Fifa 15: Tipps für den Karrieremodus

Tipps für finanzschwache Vereine im Karrieremodus

von: Frontmann / 16.10.2014 um 09:22

Hier ein paar Tipps, wenn man - so wie ich - mit einem Verein startet, der eben nicht die finanziellen Mittel eines FCB zu Verfügung hat (z. B. mit einem Zweitligisten, in meinem Fall TSV 1860 München):

1. Alle Spieler über 26 o. 27. sollten sofort vekauft werden. Oft werden die jungen Spieler schnell genug so stark, dass sie im normalen Ligabetrieb locker mithalten können.

2. Die Manschaftsstärke, d. h. die Anzahl der Spieler sollte sich auf die "Erste Elf", die Ersatzspieler und einen oder zwei Reservespieler beschränken. Der Spieletipps-Tipp von 15 Mann ist nicht machbar, da die Ersatzbank voll besetzt sein muss. Andernfalls muss das Match aufgegeben werden. Da es aber immer zu Verletzungen oder Sperren kommen kann, sollten einer bis zwei Spieler in der Reserve sein. Dadurch lassen sich dennoch immense Lohnkosten sparen.

3. Sobald etwas Geld da ist, sollte das zunächst in Scouts und vor allem in Jugendscouts inverstiert werden. Ich habe hier gute Erfahrungen mit Deutschland, England, Frankreich, Spanien und Italien (Scouts), sowie Brasilien, Deutschland und Frankreich (Jugendscouts) gemacht.

4. Für Einkäufe kann AM ANFANG die Faustregel gelten: Durchschnittswert der Mannschaft für 1 Mio, sofern dieser Spieler maximal 18 Jahre alt ist.

5. Hier ein paar Spieler, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe (ich kenne die Endwerte nicht, da ich noch mitten im Karriermodus bin, aber dennoch haben diese Spieler enormen Zuwachs):

- Luke James, Stürmer, 17 o. 18. Jahre alt, irgendwo in der 2. englischen Liga. binnen 3 Jahren von Anfang 60 auf 78, Wert 3,2 Mio, geboten 25 Mio

- Jonathan Tah, Innen-/Rechter Verteidiger, 18 Jahre alt, HSV, binnen 3 Jahren von Anfang 60 auf 78

- Abdullah Gomaa, Spielmacher, 17 Jahre alt, Paderborn, binnen 3 Jahren von 60 auf 71

- Godfred Donsah, zentrales Mittelfeld, 17 oder 18 Jahre alt, irgendwo in Italien; entwickelt sich sehr schnell und ist sehr vielseitig.

Ohne Details:

Saint-Maximin (LF), Adama (RF), Ribelin (LF), Purrington (LV); auch diese Spieler entwickeln sich recht gut und schnell

Die in den anderen Tipps vorgeschlagenen Spieler sind zwar supertoll und haben ein Mega-Potential, sind aber für "finanzschwächere" Klubs nicht zu bezahlen.

6. Es lohnt sich - gerade am Anfang - bei den "Freien Spielern" zu suchen. Auch dort können sich echte "Juwelen" finden. Auch hier gilt die Faustregel (s. o.).

7. Bei mir war es so - kann evtl. auch anders sein - dass ich im Jugendbereich in Deutschland gute Torhüter finde und in Brasilien gute Defensivleute. (Bsp: TW, 16 Jahre, Wert 73, Pot. 96, binnen einer Saison schon 75)

8. Jugendscouting muss sich nicht nur auf die üblichen Fußballnationen beschränken. Auch in Neuseeland habe ich sehr gute Jugendscoutingergebnisse erzielt (ZM, 16 Jahre alt, Wert 64, Pot. 95).

9. Sobald Geld da ist, investiert nur das nötigste in neue Spieler gemäß der obigen Kriterien, sonden sorgt vielmehr mit Gehaltserhöhungen dafür, dass eure Spieler sich wohlfühlen. Natürlich nur, wenn die Spieler das per E-Mail fordern.

10. Haltet eure Spieler bei Laune! Ob Einsatzzeit oder Gehalt, nur zufriedene Spieler sind gute Spieler!

11. Ein recht praktischer Tipp: Fangt nicht sofort auf einer Spielstufe an, die ihr nicht meistern könnt. Lieber am Anfang etwas einfacher - bis eure Spieler die nötige Klasse haben - und dann in der Schwierigtkeit nach oben. Mag evtl. langweiligt klingen, aber ich persönlich freue mich eben auch an der schnellen Entwicklung meiner Spieler.

Ich hoffe, so manchem damit etwas geholfen zu haben und wünsche allen viel Spaß!

