Chykka Larve: Komplettlösung Metroid Prime 2 - Echoes

Chykka Larve

von: Spieletipps Team / 12.10.2014 um 18:13

Wechselt nach dem Bosskampf mit dem selben Portal wieder in die helle Welt und verlasst die tiefen Wasseranlagen von Torvus fürs Erste. Geht den Weg zurück zum Gebiet Große Brücke und weiter zum Wurzelpfad. Dort könnt ihr mit dem Grapple Beam ein weiteren Missile Container einsammeln. Geht nun zum Bereich Vergessene Brücke und wechselt hier wieder in die Dunkle Welt. Geht wieder in das Gebiet Giftweiher, wo ihr euch von links oben mit dem Grapple Beam endlich den letzten Schlüssel schnappen könnt. Geht jetzt unten weiter zum Dunklen Tempel von Tovus. Geht aber noch nicht in das leuchtende Feld in der Mitte, sondern holt euch den Energietank im Loch auf der Rückseite. Jetzt geht nochmal zur Munitionstation und gebt anschließend die drei Schlüssel ab. Der Boss, der jetzt auf euch wartet, wird für euch, der bisher anspruchsvollste werden, da er in zwei langen Phasen besteht. Schießt zuerst per Zielverfolgung alle 4 Beine an der Wand ab, damit der Kokon ins Wasser fällt. Jetzt kann der Bosskampf gegen die Chykka Larve starten. Als Haltet als erstes mit dem normalen Charge Beam auf ihn drauf und schießt ihn ab, sobald er seine kleinen Burschen schickt. Erledigt auch diese, um regelmäßig Nachschub an Energie und Munition zu bekommen. Sobald er aus dem Wasser hoch empor springt, versucht ihn mit dem Light Beam zu treffen. Klatscht er wieder ins Wasser, müsst ihr hochspringen um den Giftwasserwellen auszuweichen. Sonst bleibt er immer gleich, aber sobald ihr ihm genug abgezogen habt, wird es auf die Platform springen und versuchen euch mit seiner Zunge zu schnappen. Immer mit dem Light Beam auf ihn schießen und er bekommt euch nie zu greifen oder lässt euch schnell wieder los. Im Endeffekt solltet ihr das ganze ohne Energieverlust überstehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Chykka Erwachsen

von: Spieletipps Team / 12.10.2014 um 18:32

Jetzt erwartet euch der harte Brocken. Dieser Boss kann nun fliegen und erinnert an die kleinen Goliathwespen. Zunächst muss er einige male mit dem Dark Beam getroffen werden. Nach einigen Treffern hängt er in der Luft und schaut verwirrt in die Luft. Nutzt diese Zeit, um mit dem Grapple Beam hinter ihm zu gelangen. Visiert mit der Zielverfolgung alle vier Flügel an und feuert los. Das ganze macht ihr noch einmal. Beim zweiten Mal fallen alle seine Flügel ab und er fällt in das giftige Wasser. Jetzt kommt der leichte Teil. Sobald er wieder auftaucht, verwandelt er sich in seine Dunkle Form. Ladet schonmal euer Light Beam Schuss auf und wartet bis seine Verwandlung entgültig vorrüber ist, da er vorher nicht verwundbar ist. Das ist der Teil, wo ihr ihm richtig viel Schaden zufügen könnt. Schießt ihn also mit eurem Light Beam solange ab, bis er wieder ins Wasser abtaucht. Falls er es schafft ein Flugangriff zu starten, dann schwingt euch mit dem Grapple Beam einfach auf die andere Seite. Das alles wiederholt ihr noch ein ganzes Mal, und der Boss sollte besiegt sein. Lohn für den sehr langen Bosskampf ist der Dark Visor, womit ihr nun unsichtbare Plattformen sichtbar machen könnt. Aktiviert ihn auch direkt und springt die Plattformen hoch zu der Mulde für den Tempelzentrum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zweiter Energiekern

von: Spieletipps Team / 12.10.2014 um 18:48

Nachdem ihr in der dunklen Welt von Torvus die Energie absorbiert habt, müsst ihr zurück zum Portal an der Brücke und die helle Welt betreten. Macht euch jetzt auf dem zum Tempel in der hellen Welt, um den Energiekern wieder zurückzubringen. Auf dem Weg kommt ihr an einem Missile Container vorbei, den ihr per Grapple Beam erreichen könnt. Nachdem ihr die Energie zurückgebracht habt, macht euch wieder auf dem Weg zum Erhabenen Tempel. Auf dem Rückweg findet ihr per Gravity Boost unter Wasser in dem Gebiet Lagune von Torvus einen Missile Container. Habt ihr nun mit dem Fahrstuhl die Tempelanlagen erreicht, findet ihr im Gebiet Allee der Augen eine grüne Schleuse. Öffnet sie und schießt euch mit der Kanone rüber und holt euch den Energietank mit dem Grapple Beam. Geht jetzt zum nächsten Fahrstuhl, der zum Erhabenen Tempel führt. Sprecht mit dem Luminoth, der oben auf euch wartet. Er gibt euch euren nächsten Anreisepunkt an. Ihr könnt nun ja auch die grünen Hologramm-Türen öffen. Geht also in den Zugang zum Tempeltransporter B und holt euch mit dem Morphball an der Seite über die Schächte ein Missile Container. Geht zurück und öffnet in der Halle im Tempel die letzte Hologramm-Tür und benutzt den Teleporter A nach unten. Geht dort im Gebiet Geheiligte Brücke bis zur kleinen Schlucht weiter, wo ihr gegenüber ein kreisrundes Gebilde seht. Wechselt zum Dark Visor und schießt mit der Zielverfolgung die 5 roten Punkte ab. Geht durch das geöffnete Tor und erreicht das am Anfang betretene Lager mit dem großen Raumschiff. Besiegt die drei Weltraumpiraten und scannt die grüne Hologramm-Tür umd den Weg zur Geheiligten Festung freizulegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Geheiligte Festung

