Invasion der Lost Legion #4: Komplettlösung Borderlands - Pre-Sequel

Invasion der Lost Legion #4

von: Spartan-118 / 09.11.2014 um 15:43

Bevor Jack die Konsole bedienen kann, kommt ein einzelner Gegner in den Raum, zerschießt die Konsole und wird von euch gekillt. Es bleibt keine andere Option, einer muss zurückbleiben und das Projektil der Kanone manuell abfeuern, und Jack, selbstloser Held, der er ist, meldet sich freiwillig. Geht in den Container, sobald er sich vor euch aufklappt, Jack erledigt den Rest und feuert euch, wenn ihr bei dem Pfeil mit der Aufschrift "Ödnis der Stille" die Aktionstaste drückt, nach Elpis.

Nach der Videosequenz wacht ihr im Container auf und werdet von einer netten Dame begrüßt. Ihr Name ist Janey Springs und ihr werdet noch öfter mit ihr zu tun haben. Sie warnt euch auch noch davor den Container sofort zu öffnen. Dafür gibt es auch einen Grund: Auf Elpis gibt es keine Atmosphäre mit Luft, sobald ihr die Kapsel also öffnet, fangen ihr an zu ersticken. Spielmechanisch bedeutet das, dass ihr (wenn auch sehr, sehr langsam) Lebensenergie verliert. Springs wird euch aber dabei helfen, zu einer Sauerstoffblase zu gelangen. Also öffnet ihr den Container und lasst euch raus saugen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Borderlands - Pre-Sequel schon gesehen?

Invasion der Lost Legion #5

von: Spartan-118 / 09.11.2014 um 15:47

Benutzt, falls ihr das nicht sowieso schon macht, die Sprintentaste - ihr habt zwar eigentlich viel Zeit, aber man muss es ja nicht riskieren. Ach übrigens: Falls ihr Claptrap spielt, habt ihr natürlich keine Probleme mit Sauerstoff, und das, obwohl der kleine Roboter eine Psychose hat und trotzdem japst. Springt mit Springs (schönes Wortspiel:)) nach unten, keine Sorge, es gibt keinen Fallschaden in diesem Spiel, da ihr durch die geringe Schwerkraft abgefangen werdet. Folgt ihr zu einer Apparatur und aktiviert sie, damit sich hier eine Luftblase aufbaut. Haltet in Zukunft nach solchen Mechanismen Ausschau. Dinge laufen etwas unterschiedlich innerhalb und außerhalb von Atmosphären, innerhalb zum Beispiel kann man das Feuer-Element besser nutzen (keine Brände ohne Luft, ist ja klar), dafür kann man die Atemmasken der Gegner nicht zerschießen und Laserwaffen sind in Atmosphären effektiver als im Vakuum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Invasion der Lost Legion #6

von: Spartan-118 / 09.11.2014 um 15:51

Folgt Springs weiter, sie wird einen Sprung nach links machen, ihr geht einfach den Weg weiter nach oben. Ihr gelangt zu einer Art Garagentor, das Springs für euch öffnet und dessen bläulicher Schimmer den Beginn einer mit Sauerstoff gefüllten Zone anzeigt. Atmet auf und redet mit Springs, die euch dringend empfiehlt, in der Nähe ein sogenanntes Oz-Kit zu besorgen. Oz-Kits versorgen euch nicht nur mit Sauerstoff, ihr könnt auch kurz in der Luft mit ihnen gleiten, Aus der Luft auf den Boden knallen, um Feinde anzugreifen und ihre Sauerstoffmasken zu sprengen und außerdem haben sie Statuswerte und besondere Eigenschaften wie alle anderen Ausrüstungsgegenstände.

