Stück für Stück runter: Komplettlösung Dark Souls 2

Stück für Stück runter

von: Spieletipps Team / 02.09.2014 um 18:40

Wenn ihr jetzt zurück in den Bereich geht, der euch nach unten gebracht hat, könnt ihr eine weitere Ritterrüstung ausmachen, die euch noch weiter nach unten bringt. Springt aber vorher ab, da euch zwei Ebenen erwarten und die obere noch ein Item für euch bringt. Lauft in den Raum und schnappt euch den [Ring der Stärke]. Von hier aus eine Etage tiefer lauert ein Aschekrieger mit zwei brennenden Waffen auf euch. Viel kann er nicht, aber wenn er euch trifft, kann das etwas mehr weh tun, als man es gewöhnt ist.

Wieder eine Etage weiter unten, lauern zwei Aschekrieger darauf, euch in die Zange zu nehmen. Lasst euch auch hier wieder eine Etage tiefer fallen und kümmert euch Stück für Stück um die ein bis zwei Aschekrieger. Auf der vorletzten Etage gibt es eine [Partisane +6]. Jetzt könnt ihr euch den letzten Raum mit dem Riesen einfacher machen (falls ihr Pfeile oder Magie nutzt). Eines der Löcher bietet euch einen Vorsprung weiter unten an. Von diesem könnt ihr den Riesen abschießen, der euch nie erreichen wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Leuchtfeuer im Untergeschoss

von: Spieletipps Team / 02.09.2014 um 19:08

Kümmert euch um die Wahnrüstungen auf dem schmalen Steg (bloß nicht runterfallen!) und etwas weiter hinten, um die beiden Aschekrieger. Bevor ihr die Treppe runtergeht, schaut vorher rechts in dem Raum in der Truhe nach. Sammelt [Magischer Klauenring] ein und geht jetzt zurück in den Hauptraum, wo ihr euch auf dem Aufzug stellen müsst. Dieser bringt euch nach unten zu einem Bereich mit einer Nebelwand - dahinter lauert der Hauptboss im Spiel. Bevor es aber dort hinein geht, gilt es ein Leuchtfeuer zu finden.

Dieses befindet sich auf der rechten Seite. Geht ihr aber unachtsam über die Asche, werden euch zwei Riesen erscheinen. Unschön. Ihr könnt sie umgehen, indem ihr ganz am Rand der Arena (also links halten) lauft. Rechts im Raum ist dann das besagte Leuchtfeuer. Aktiviert es und eure nächste Aufgabe sollte es sein, die Aschegötzen zu zerstören. Diese heilen den Bossgegner nämlich, wenn er sich am Rand der Arena befindet - das will man natürlich nicht. Betretet danach gut gerüstet die Nebelwand.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Soweit so gut nur hab ich keine schmelzer keile mehr woher bekommt man so viele

19. Januar 2015 um 21:39 von xflash melden


Bossgegner: Rauchritter

von: Spieletipps Team / 02.09.2014 um 19:24

Ihr wollt einen fordernden Bossgegner haben? Dann freut euch auf den Rauchritter. Betretet ihr die Arena in Velstadts Rüstung, wird er eine seiner Phasen überspringen - macht ihn also nicht wütend!

  • Ausweichen durch wegrollen ist in diesem Kampf das A und O. Euer Schild (falls ihr eines habt) braucht ihr im Prinzip nicht.
  • Seine Angriffe mit dem Kurzschwert könnt ihr je nach dem nach hinten oder am besten seitlich zu ihm an seine linke oder rechte Seite entgehen.
  • Seinen "Fegerangriff" mit dem Ultra-Großschert weicht ihr am besten aus, in dem ihr wirklich zur Seite weg rollt. Greift er damit von links aus an, weicht nach links aus und wenn er von rechts mit seinem Ultra-Großschwert angreift, weicht nach rechts aus.
  • Sobald er sein Ultra-Großschwert in die Höhe streckt, wird er es in Flammen tauchen. Aber jetzt nicht in Panik verfallen. Greift er mit einem horizontalen Angriff von euch aus gesehen links an, weicht nach links durch eine Rolle aus.
  • Seine kurzen Hiebe könnt ihr ebenfalls durch seitliches ausweichen (am besten wieder nach links) entgehen.
  • Springt er auf euch zu oder sprintet euch entgegen, reicht ebenfalls eine seitliche Ausweichrolle.
  • Sobald er sein Schwert in den Boden rammt, wird er eine kleine Schockwelle und mehrere Feuerbälle zur Seite schleudern. Weicht kurz nach hinten aus und kommt auf Distanz so weit es geht. Die Feuerbälle kann man durchrollen.
  • Greift in jedes mal nach diesen Phasen an - da kann er kurz verwundet werden!

