / Paganini, der Teufelgeiger / Verbum Dei

Zurück zu: Abyss Odyssey - Der Abgrund-Guide + Playthrough: Einleitung / Playthrough / Tipps vor dem Abgrund / Ebenen-Legende / Freischaltbare Charaktere

Seite 1: Abyss Odyssey - Der Abgrund-Guide + Playthrough
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Abyss Odyssey (3 Themen)

Abyss Odyssey

Abyss Odyssey

Letzte Inhalte zum Spiel

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Abyss Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?