von: Spieletipps Team / 14.10.2014 um 17:46

Geht den Weg gerade aus und zerstört die Geschütze mit Raketen und geht am Ende links durch die Tür. Nehmt den Aufzug zum Festungsbereich. Oben angekommen, geht ihr durch die Tür und läuft erstmal den langen Gang entlang. Benutzt am Ende die Boost-Ball Mulde, um das Rad zu drehen, das euch den Weg öffnet. Hinter der nächsten Tür ist das Ziel eurer Reise, die Sequenz presentiert euch die Geheiligte Festung. Geht den Weg über die Brücke und besiegt zunächst 5 Kommando Piraten, um die Türen zu öffnen. Geht durch die helle Tür und macht achtet auf die Kugelgegner im runden Gang. Geht weiter in den nächsten Raum und stellt euch zwischen den Inaktivn Dronen in die Mitte. Schaut mit eurem Dark Visor nach oben, wo ihr 5 rote Punkte entdeckt. Wieder gillt es, die Punkte mit eurer Zielverfolgen gleichzeitig zu sprengen, um die nächste Tür zu öffnen. Geht oben in die Tür und ihr erreicht den Bereich Reaktorkern, wo die nächste Droneneinheit auf euch wartet. Zerstört als erstes mit den Missiles sein Kopf. Rollt euch dann ein und wartet darauf, bis er sich anfängt zu drehen, um ihn per Boost-Ball zu stoppen. Jetzt kommt unter ihm ein rot leuchtender Stab heraus, den ihr mit dem Boost-Ball zerstören müsst. Habt ihr ihn besiegt, öffnen sich die Türen. Geht zuerst nach rechts und öffnet die rote Schleuse. Dahinter ist eine Speicherstation, damit ihr euer Spiel sichern könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gyro System I

von: Spieletipps Team / 14.10.2014 um 18:01

Geht nun in die Mitte des Reaktorkernbereich und zerstört erstmal die gelben Roboter, indem ihr einen aufgedenen Dark Beam Schuss verwendet und eine Rakete hinterher schießt. So wie bei den Metroids. Springt dann die Plattformen an den Wänden hoch und geht oben durch die blaue Tür, wo ihr das Gyro System erreicht. Scannt rechts das Terminal, um eine Kombination zu erfahren.Smaragd-grün, Bernstein-gelb, Kobalt-blau und Rubin-rot. Rollt euch nun in das Loch und legt die Bomben in die jeweiligen Farben, der Kombination. Dadurch öffnet sich der Schacht in der Mitte. Rollt auf die andere Seite und erreicht das Gebiet Halle der Kampfkunst. Besiegt hier mehrere Dronen und am Ende die fliegende Steuereinheit mit dem Dark Beam. Aktiviert am Ende das Portal mit dem Scan Visor und wechselt zur dunklen Welt. Gerade aus findet ihr schonmal einen der drei dunklen Schlüssel, den ihr aber erst später erreichen könnt. Geht also weiter ind die rechte dunkle Tür. Fahrt mit dem Aufzug nach oben in die Dynamoanlage des Nestes. Geht nach vorn und schießt erstmal alle kleine Gegner, die um den Grapple Haken herumfliegen, ab. Sind alle beseitigt, so könnt ihr gefahrlos auf die andere Seite schwingen. Seid ihr drüben, dreht euch sofort um und schaltet euren Dark Visor an. Schießt hier per Zielverfolgung alle roten Punkte gleichzeitig ab, um das Portal zu öffnen. Benutzt das Portal und geht zunächst in die helle Welt zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Metroid Prime 2 - Echoes: Gyro System II / Spider Ball / Schienenwege der Geheiligten Festung / Zurück nach Torvus / Power Bomben

Zurück zu: Komplettlösung Metroid Prime 2 - Echoes: Zurück zu den Tempelanlagen / Raketenwerfer Zielverfolgung / Die tiefen Wasseranlagen von Torvus / Gravitiy Boost / Grapple Beam

Seite 1: Komplettlösung Metroid Prime 2 - Echoes
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Metroid Prime 2 - Echoes (11 Themen)

Metroid Prime 2 - Echoes

Metroid Prime 2 - Echoes

Tipp gehört zu diesen Spielen

Metroid Prime 2 - Echoes
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metroid Prime 2 - Echoes (Übersicht)

beobachten  (?