TWOM: Kurztipps

Essen vor Plünderer sichern

von: nuctron86 / 17.11.2014 um 09:43

In der Release Version vor wenigen Tagen habe ich gemerkt, dass Plünderer nur die Rohstoffe plündern, nicht aber die fertig zubereiteten Essen an der Kochstelle. Produziert möglichst viele Gerichte auf einmal und baut am Besten mehrere Kochstellen Stufe 1/2 sowie auch Fallen für Kleintiere als Nachschub. Das erbeutete Fleisch aus den Fallen wird auch nicht geplündert solange es nicht eingesammelt wird.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke für den Tipp, werd mal sehn ob das auch bei mir so ist, wenn werde ich es berichtigen :)

18. November 2014 um 03:44 von Otaku82 melden


Dieses Video zu TWOM schon gesehen?

Wichtige Werkzeuge (Spielanfang) !

von: Staudenmaier009 / 18.11.2014 um 11:19

Zu Spielbeginn startet man so zu sagen mit blosen Händen.

Eines der ersten Ziele sollte deshalb also die Errichtung

einer Werkbank sein um zuerst ein Brecheisen und später

eine Axt herstellen zu können.

Der Grund weshalb ich einem Brecheisen den Vorzug vor

allem anderen gebe ist es ist im vergleich zu Dietrichen

mehrmals zu verwenden und zudem als Waffe verwendbar.

An viele Güter kommt man zudem nur durch das aufbrechen

von Schränken oder Türen.

Später wird man dann noch eine Eisensäge benötigen

welche aber mehr Fertigungsrohstoffe verbraucht.

Die Axt ist erstens eine schnell hergestellte "aufgelevelte" Waffe

wird aber auch benötigt um Möbel zu zerlegen (Rohstoff Holz).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorsicht beim Einsatz von Gewalt !

von: Staudenmaier009 / 18.11.2014 um 11:20

Achtung beim Einsatz von Gewalt oder Plünderung von Privateigentum.

Anders als bei handelsüblichen Shootern haben die Charakter ein Gewissen

und verfallen nach und nach in Depressionen welche nur von anderen

Personen durch "Reden" gemildert werden können.

Ein "depressiver Charakter" ist handlungsunfähig und fällt teilweise

komplett aus !!

Auch der Verlust von einem "Mitstreiter" führt zu Depressionen

oder bringt Personen dazu aus der Gemeinschaft zu fliehen !!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich möchte noch hinzufügen, dass das Töten von bewaffneten Personen/Banditen nicht (oder nur sehr langsam) zur Depression führt. Das Töten von unbewaffneten Bewohnern während einer Plünderung sollte aber unbedingt vermieden werden!

19. November 2014 um 19:06 von nuctron86 melden


Abwehr von Plünderungen

von: nuctron86 / 20.11.2014 um 09:39

Bin jetzt bei Tag 21 und mit dieser Anfangsstrategie sehr gut gefahren:

Zu Beginn, solltet ihr natürlich alle Rohstoffe in eurem Haus einsammeln, die zugänglich sind. Verschwendet zunächst keine Dietriche an Türen um in alle Räume des Hauses zu gelangen. Der Platz im Erd- und Untergeschoss ist völlig ausreichend. Die restlichen Rohstoffe könnt ihr später immernoch erbeuten. Der Sinn dahinter liegt darin, zu Anfang möglichst wenig Räume verteidigen zu müssen.

Auf eurem ersten Beutezug konzentriert euch vorwiegend auf Holz und Nahrung. Mit dem Holz könnt ihr an der Werkbank Holzbarrikaden für 10 Holz / Stk. herstellen. Diese bringt der Charakter automatisch an den offenen Wänden an. Bei mir haben schon zwei Barrikaden ausgereicht, damit Plünderer keine Beute mehr erlangen und auch niemand mehr verletzt wird. Ob alle offenen Stellen im Haus verschlossen sind lässt sich daran erkennen, dass ihr keine zusätzlichen Barrikaden an der Werkbank mehr herstellen könnt.

Lasst ihr zudem noch Waffen im Haus zurück, verteidigen sich die restlichen Charaktere während eures Beutezugs selbstständig. Achtung bei Schusswaffen: Die bringen natürlich nur was wenn auch Munition vorhanden ist. Zudem sind eure Schützlinge ziemlich schießwütig. Da werden pro Nacht gerne mal 6-12 Kugeln verschossen. Ich lasse lieber Messer zurück, da überschüssige Schusswaffen eine sehr sehr gute Handelsware sind.

Wie gesagt, verhindern lassen sich die Plünderungen nicht! Aber mit ein paar Barrikaden wird euch nichts mehr gestohlen und auch niemand unnötig verletzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Handel optimieren

von: nuctron86 / 20.11.2014 um 09:42

Mir fällt immer wieder auf, wie Spieler ihre Rohstoffe leichtfertig beim Händler verschleudern. Ihr erhaltet bei jeder Änderung des Tauschgeschäfts eine Rückmeldung vom Händler ob er dem Handel grundsätzlich zustimmt oder nicht. Das ist aber nicht alles!

Achtet penibel darauf, wie es formuliert ist. Nennt er das Angebot z.B. "sehr Großzügig" gebt ihr ihm zuviele oder zu gute Handelsware für das was ihr mit ihm tauschen wollt und habt euch selbst benachteiligt. Der Händler hingegen wird einem für ihn unattraktivem Handel niemals zustimmen.

Einfache Regel: Solange er dem Handel weiterhin zustimmt, probiert einzeln Brennholz, Wasser, Zigaretten oder auch Holz/Teile für euch hinzuzufügen bis er wieder ablehnt und reduziert dann eure Forderung um 1. So holt ihr immer das Maximum heraus.

Sammelt wertvolle Tauschmittel wie Diamanten, überschüssige Schusswaffen, hochwertigen Tabak und nutzt diese um sie im späteren Spielverlauf gegen Rohstoffe zu tauschen, die ihr auf euren Beutezügen wenig bzw. gar nicht mehr findet ohne euch in Gefahr begeben zu müssen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super, danke ^^

21. November 2014 um 05:10 von Otaku82 melden


Weiter mit: TWOM - Kurztipps: Kugelhagel entgehen / Nie wieder etws dur Plünderung verlieren / Tod eines Charakters verhindern (Cheat/Exploit)


Übersicht: alle Tipps und Tricks

TWOM

This War of Mine spieletipps meint: Düster, schwermütig und ohne Hoffnung hinterlässt This War of Mine einen bleibenden Eindruck. Artikel lesen
78
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

TWOM (Übersicht)

beobachten  (?