Töten oder getötet werden: Komplettlösung Far Cry 4

Töten oder getötet werden

von: Spieletipps Team / 13.03.2015 um 16:15

Diese Mission verschlägt euch in den Himalaya. Auch hier solltet Ihr ein schallgedämpftes Scharfschützengewehr (unser Favorit: modifiziertes Z-93) und einen Raketenwerfer einpacken. Zudem empfehlen wir ein automatisches Gewehr, für den Nahkampf. Für Willis sollt Ihr einen vermeintlichen Stellvertreter Mins' ausschalten.

Ihr startet vor einem kleinen Dorf. Die Deckung ermöglicht es Euch, die Gegner nach leise einander zu eliminieren. Habt ihr alle Wachen eliminiert, fotografiert Ihr den Körper der markierten Person. Es stellt sich raus, dass es der falschen Stellvertreter ist und Ihr weiter zum Kloster vorücken müsst.

Jetzt kommt der anspruchsvolle Teil. Das Kloster ist ein großes Areal mit großen, offenen Flächen. Wir empfehlen Euch alle Gegner zu umgehen, da eine offene Konfrontation zu viele Wachen auf den Plan ruft.

Tötet unbemerkt die Person, die den Schlüssel für das Tor trägt. Schleicht anschließen in die Höhle. Dort warten wieder vielen (u.a. "Schwere Truppen") auf euch. Am besten geht Ihr wieder im Stealth-Modu an ihnen vorbei (lenkt sie mit Steinen ab). Nutzt die Wasserflächen ebenfalls als Deckung.

Wenn Ihr diesen Teil überstanden habt, folgt das letzte Gebiet. Ihr befindet Euch auf einer Seite eines Hangs. Schaltet unbemerkt die Wachen auf der gegenüberliegenden Seite mit dem Scharfschützengewehr aus und kümmert Euch anschließend um die Patroullien auf eurer Seite.

Gelangt über eine Brücke auf die andere Seite und geht in Deckung. Dort befindet sich eine Elitetruppe der Royal Army. Tötet diese Gegner aus der Deckung herraus und fotografiert anschließend den Stellvertreter. Ende der Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Far Cry 4 schon gesehen?

Tod von oben

von: Spieletipps Team / 13.03.2015 um 16:15

Die letzte Mission des CIA-Agenten Willis steht an. Wieder sollt Ihr einen "Stellvertreter" erledigen. Jedoch müsst Ihr ihn diesmal mit einem Messer ausschalten.

Wir empfehlen Euch leise vorzugehen. Schleicht dazu direkt nach ganz links und klettert den Vorsprung hoch. Umgeht die Gegner an den verfallenen Gebäuden und geht in Richtung Ziel. Achtet dabei auf einen Soldaten, der dort entlang patroulliert. Tötet ihn und schleicht Euch zum Stellvertreter. Tötet ihn mit einem Wurfmesser oder per Takedown.

Die Wachen werden danach aufmerksam. Ignoriert sie und rennt aus dem Schrein raus und lauft nach rechts. Spingt von der Kante in die Schlucht und öffnet den Wing-Suit.

Hier müsst Ihr Ajay an den Klippen und herabfallenden Eisbrocken vorbei lenken. Am Fuße eines Berges wartet bereits Willis auf Euch. In der folgenden Cutszene erfahrt Ihr einiges über Mohan Ghale.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schau nicht nach unten

von: Spieletipps Team / 13.03.2015 um 16:16

Nachdem Ajay von Willis aus dem Flugzeug geworfen und von der Royal Army gefangen wurde, wacht er im Durgesh Gefängnis auf. Dort warten bereits Pagan und Yuma auf ihn. Er bekommt eine Spritze mit halluzinogenen verpasst.

Ajay muss einen Enterhaken bauen, um aus dem, in einem hohen Berg gelegenen, Gefängnis zu entkommen. Dazu müsst Ihr zunächst aus eurer Zelle raus und nach links gehen, am Kletterpunkt vorbei und in die Katakomben. Schleicht unbedingt, da Ihr sonst vom Dämonenwesen erwischt und getötet werdet. Ihr seid derzeit komplett wehrlos. Am Ende der Gänge findet ihr den Haken. Geht nun wieder zu eurer Zelle und dann den anderen Gang entlang. Dort findet ihr ebenfalls weitere Wege mit Dämonen und am Ende ein Seil.

Rennt wieder zurück und beginnt mit dem Abstieg. Klettert nun den Berg hinunter. Nach einer Cutszene findet Ihr euch in einem Arbeitslager wieder.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man sollte unbedingt die Spritze nehmen mit der man Gegner sehen kann. Dann ist es viel leichter an dem Geist vorbeizukommen.