Ist er besiegt, winken euch die [Seele des Rauchritters] und eine weitere [Seele der Aschebraut Nadalia].

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

jetzt ist mir einiges klar.......

ich trage die velstad rüstung und hab mich di ganze ueit gefragt warum der schon zu beginn in der aggro phase ist......

20. Oktober 2014 um 15:01 von Suhryorkcity melden


Da war ja noch was...

von: Spieletipps Team / 02.09.2014 um 19:41

Das war es schon? Natürlich nicht. Ein paar mehr Items gibt es in diesem DLC natürlich auch noch. Auch zwei weitere optionale Bossgegner warten noch darauf, von euch besiegt zu werden. Nach dem Sieg über den Rauchritter, geht hinten in die Kammer und schnappt euch von der Aschebraut die [Krone des Alten Eisenkönigs]. Jetzt könnt ihr auch eine Rüstung bei Magarold aus Lanafir kaufen (die vom Rauchritter). Für die weiteren DLC Bosse, gehen wir wieder vom Leuchtfeuer im Foyer aus. Hier gibt es nämlich noch ein paar Items zu sammeln.

Die Tür hinter dem Mechanismus mit dem Zepter lässt sich mit dem Turmschlüssel öffnen. Die Aschekrieger lassen sich noch töten, allerdings die Gegner unten nicht. Links hinter der Tür im unteren Bereich ist ein Aschegötze, den es wieder zu zerstören gilt und eine [Seele der Aschebraut Nadalia] fallen lässt. Erledigt alle Gegner in diesem Bereich und ihr findet einige nette Items, die jetzt keinen Seltenheitswert haben. Vom Mechanismus aus geht links auf den Aufzug, der nach unten fährt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Eisenkorridor

von: Spieletipps Team / 02.09.2014 um 19:58

Die Gittertür hier lässt sich jetzt mit dem Turmschlüssel aufschließen. Auf dem Weg nach unten, gibt es rechts am Rand noch eine Leiche, die 2x[Dämmerungskraut] bei sich trägt. Über den nächsten Aufzug nach unten, geht es in den Eisenkorridor, wo ihr auch gleich ein Leuchtfeuer findet. Geht weiter rein und aktiviert den Hebel. Die Zellen im Gang vor euch öffnen sich und vier Aschekrieger tauchen auf. Erledigt sie und sammelt in der vorletzten rechten Zelle 7x[Große Titanitscherbe] ein. Jetzt solltet ihr vorsichtig sein und eventuell nicht mit dem Dauersprint geizen.

Links vom Hebel geht es weiter runter. Ihr trefft im nächsten Bereich auf Aschekrieger und eine Wahnrüstung wie auch einer Klerikerin. Versteckt euch erstmal hinter der Wand und versucht wenigstens ein paar der Aschekrieger zu erledigen. Sprintet und rollt dann links rum an ihnen vorbei und bahnt euch so auch weiter euren Weg ins Innere. Im letzten Bereich müsst ihr links rum, den Riesen ausweichen und am besten so weit wie es geht, rechts durch die Nebelwand gehen, da euch von hinten Pfeile der Wahnrüstung verfolgen könnten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls 2: Bossgegner: Schmelzer-Dämon / Der Herumtreiber / Bossgegner: Sir Alonne

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls 2: Finstergeist Assassine Maldron / Wie Atorias sein / Abkürzung zum Leuchtfeuer / Finstergeist Flinke Klinge Rachel / Aufzüge aktivieren

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83

Tipp gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 2
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?