EA Sports UFC: Kämpfer freischalten

Bruce Lee & Royce Gracie freischalten!

von: Bebob / 10.09.2014 um 14:38

Diese beiden Kämpfer sind bekanntlich gesperrt und müssen im Store gekauft werden.

Es gibt aber auch eine Möglichkeit diese GRATIS freizuschalten!

Startet eine Karriere im Offline-Modus und schließt eure Kariere (bei mir war es sogar nur auf Schwierigkeitsgrad "normal") mit 0 Niederlagen ab.

Sobald ihr die Karriere beenden müsst, kommt eine Nachricht von Mike Dolce in der steht, dass Bruce Lee und Royce Gracie (solange noch nicht freigeschaltet) nun verfügbar sind!

Ihr könnt diese beiden nun in jedem Modus (sowohl offline als auch online) verwenden!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu EA Sports UFC schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu EA Sports UFC (7 Themen)

EA Sports UFC

EA Sports UFC spieletipps meint: Anspruchsvolle Kampfsportsimulation mit schicker Optik, aber überladener Steuerung. Moderat umfangreich. Deutsche Kommentarspur eher langweilig. Artikel lesen
82
Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

EA Sports UFC (Übersicht)

beobachten  (?