5 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

die spieler an sich und die jungen talentescouts ok aber ...
Spieler ab 26. o. 27 verkaufen?

Würde ich persönlich nicht machen da ein Robben sich bei mir um 2 entwickelt hat oder Ribery 1 ,,,, verkaufen erst ab 30 oder 29 oder wenn sie sich nemmer entwickeln

10. Mai 2015 um 11:02 von mazlum545 melden

Passt :) Beim Talentscouting wäre ich aber vorsichtig, da man zB in Neuseeland geringere Chancen hat, ein Top-Talent zu finden als in Spanien, Italien, Brasilien o.Ä.

24. Januar 2015 um 17:06 von IWJulio melden

dass man Spieler über 26 verkauft kann ich nicht unterstützen, da vor allem schlechtere vereine kein Geld für junge Spieler mit guten Potential haben und die guten Spieler meist auch älter sind. Verkaufen sollte man erst ab 31 je nach stärke.

03. Januar 2015 um 14:58 von Hero-Eric melden

Gute im Detail beschriebene Hilfe für Anfänger. (Y)

17. Oktober 2014 um 19:22 von gelöschter User melden


Dieses Video zu Fifa 15 schon gesehen?

Tipp für den Karrieremodus

von: Bembe / 28.12.2014 um 09:41

Hey seit ihr auf der Suche nach einer neuer Herrausforderung ? Bayern zu langweilig und in Spanien keinen Reiz? Dann empfehle ich euch die BPL! Alle Teams mit Stadien und Atmosphäre auch die Kommentare zu den einzelnen Mannschaften sind sehr interessant. Ich habe mir ManUntd ausgesucht und bin sehr überrascht wie viel Spaß und Möglichkeiten Mann mit dem Team haben kann. Stellt euch Schwierigkeit Profi oder Weltklasse ein, wenn ihr gut Spielen könnt. Dann ist es eine wirkliche Herrausforderung.

1. Sortiert alte und unnötige Spieler aus

2. Sucht euch die Passende Formation zu ManUtd (bei mir 4-2-3-1)

3. Auf dem Transfermarkt viele Spiele Tauschen ( ich kann mit Rooney z.B nichts anfangen und habe ihn gegen Bale getauscht)

4. ManUtd hat viele Talente im Kader , De Gea, Jones, Rafael oder auch Januzai sollte man fördern.

5. Alte Spieler können sich auch entwickeln z.B Van Persie hat sich in einer Saison auf 89 Ges verbessert.

6. Rotation ist ein wichtiger Bestandteil für den Erfolg und Spielerentwicklung.

7. Meine Mannschaft in 2.Saison:

Simone Scuffet (TW), Jones (IV), J.Boateng(IV), Montoya (RV) , Y.Tielemanns (ZM), Halilovic (ZM), Reus (LM) , Sterling (RM) , S.Aguerro (ST)

Ersatz: Rüdiger (IV), Zouma(IV), C.Chambers(RV),Fellaini (ZDM),Januzaj, Lewandowski (ST) A.Martial (Geheimtipp!!! ST)

Reserve max 2-4 Spieler damit alle zum Einsatz kommen! (Verlihene Spieler unter anderem Depay)

8. Fragt immer nach Budgeterhöhung ca. 7Mio € an. Und haltet immer ein bisschen Geld für Vertragserhöhungen auf, sonst ist es schwer mit unglücklichen Spielern zu Zocken und sehr nervig weil sie ihre Chancen nicht mehr nutzen etc.

9.Setzt auf die Jugend und dann holt ihr in der 2. Saison die Championsleague ?!? Aufpassen in der BPL ist eine hohe Belastung und wer es unterschätzt geht schnell unter.

10.Ausdünnungs Vorschlag von ManUtd ( Rooney,De Gea, Falcao, Nani, Blind, Smalling und Di Marria sind nicht wichtig gewesen für mich)

11. Setzt auf eine Nation die ihr groß ziehen wollt. Bei mir wäre es England ( sehr vielversprechend die Jugend mit Sterling,Chamberlain, Barkley, Sturridge etc.) und holt mal mit England die WM !

