Alien - Isolation: Der Überlebensmodus: Tipps und Tricks

Der Überlebensmodus

von: Spieletipps Team / 20.10.2014 um 22:56

Der Überlebensmodus in Alien Isolation ist die ultimative Herausforderung. Ein Level, eine Mission, ein Alien. Dieser Modus verlangt von euch all das ab, was ihr durch schmerzhafte Erfahrungen in der Solo-Kampagne erlernt habt bzw. erlernen musstet.

Die Release-Version von Alien Isolation bringt das Level "Der Keller" und vier spielbare Charaktere (Amanda, Dallas, Ellen & Parker) mit sich. Sega plant über die kommenden sechs Monate nach Release fünf verschiedene DLC-Sets zu veröffentlichen, welche neben neuen Levels auch neue spielbare Charaktere mit sich bringt. Jedes Level verfügt neben einem primären und diversen optionalen Zielen, über ein Leaderboard, welches die zehn Bestzeiten anzeigt, die Spieler benötigten, um ein Level erfolgreich zu beenden. Sobald ihr im Überlebensmodus das zeitliche segnet, geht jeglicher Fortschritt des Versuchs verloren und ihr müsst erneut von vorn beginnen.

Dieser Modus bietet keine Auswahl der vorhandenen Schwierigkeitsgrade, sondern ist, wie er ist. Roh, gefährlich und unberechenbar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Alien - Isolation schon gesehen?

Vorbereitung

von: Spieletipps Team / 20.10.2014 um 23:45

Sobald ihr ein Level startet, betretet ihr zunächst eine Art Vorraum, welcher allerlei Materialien für euch bereithält, die ihr zum Craften benutzen könnt. Seht euch gründlich um und sammelt alles ein, was euch der Raum bietet und zögert nicht, wenn es darum geht, Items durch verfügbare Blaupausen herzustellen.

Sobald ihr diesen Vorraum verlasst und euch auf das Katz- und Mausspiel mit dem Alien einlasst, findet ihr - überall im Level verteilt - weitere Materialen, die ihr in ruhigen Momenten ebenfalls verarbeiten solltet, da die Items, die euch zur Verfügung, den entscheidenten Vorteil im "Kampf" gegen das Alien bringen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich bin schon in dem Vorraum geschlichen weil ich es erst gar nicht gewusst habe :D

23. Oktober 2014 um 14:52 von BestMarioPlayer melden


Nur nicht auffallen

von: Spieletipps Team / 20.10.2014 um 23:51

Die Leisen werden die Letzten sein ... zumindest wenn es darum geht, das zeitliche zu segnen. Wobei es natürlich außer Frage steht, dass ein Überleben immer und zu jeder Zeit erstrebenswert ist!

Bewegt euch nicht nur aufmerksam, sondern möglichst leise durch die Levels. Jegliche Geräusche triggern die Aufmerksamkeit des Aliens und locken es somit an. Ein gepflegter Sprint ist in gewissen Situationen angebracht, ist vom Geräuschpegel aber als kritisch einzuordnen. Das normale Laufen ist daher die bessere Option, bringt jedoch immer noch Schrittgeräusche hervor. Daher ist es nicht verkehrt, wenn man sich viel geduckt durch die Szenerie bewegt, da man so dem Blickfeld des Aliens einerseits nicht sofort ausgesetzt ist, andererseits aber auch nahezu keine Geräusche beim Fortbewegen erzeugt.

Vorsicht sei auch bei dem Umgang mit der Taschenlampe und Leuchtfackeln geboten! In dunklen Gängen und Räumen mögen diese Tools ein treuer Wegbegleiter sein, erwecken aber - so strahlend wie sie sind - das Interesse des Aliens.

Achtung: Auch der Bewegungsmelder gibt Geräusche an die Umwelt ab!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man kann das Alien schön ärgern wenn man es mit der Taschenlampe anblinkt :D

23. Oktober 2014 um 14:53 von BestMarioPlayer melden


Ablenkung

von: Spieletipps Team / 21.10.2014 um 00:02

So sehr laute Geräusche oder helle Gegenstände euer Ableben schneller eintreten lassen als ihr euch das vorstellen könnt, so sehr kann man aus diesen Gegebenheiten jedoch auch Vorteile ziehen.

Leuchtfackeln erhellen nicht nur das Gebiet um euch, wenn ihr diese in der Hand tragt, sondern verbreiten ebenso ein wohlig-grelles Licht an anderen Stellen, sofern ihr diese Dinger einfach wegwerft. Letzteres ist auch der bevorzugte Verwendungszweck von Geräuschmachern. Nutzt diese Gegenstände und Optionen, um die Aufmerksamkeit des Aliens von euch abzuwenden und auf besagte Items zu ziehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Alien - Isolation

Alien - Isolation
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Alien - Isolation (Übersicht)

beobachten  (?