Mächtige Beute: Komplettlösung Mittelerde - Mordors Schatten

Dabei könnt ihr die Seile und Mauern nutzen, um über ihm zu bleiben. Hat Grublik die Massen rekrutiert, müsst ihr in die Ork-Feste. Dort entbrennt dann der Kampf zwischen dem Häuptling und Grublik.

Um ungesehen zum Aussichtsturm zu gelangen, solltet ihr unter der Brücke bleiben, die zur Festung führt. Hier führt ein Weg links über Plattformen und Streben und Pfähle, die euch an der Außenmauer entlang führen.

Auf dem Aussichtsturm angekommen erscheint der Häuptling, bei mir war es Tarz das Messer. Aktiviert dann eure Gefolgsleute mit Richtungstaste oben und kämpft gegen den Häuptling. Dieser kann sowohl betäubt werden, außerdem könnt ihr über ihn drüberspringen oder ihn hinrichten. Die Angelengenheit ist für euch und eure Leute schnell und einfach erledigt.

Zum Ende zeigt Grublik, dass er der neue Häuptling ist....aber unter eurer ständigen Kontrolle. Nun habt ihr einen Häuptling, eure Aufgabe ist es nun, auch die vier anderen unter Kontrolle zu bringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mächtige Beute

von: Spieletipps Team / 08.10.2014 um 11:23

Erinnert ihr euch noch an Torvin, den Zwerg, der euch vor den Ghulen in der Höhle gerettet hat. Er hat euch ja angeboten mit ihm zu jagen. Und auf dieses Angebot könnt ihr nun eingehen.

Nach einem langen Gespräch folgt ihr dem kräftigen Zwerg durch das Nurnenmeer. Ihr sollt nun einen Caragor zähmen. Dazu springt ihr zu dem anvisierten Exemplar und lasst euch von der Bestei anspringen. Das ist kein Scherz, denn nu könnt ihr den Sprung kontern. Drückt Y und ihr werft den Caragor über euch hinweg. Dann drückt ihr RB um die Bestie zu besteigen.

Torvin wird es euch sogleich gleichtun. Nun folgt ihr ihm auf einem Caragor bis zu einer Ansammlung von Orks. Tötet diese, mit dem Caragor. Mit X könnt ihr attackieren, mit Y führt ihr eine Bodenhinrichtung durch. Habt ihr Elbengeschosse, könnt ihr auch diese vom Rücken der Bestie einsetzen, um die Orks zu meucheln.

Das Bonusziel lautet, mehr Gegner zu töten als Torvin. Mit Pfeil und Bogen sollte dies kein Problem sein.

Nach der ersten Orkmeute ist auch noch nicht Schluss. Folgt Torvin weiter und das Spiel beginnt von Vorne. nach ein paar toten Orks wird euch Torvin zu einer Karawane führen. Tötet alle Orks und erledigt den fliehenden Ork, indem ihr mit A den Sprint einlegt. Anschließend kehrt ihr zu Torvin zurück, der aber verschwunden ist. Sucht ihn und rettet ihn vor dem Ork.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jagdkumpanen

von: Spieletipps Team / 08.10.2014 um 11:29

Torvin traut euch nun schon zu, gegen einen Graug zu bestehen. Folgt ihm also und er bringt euch zu einem. Ihr habt bisher noch nicht gegen einen Graug gekämpft, aber mit Torvins Hilfe wird es Realität.

Zuerst schleicht ihr euch von hinten an die Bestie an. Da der Graug sich mit Orks beschäftigen wird, könnt ihr euch perfekt an ihn heranpirschen und seine Ferse mit X zum bluten bringen. Dies lockt Caragor an. Kontert den Angriff eines Cragor mit Y oder wartet bis ein Graug den Fleischfresser erwischt hat, damit er betäubt ist.

Steigt auf das Tier und lauft nun zu Torvin, der auf der Karte markiert wird. Der Graug folgt euch und wird von Torvin abgelenkt, während ihr ihm Pfeile in den Schädel jagt. Torvin zieht ihn herab, hat aber dann keinen Plan mehr.

Talion schon...geht zu dem Graug und drückt RB, um ihn zu besteigen. Es folgen ein paar kleine Quicktime-Events, die ihr bestehen müsst, um am Ende oben auf dem Riesen Platz nehmen zu können.