16. September 2015 um 13:10 von burgi777 melden


Gefängnisausbruch

von: Spieletipps Team / 13.03.2015 um 16:17

Da Ihr komplett unbewaffnet seid, solltet Ihr den Weg über die Planken nach links oben nehmen. Shnappt Euch das Wurfmesser. Auch weiter unten findet ihr noch welche. Haltet euch nun immer links und umgeht die Wachen. Eine Wache versperrt Euch den Weg, tötet sie mit dem Wurfmesser und nehmt ihre Waffe an euch.

Haltet Euch bedeckt und verzichtet zunächst auf den Einsatz. Geht weiter und klettert auf höheres Terrain. Solltet ihr entdeckt werden, nehmt die Beine in die Hand und flüchtet zum Glockenturm.

In dem großen Glockenturm könnt ihr euch komplett mit Waffen eindecken. Bereits am Fuße des Turmes liegen etliche Waffen (PKM,...).

Klettert nach oben und schnappt Euch ein Scharfschützengewehr, um die Feinde um Euch herum auszuschalten. Ist die Luft rein, schwingt Ihr euch mit der Seilrutsche nach unten zum Tor und entkommt.

Geht in den aufziehenden Schneesturm und wartet auf die Cutszene. Mission beendet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Ein Schlüssel zum Norden

von: Spieletipps Team / 13.03.2015 um 16:17

Eure Aufgabe ist es, in den Norden Kyrats zu gelangen. Allerdings wird der Weg durch ein Beton Bollwerk blockiert. Deshalb schickt Euch Amita zu einem Royal Army Außenposten. Dort steht zufälligerweise ein Tanklaster mit explosiven Chemikalien. Der Posten ist mir mehreren Männern bewacht. Schaltet diese am besten unbemerkt aus der Ferne aus und überquert die Brücke zum Laster.

Anschließend klaut Ihr den LKW und fahrt zur "Kings-Bridge". Auf dem Weg werdet Ihr von Jeeps attackiert. Achtet darauf, dass der LKW nicht zu stark beschädigt wird. Eine Schrotflinte als Seitenwaffe hat sich dabei bewährt.

Wenn Ihr an der Brücke angekommen seid, fahrt den LKW vor die Tore des Bollwerks und verlasst den Laster. ACHTUNG! Geht sofort in Deckung, da Ihr von mehreren Scharfschützen attackiert werdet.

Tötet die Scharfschützen und sprengt dann den Laster. Die Explosion durchbricht das Tor und Ihr könnt weiter vorrücken. Wir empfehlen Euch, an dem Tor in Deckung zu gehen und die Gegner im Inneren der Festung auszuschalten.

Wenn Ihr die Festung eingenommen habt, startet ein Gegenangriff. Verschantzt Euch in einem Gebäude und eliminiert nach Möglichkeit zuerst die Flamenwerfer (schießt auf den Tank, dieser explodiert). MG Schützen lassen sich am besten mit Molotow Cocktails ausschalten.

Wenn Ihr den Gegenangriff überstanden habt, kommen Rebellen zur Hilfe und die Mission ist erfolgreich beendet.

Nun steht euch der Norden Kyrats zur Erkundung offen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kleiner Tip: Einfach mit dem LKW über die Brücke heizen, ca. 50m vorm Tor einfach raus springen (wird auch per Tastenanzeige vorgegeben) und dann das Chaos ausnitzen und mit dem LMG/Panzerfaust/Handgranaten aufräumen.
Der Gegenangriff erfolgt aus dem Norden, also wwnn man schnell ist, zum Mörser laufen und mit Dauerfeuer die Strase eindecken, das wars %uD83D%uDE0A%uD83D%uDE06

25. Juni 2015 um 08:31 von Joker9984 melden


Weiter mit: Komplettlösung Far Cry 4: Wahrheit und Gerechtigkeit / Vergeltung / Vergeltung / Amita - Krieg der Kulturen / Amita - Das Tal des Todes

Zurück zu: Komplettlösung Far Cry 4: Die Ziegelfabrik / Sabal - Chemie für Anfänger / Amita - Chemie für Fortgeschrittene / Erschieß den Boten / Free Willis

Seite 1: Komplettlösung Far Cry 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Far Cry 4 (11 Themen)

Far Cry 4

Far Cry 4 spieletipps meint: Far Cry 4 revolutioniert nicht das Shooter-Genre, bereichert die Serie aber mit der schönen Umgebung und wertvollen Elemente wie etwa die dynamischere Tierwelt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry 4 (Übersicht)

beobachten  (?