TWOM: Supermarkt

Supermarkt

von: Spieletipps Team / 17.11.2014 um 22:28

Dieser Laden hat die gesamte Nachbarschaft versorgt, bevor sie zur Kriegszone wurde. Da das Gebiet vom Militär kontrolliert wird, könnte es gefährlich sein, dort einkaufen zu gehen. Es könnte jedoch das Risiko wert sein, denn dort sollten noch viele Sachen übrig sein.

  • Eine Menge Lebensmittel
  • Eine Menge Materialien
  • Eine Menge Medikamente
  • Eine große Menge Waffen
  • Eine große Menge Teile
  • Gefahr

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu TWOM schon gesehen?

Ruhiges Haus

von: Spieletipps Team / 17.11.2014 um 22:29

Diese Wohnsiedlung ist nahezu unberührt geblieben. Es ist eine ruhige Gegen: kleine Häuser mit Veranden, Gärten und Spielplätzen. Einige dieser Häuser sind noch immer bewohnt. Die Leute versuchen hier ein normales Leben zu führen.

  • Eine Menge Lebensmittel
  • Eine Menge Medikamente
  • Eine Menge Teile

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Reisebüro

von: Spieletipps Team / 17.11.2014 um 22:31

Die Angestellten des Reisebüros waren eine gut organisierte Gruppe. Sie haben dem Militär lange Zeit die Stirn geboten. Doch ein einziger Besuch von etwas verzweifeltem Abschaum hat gereicht, um ihrem Siegeszug ein Ende zu setzen. Der neue Vorstand bietet nun nur noch Reisen an, bei denen man sich Radieschen von unten ansehen darf. Sie haben allerdings Nahrung, Waffen und Werkzeuge, die wir brauchen könnten.

  • Eine Menge Lebensmittel
  • Eine Menge Materialien
  • Eine Menge Medikamente
  • Eine große Menge Waffen
  • Eine große Menge Teile
  • Vorsicht ist geboten

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stadtkrankenhaus

von: Spieletipps Team / 17.11.2014 um 22:32

Es wurde mehrmals bombardiert, brannte und wurde wiederholt von Banditen geplündert. Trotzdem ist es noch in Betrieb. Ein Teil des Krankenhauses nimmt immer noch Patienten auf und rettet Leben. Das ist vor allem Doktor Jefimow, einem renommierten Chirurgen, zu verdanken. Er bleibt standhaft und hält die anderen auf Kurs.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kleines Wohnhaus

von: Spieletipps Team / 17.11.2014 um 22:33

Dieses alte Wohnhaus gehörte einem älteren Paar und dessen Sohn. Sie sind allerdings vor der Belagerung geflohen. Es ist seitdem verlassen. Aber laut Gerüchten sollen zwielichtige Gestalten dort Unterschlupf gefunden haben. Wir müssen vorsichtig sein, wenn wir dorthin gehen wollen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: TWOM - Die Nachbarschaft: Bombardierte Schule / Militärstützpunkt / Zerstörte Villa / Baustelle / Hauptplatz

Zurück zu: TWOM - Die Nachbarschaft: Bombardiertes Haus / Autowerkstatt / Kirche der heiligen Maria / Baufällig besetztes Haus / Doppelhaus

Seite 1: TWOM - Die Nachbarschaft
Übersicht: alle Tipps und Tricks

TWOM

This War of Mine spieletipps meint: Düster, schwermütig und ohne Hoffnung hinterlässt This War of Mine einen bleibenden Eindruck. Artikel lesen
78
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

TWOM (Übersicht)

beobachten  (?