Seid ihr oben auf, tötet die Orks, die sich vor euch versammelt haben. Der Graug steuert sich genauso wie der Caragor, mit Y verspeist ihr einen Gegner und heilt euch und mit X attackiert ihr. Das Bonusziel lautet, 3 Gegner zu verspeisen.

Sind alle Gegner besiegt, tötet den Graug mit LT und B. Nun seid ihr laut Torvin bereit, dem weißen Graug gegenüber zu treten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der große, weiße Graug

von: Spieletipps Team / 11.10.2014 um 09:58

Nun ist es soweit: Torvin geht mit euch auf die große Jagd nach dem großen, weißen Graug. Bändigt einen Caragor (entfernt euch, drückt Y, wenn er euch anspringt und kontrolliert ihn, indem ihr die Taste im Kreis drückt) und folgt Torvin zur Höhle.

Hier findet ihr ein Artefakt, aber der Graug ist nicht da. Nachdem ihr die Rückblende von Celebrimbor gesehen habt, taucht auch endlich euer großer Widersacher auf und knockt erst einmal euren Begleiter aus. Ihr müsst euch ihm also im Alleingang stellen.

Das ist aber nicht schwer. Der Gruag schlägt entweder um sich, wenn ihr zu nah bei ihm steht, oder er rennt auf euch zu. Letzteres müsst ihr ausnutzen. Stellt euch also weit weg von ihm auf und lasst den Graug herbeilaufen. Schießt ihm dann mit Elbenpfeilen in den Kopf. Fokus ist hier unbedingt notwendig, außer ihr seid ein Meisterschütze.

Dann fällt der Graug, ihr tretet hinter ihn und drückt RB (bzw. R1). Dadurch zieht ihr ihm viel Leben ab. Nun tauchen Ghule auf. Der Graug wird diese greifen und fressen, sich also heilen. Verhindert dies indem ihr auf den Kopf oder die Ghul-führende Hand schießt. Drei Abschüsse beziehen sich auch auf das Bonusziel.

Sind alle Ghule tot, rennt der Graug wieder gegen euch an und ihr wiederholt die Aktion mit den Pfeilen und dem klettern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Heilmittel

von: Spieletipps Team / 11.10.2014 um 10:05

Die Mutter von Lithariel ist zwar frei von Sarumans Willen, allerdings ist sie immer noch geschwächt. daher möchte ihre Tochter ihr ein heilmittel besorgen, wobei ihr ihr natürlich tatkräftig zur seite steht.

Zuerst einmal müsst ihr drei Suchgebiete von Orks befreien. Das Lager ist voll von Uruks, aber die Suchgebiete sind die wichtigsten Stellen. Diese sind grün auf der Karte markiert. Um das Bonusziel zu erfüllen, müsst ihr 5 beliebige Uruks brandmarken, was kein Problem sein sollte.

Das erste Suchgebiet liegt links von euch. Seht ihr das Lagerfeuer? Schießt auf dieses und löst eine riesige Explosion aus. Stehen noch Feinde, tötet sie geschickt aus der Entfernung, es können nicht mehr viele sein.

Das zweite Suchgebiet ist in einem Caragor-Gehege. Lasst den Caragor heraus und nutzt die Ableknung, um die Gegner mit Pfeilen auszuschalten.

Das dritte Suchgebiet liegt wieder an einem Lagerfeuer. Schießt einen Pfeil in die Flammen und bringt es zur Explosion. Alle Uruks sollten nun Schmerzen haben, einer ist sogar ein Hauptmann. Erledigt ihn, er ist ein durschnittlicher Hauptmann ohne viel Kraft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Mittelerde - Mordors Schatten: Die Rettung / Herr von Mordor / Mordor in Flammen

Zurück zu: Komplettlösung Mittelerde - Mordors Schatten: Der schwarze Hauptmann / Der Bote / Königin des Meeres / Die Macht des Geistes

Seite 1: Komplettlösung Mittelerde - Mordors Schatten
Übersicht: alle Komplettlösungen

Mittelerde - Mordors Schatten

Mittelerde - Mordors Schatten spieletipps meint: Trotz teils frustrierender Bildschirmtode eine gelungene Mischung aus personalisierten Feinden, Schleicheinlagen, opulenter Grafik und offener Spielwelt. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mittelerde - Mordors Schatten (Übersicht)

beobachten  (?