Viel Zugefrorenes: Komplettlösung Dark Souls 2

Viel Zugefrorenes

von: Spieletipps Team / 05.10.2014 um 15:06

Geht wieder raus und knöpft euch die zwei Eisgolems vor, die mit ihren schweren Waffen für Gefahr sorgen. Links den Weg hoch, solltet ihr dann erstmal warten und versuchen mit Pfeilen das Gröbste zu bereinigen (der Seelenpfeil verschießende Gegner z.B.). Nehmt der Leiche am Gebäude 3x[Lloyds Talisman] ab und geht am Baum vorbei zwischen den zwei steinernen Wänden weiter. Hier findet sich [Ring des Eingebetteten] und [Dunkler Tanz]. Lauft dann wieder rechts die Treppe weiter und schaut um die Ecke.

Dort steht ein Wallgolem, dieser hantiert mit Lanze und Schild. Am besten umkreist ihr ihn oder versucht ihn mit schweren Waffen ins Jenseits zu befördern. Sammelt bei der Leiche 5x[Lebensstein] ein und zieht am Hebel, um das Tor anzuheben. Links der Weg, soviel sei schonmal verraten, führt euch erst später mit einem Schlüssel in ein hartes aber optionales Gebiet. Rechts führt euch der Weg noch zu einer Gittertür, hinter dieser sind aber noch eingefrorene Schatztruhen. Nehmt also die Treppe nach oben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Särgezug

von: Spieletipps Team / 05.10.2014 um 15:17

Wenn ihr auf dem Wall seid, dann geht lieber erst einmal links entlang. Rechts sind die starken Gegner unsichtbar und man kommt hier zwangsläufig später nochmal hin und hat mehr Durchblick. Auf dem Balkon ist eine weitere zugefrorene Truhe, also geht den letzten verbleibenden Weg weiter und achtet auf den Gegner an der Tür. Öffnet sie und zieht am Hebel, um die Särge vom Anfang nach oben zu holen. Unten ist jetzt der Weg zum Zauber [Seelensalve] sowie dem [Nordwächter]-Set. Von hier aus kann man nun auch nach unten.

Dennoch solltet ihr euch jetzt ein sehr wichtiges Item holen. Geht erst einmal rechts zu der Tür und öffnet diese. Die Hunde dahinter sind leichtes Futter für euch. Nehmt der Leiche im Inneren das [Menschenbild] ab. Nehmt draußen die Leiter nach oben und nehmt euch [Splitternder Blitzspeer] aus der Truhe, sobald ihr den Gegner entfernt habt. Geht dann die Treppe nach Innen runter und sammelt [Rotes Wasser] ein. Wenn ihr jetzt weiter runter geht, kommt ihr auf einen langen Wall.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Auge der Priesterin

von: Spieletipps Team / 05.10.2014 um 15:33

Geht rechts am Turm die Treppe hoch und sammelt das [Auge der Priesterin] vom Sarg ein. Damit könnt ihr jetzt alles Unsichtbare sehen. Lauft jetzt den Wall rechts weiter und sammelt bei den Leichen 5x[Köderschädel] und [Skeptikergewürz] ein. Geht dann die Treppe hoch und biegt links in den Inneren Wall ab und aktiviert das nächste Leuchtfeuer. Merkt euch später einen Ort, an dem ihr noch einmal zurück müsst, wenn ihr ein wenig Hilfe für später haben wollt. Tötet erstmal die Magerin, rechts vom Leuchtfeuer und lauft dann weiter.

