Transistor: Kurztipps zum Spielmodus Rekursion (New Game+)

Fehler im Spiel - Rekursion unspielbar

von: freakyOwl / 18.08.2014 um 09:47

Nachdem ihr zum ersten Mal den Abspann des Spiels gesehen habt, wird euch der Modus "Rekursion" angeboten. Startet ihr diesen, beginnt die Geschichte erneut, während ihr alle freigeschalteten Funktionen, Begrenzer, etc. behaltet. Den meisten dürfte dies als "Neues Spiel +" bekannt sein. Auf diese Wiese könnte ihr alle übrigen Spielinhalte und die Platintrophäe freischalten.

Dabei gibt es jedoch einen Punkt, den ihr dringend beachten solltet. Die Rekursion startet ihr mit den Funktionen, mit denen ihr das Spiel zuvor beendet habt. Das heißt: Habt ihr keine aktive Funktion installiert, mit der ihr die weißen Prozess-Blöcke zu Beginn des Spiels zerlegen könnt (z.B. Breach()), blockieren euch diese den Weg und ihr könnt das Spiel nicht fortführen.

!Es gibt an dieser Stelle KEINE Möglickeit, die installierten Funktionen zu verändern!

Habt ihr also den Fehler gemacht, den letzten Kampf z.B. nur mit den aktiven Funktionen Void() und Tap() zu Bestreiten, dann startet ihr die Rekursion auch mit genau diesen Funktionen. Da keine der beiden dazu in der Lage ist die weißen Prozess-Blöcke aus dem Weg zu Räumen, scheitert ihr an der kleinen weißen Blockwand zu Beginn des Spiels. Damit wird die Rekursion für euch unspielbar.

Wollt ihr die Rekursion nun spielen, dann müsst ihr das ganze Spiel noch einmal von Anfang an, auf einem neuen Speicherslot, durchspielen und alles erneut freischalten. Dieses Mal wählt ihr für den Endkampf mindestens eine aktive Funktion (z.B. Breach()), mit der ihr zu Beginn der Rekursion die weißen Prozess-Blöcke zerstören könnt. Damit ist der Weg dann frei und ihr könnt den vollen Umfang des Spiels genießen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Transistor schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Transistor (4 Themen)

Transistor

Transistor spieletipps meint: Faszinierendes Comic-Abenteuer, das gekonnt Film-Noir-Elemente mit bekannten Märchenfiguren mischt. Großartig! Artikel lesen
82
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Transistor (Übersicht)

beobachten  (?