Rennt zu dem auf eurer Karte markierten Gebäude in der Nähe. Da die örtlichen Kraggons schwer zu ignorieren sind, solltet ihr sie schnell erledigen. Am effektivsten sind Schüsse auf den Kopf oder ins offene Maul (vor allem bei den Großen). Aktiviert den Luftgenerator beim Haus und betätigt den Schalter am Tor. Das Tor ist mit vier Klemmen versperrt, die ihr mit Nahkampfangriffen kaputtschlagt. Für die oberen beiden springt ihr, es sei denn, ihr seid Nisha, die kann sie auch von unten her zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Invasion der Lost Legion #7

von: Spartan-118 / 09.11.2014 um 15:57

Drinnen erwarten uns mehr Kraggons. Diese Exemplare hier sind relativ harmlos, aber Kraggons kommen in allen Größen und Formen vor, mit zusätzlichen Elementangriffen und so weiter. Das Besondere an ihnen ist, dass die größeren Exemplare beim Ableben in kleinere Kraggons zerspringen. Seht zu, dass ihr nicht überrannt werdet! Später ist es auch effektiv die kleinsten Kraggons mit einem Slam-Angriff zu erledigen.

Nehmt das Oz-Kit auf und redet mit Springs, die euch gefolgt ist, damit ihr nun einen tragbaren Luftvorrat und die bereits angesprochenen zusätzlichen Manöver habt. Macht euch nicht zu viele Gedanken darüber, ob euch im Kampf die Luft ausgeht - Feinde lassen oft blaube Flaschen mit Luft fallen, auf eurer Karte sind zahlreiche Luftreservoirs und ähnliches eingezeichnet und, wie gesagt, es ist auch nicht der Weltuntergang, wenn der Vorrat mal eine Zeit lang erschöpft ist. Ihr könnt übrigens in diesem Gebäude, wenn ihr die Mission gleich abgeschlossen habt, mal eure Sprung-Skills testen, indem ihr zu der Waffenkiste auf dem Vorsprung gegenüber hüpft. Nach diesem Abenteuer ist Kapitel 1 abgeschlossen und es startet, mit der nächsten Mission von Springs, Kapitel 2.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Stich gelassen #1

von: Spartan-118 / 15.11.2014 um 16:21

Erledigt die nächste Aufgabe, in der es darum geht, einen Scav (Banditen) Namens Deadlift für Springs zu töten und ihm einen Digistruckt-Schlüssel abzunehmen, am besten zusammen mit Springs' Nebenmission "Folge der Stimme deines Herzens", die ihr erhaltet, wenn ihr "Land zwischen den Sternen" abgeschlossen habt.

Geht aus dem Schuppen raus, in dem ihr das Oz-Kit gefunden habt, nach links bzw. Richtung Nordosten. Auf dem Weg werden euch einige Kraggons begegnen, die dann wiederum ihrem Schöpfer begegnen. Dann geht es nach Süden bis zu einem Tor, das euch zur Regolith-Kette bringt. Direkt am Anfang selbiger ist könnt ihr eure Munition und Gesundheit auffüllen, um euch für die nächsten Kämpfe vorzubereiten. Geht ihr etwas weiter kommt ihr ins Lager von Deadlifts Bande und werdet auch gleich von seinen Leuten begrüßt. Nachdem ihr sie getötet habt, könnt ihr links von euch auf einer Plattform, zu der ihr rüberspringen müsst, ein Srpungpad sehen, das euch zu Deadlift katapultieren sollte. Deadlift wird es aber deaktivieren, wenn ihr euch nähert. Springt wieder zurück, bewegt euch nach links und säubert dabei das Lager. Klebt auch die Plakate an, falls ihr die optionale Mission erledigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Borderlands - Pre-Sequel: Im Stich gelassen #2 und Bosskampf: Deadlift / Im Stich gelassen #3 / Systeme gestört #1 / Systeme gestört #2 / Systeme gestört #3

Zurück zu: Komplettlösung Borderlands - Pre-Sequel: Willkommen in der Helios #1 / Wilkommen in der Helios #2 / Invasion der Lost Legion #1 / Invasion der Lost Legion #2 / Invasion der Lost Legion #3

Seite 1: Komplettlösung Borderlands - Pre-Sequel
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Borderlands - The Pre-Sequel (6 Themen)

Borderlands - Pre-Sequel

Borderlands - The Pre-Sequel
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Borderlands - Pre-Sequel (Übersicht)

beobachten  (?