Im Raum links sind einige Gegner. Mit Pfeil und Bogen solltet ihr sie etwas dezimieren, um es nicht zu schwer zu haben. Der Rest hier ist noch vereist, also könnt ihr weiter nach oben gehen und euch die 2x[Getrocknete Wurzel] von dem Toten schnappen. Lauft langsam die Treppe nach oben und ihr werdet zwei Eisgolems und eine Magerin sehen. Lockt die Golems erstmal nach unten und kümmert euch dann um die Magierin. Währenddessen sollte die Nachricht erschienen sein, dass Finstergeist Ritter Aurheim aufgetaucht ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Finstergeist Heiliger Ritter Aurheim

von: Spieletipps Team / 05.10.2014 um 15:43

Um Aurheim zu finden bedarf es etwas Finesse. Der Gute versteckt sich nämlich und wenn ihr die Truhe am Ende des schmalen Ganges öffnet, wird er euch von hinten eiskalt töten. Aurheim versteckt sich in einem der Fässer. Welches das genau ist, findet ihr einfach durch draufschlagen heraus, oder ihr rennt erstmal rechts im Gang die Treppe hoch. Der Finstergeist dürfte euch dann mitsamt Fass hinterher tippeln. Erledigt ihn dann und schnappt euch aus der Truhe 10x[Silberner Talisman].

Dort wo die vereisten Riesen stehen, geht es später noch einmal weiter. Merkt euch nur diesen Ort und geht dann wieder nach oben auf den Wall und lasst euch nach unten fallen. Ihr steht wieder vor der ersten Nebelwand und diesesmal gibt es kein Entkommen - ihr müsst euch der Gefahr stellen. Dieses Mal seht ihr den Bossgegner auch, da ihr das Auge der Priesterin in der Tasche habt. Schreitet dann durch den Nebel wenn ihr bereit seid oder beschwört euch noch Lucatiel als NPC dazu.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Aava, Begleiter des Königs

von: Spieletipps Team / 05.10.2014 um 15:51

Wolltet ihr schon immer Mal einen Säbelzahntiger aus der Nähe sehen? Aava, Begleiter des Königs gibt euch die Chance dazu. Sobald ihr mehr als die Hälfte nach vorne gegangen seid in der länglichen Arena, springt er von der Mauer herab.

  • Sobald Aava mit etwas Abstand von euch wegsteht, wird er den Kopf brüllend bewegen und fünf magische Eispfeile beschwören, die euch folgen. Ihr könnt diesen aber problemlos zur Seite ausweichen oder ihr stellt euch hinter Aava.
  • Aava wird häufig in der Arena hin- und herspringen und gewährt euch in diesen Momenten oft auch Möglichkeiten zum heilen.
  • Wenn Aava euch mit einer Tatze angreift, könnt ihr diesem Angriff nach rechts ausweichen. Danach folgt immer ein weiterer Tatzenhieb, den ihr ebenfalls ausweichen oder blocken solltet.
  • Greift Aava immer nur einmal an, da er gerne mal um sich schlägt und euch so viel Schaden machen kann.
  • Springt Aava rennend auf euch zu, weicht so gut es geht aus, da er sonst einfach ins Maul nimmt und Schaden zufügt - zwar nicht tödlich, aber unter Umständen gefährlich, je nachdem wie viel Leben ihr grade habt.
  • Aava wird außerdem noch mit seiner Pfote auf den Boden schlagen und so Eiskristalle um sich beschwören. Steht da am besten dazwischen, wenn ihr mutig seid, oder weit genug von entfernt.
  • Ein weiterer Angriff ist, dass Aava quasi einen Buckel macht und kurz danach eine Druckwelle erzeugt, die allerdings nicht viel Reichweite hat.

Als Belohnung für den Sieg gibt es neben einigen tausend Seelen auch die [Seele von Aava, Begleiter des Königs].

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man zum 1. Leuchtfeuer zurückgeht kann.man herrenloser glencour rufen und vor dem nebel ist es ellie stahlherz und nicht lucatiel ;)

27. Dezember 2014 um 16:27 von KingGenma melden


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls 2: Aslanna / Runter zur Garnison / Hallo, weißes Phantom! / Ein alter Bekannter / Großer Schneeball

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls 2: Vorwort / Crown of the Ivory King starten / Leuchtfeuer am äußeren Wall / Eleum Loyce / Verlassene Behausung

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83

Tipp gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 2
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?