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hab das team mal so geändert in den Einstellungen...nur paar kleine Änderungen. Aber deine Aufstellung sind nur 9 Spieler? Wtf?xD

10. August 2015 um 15:53 von Wolfi_FC melden

Auf der Suche nach einer Herausforderung, aber mit Manchester United anfangen? :D

03. Januar 2015 um 13:08 von gelöschter User melden


BVB Karrieremodus

von: Hellsearcher / 09.01.2015 um 09:41

Klar kann man die ganze Elf verkaufen, aber ich finde es sinnvoller einen Verien zu wählen und dessen Spieler (zumindest die erste Elf) im Großen und Ganzen zusammenzuhalten:

Ich spiele z.B. den BVB:

Weidenfeller habe ich nach 2 Jahren und mit dem Wert 88 im Tausch für 13 Mio und Ter STegen abgegeben; Pisczek habe ich mit 31 (83) für 20 Mio verkauft, jetzt habe ich Montoya (86)!!(extrem schnell) und als Ersatz Serge Aurier (84); Schmelzer und Durm kann man getrost verkaufen, habe in der ersten Saison für 18 Mio + Alaba (85) getauscht, nach 2 Jahren Durm abgegeben und als Ersatz Coentrao geholt (83); IV ist mit Hummels(88), Sokratis(86), Subotic (83)und Ginter (81) schon mal recht gut, falls Subotic irgendwann meckert, einfach verkaufen und z.B. Charlie Took (86) oder Varane holen (88). Im Mittelfeld ist man mit Sahin, Gündogan, Micki, Reus, Kagawa, Jojic, Aubameyang, Kuba und Bender ziemlich gut aufgestellt.

Einschub: Ich spiele ein 4-1-3-2, ein defensiver 6er, bei mir ist das Gündogan, 2 Flügelstürmer (links Aubameyang und rechts Reus, da ich mit den Flügelstürmern nach innen ziehe und Tore schieße, d.h. Rechtsfuß Aubame kommt von links und Reus kann auch mit links mal ein Tor erzielen...), zwei Stürmer, einen etwas zurückgezogen, der auch das Spiel gestalten kann (bei mir Kagawa). Wer geschickt ist kauft gleich zu Beginn ein Megatalent (Tielemans ist sehr hilfreich) und verkauft stattdessen z.B. Bender...

Irgendwann in der 2/3ten Saison werden einem Kuba, Bender und Jojic vermutlich zu schwach und unnütz, also verkaufen, Ersatz z.B. Sterling (86), Tielemans (88), Brandt, Chamberlain, Draxler, Meyer, etc.

Wer gut im Sturm ist dem reichen Kagawa (86), Immobile (86) und Ramos (83). Irgendwann kommt dann PSG/o.ä. und bieten 71 Mio. für Immobile, dafür kann man als Ersatz Lewandowski, Suarez, Agüero holen... Wer an Immobile hängt, kann ihn nach einem/ eineinhalb Jahren für Ramos + 20 Mio zurückholen... Ist ein super Geschäft :D

Generell bietet sich bei Fifa oft an Spieler für die irgendjemand extrem viel zahlen will einfach gehen zu lassen un 1/2 Jahre später zurückzuholen (natürlich für deutlich weniger)...

Mitllerweile sieht mein Team so aus (in Klammer immer mein Ersatz Spieler):

ter Stegen (Trapp); Montoya (Aurier), Hummels Varane (Sokratis Ginter); Alaba (Coentrao); Gündogan (Sahin); Bale (Sterling), Reus (Tielemans), Aubameyang (ein Jugendspieler, der mit 18 schon 82 hat...); Kagawa (Immobile) Agüero (da hab ich keinen Ersatz, aber zur Not spielen das Bale/Reus/Aubameyang)... Auch Tielemans kann den defensiveren Part gut spielen, etc. Generell lässt sich sagen, dass die Positionsbeschreibungen nicht all zu eng zu sehen sind, also wenn Aubameyang RM kann, dann kann er auch LM, etc...

Zu den restlichen Spielern die ihr am Anfang habt (Ji, Marouka, etc.), ihr könnt sie verleihen oder verkaufen, aber eine realistische Chance haben sie beim BVB eh nicht...

Transferpolitik: in der ersten Saison ruhig viel ausgeben und in gute SPieler investieren, v.a. LV aber auch Talente holen, die sonst evtl weg sind... Die Jahre danach ruhig etwas ruhiger angehen und versuchen das Team zusammenzuahlten und nur punktuell zu verstärken. Auch ruhig mal versuchen den ein oder anderen Spieler trotz Wechselabsicht zu halten. Und schreibt den Spielern nur im Notfall sachen wie Essenzieller Stammspieler, etc. rein (außer ihr seid euch ganz sicher, z.B bei Reus oder Agüero...) sonst beschweren die sich ständig ihr hättet ein Versprechen gebrochen, das schlägt dann wieder auf die Moral...

Hoffe das hilft dem ein oder anderen weiter...

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fifa 15

Fifa 15 spieletipps meint: Fifa 15 setzt neue Maßstäbe: Präsentation, Spielbarkeit, Grafik und Spielmodi sind top. Nur Kleinigkeiten verringern den Spielspaß minimal. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 15 (Übersicht)

beobachten  (?