Pokémon Alpha Saphir: Balanceorden:

Balanceorden:

von: Spieletipps Team / 15.12.2014 um 17:40

Für diesen Orden, welcher der fünfte in der Reihe ist, kehren wir zurück nach Blütenburg-City, da wo wir zu Beginn schon unseren Vater getroffen haben. Mittlerweile sollten wir stark genug sein um ihn zu besiegen. In seiner Arena dreht sich alles um den Typ Normal. Euer Team sollte mindestens Level 30 sein, um gegen Norman bestehen zu können.

• Ass Trainer Yvonne mit Enekoro 28

• Ass Trainer Hubert mit Enekoro 28

• Ass Trainer Ramona mit Geradachs 28

• Ass Trainer Patrick mit Geradachs 28

• Ass Trainer Nils mit Geradachs 28

• Ass Trainer Christian mit Sengo 28

• Ass Trainer Roswita mit Sengo 28

• Arenaleiter Norman mit Letarking 28,

Die Strategie ist in diesem Fall nicht großartig besonders, denn gegen Normal ist nur Kampf effektiv, ein Vorteil für die, die mit Flemmli angefangen haben. Für alle anderen empfehlen wir sich ein Machollo zu fangen, da ihr sonst keine sehr effektiven Attacken haben werdet und ohne diese wird es hier wirklich schwierig. Grade bei seinem Letarking auf Level 30 ist das sehr wichtig, da es euch sehr schnell besiegen kann, wenn ihr zu lange braucht. Deckt euch auf jeden Fall auch mit Tränken ein, damit ihr heilen könnt falls nötig. Der Weg durch die Arena ist recht einfach, durch welche Türen ihr geht ist vollkommen egal.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pokémon Alpha Saphir schon gesehen?

Federorden:

von: Spieletipps Team / 15.12.2014 um 17:40

Kümmern wir uns nun um den sechsten Orden. Diesen können wir in Baumhausen-City erhalten. Bevor wir jedoch zu Arena können, müssen wir noch kurz auf Route 120 vorbeischauen und von Troy das Devo-Scope erhalten. Damit können wir dann die unsichtbare Blockade entfernen. In der Arena dreht sich alles um den Typ Flug, ein Level von mindestens 35 ist Pflicht, drunter wird es kritisch.

• Vogelfänger Sven mit Schwalboss 30, Panzaeron 30

• Picknickerin Mireille mit Wablu 31

• Camper Nestor mit Dodu 28, Pelipper 30

• Vogelfänger Björn mit Dodri 32

• Vogelfänger Zamir mit Pelipper 32

• Arenaleiterin Wiebke mit Schwalboss 33, Altaria 35, Pelipper 33,

Panzaeron 33

Das Rätsel in dieser Arena ist nicht wirklich schwer, es geht nur darum durch die Drehtüren zu kommen. Das ist ganz einfach, wenn man ein bisschen nachdenkt. Bei der Strategie gegen Wiebke empfehlen sich natürlich erstmal effektive Typen. In diesem Fall wären das Elektro und Gestein. Eine gute Wahl wäre zum Beispiel ein Voltenso, ein Frizebliz ist unterhalb des Radweges fangbar, oder ein Georock, ein kleinstein wäre oberhalb von Malvenfroh City fangbar. Leute mit Geckabor sollten aufpassen nicht getroffen zu werden, Leute mit Flemmli oder Hydropi sollten keine Probleme haben. Ansonsten gilt es Wiebke immer schön mit Elektro oder Gestein Attacken zu treffen. Ihr Panzaeron hat außerdem eine Schwäche gegen Feuer, auf Boden Attacken sollte verzichtet werden. Wenn ihr also mindestens einen effektiven Typ dabei habt, sollte diese Arena kein Problem darstellen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mentalorden:

von: Spieletipps Team / 15.12.2014 um 17:40

Unsere Reise zu allen Arenen nähert sich dem Ende, denn wir sind bereits bei der siebten, also der siebte Orden. Wir finden diesen in Mossbach-City, nachdem wir das Team Aqua/Magma Versteck gemacht haben. In dieser Arena dreht sich alles um den Typ Psycho, Level 45 wird mindestens benötigt. Bei uns war das schlechteste Pokémon 45, das beste 48.

• Psycho Urban mit Kadabra 42

• Psycho Jonas mit Kadabra 40, Meditalis 40

• Hexe Gundula mit Kirlia 39, Groink 39

• Psycho Xaver mit Lepumentas 39, Starmie 41

• Hexe Walburga mit Palimpalim 41

• Psycho Zoltan mit Kadabra 40, Girafarig 40

• Arenaleiter Ben&Svenja mit Lunastein 45, Sonfel 45

Auch hier ist der Weg durch die Arena wieder recht einfach, ihr solltet schnell durchkommen. Eine Besonderheit ist diesmal, dass die Arenaleiter im Doppelkampf kämpfen. Ihre beiden Pokémon sind 45 und sind beide vom Typ Psycho/Gestein. Gegen Psycho werdet ihr vermutlich nichts haben, denn dafür wäre Unlicht, Geist oder Käfer nötig. Außer Leute mit Geckabor, da dieses später Zornklinge erlernt. Der Rest sollte sich auf Gestein konzentrieren, hier sind nämlich Wasser, Pflanze, Kampf und Boden. Kampf und Boden sind jedoch nur einfach effektiv da, die Pokémon auch noch vom Typ Psycho sind. Boden könnt ihr allerdings streichen, da beide die Fähigkeit Schwebe haben. Folglich wären Lohgock und Sumpex eine gute Wahl. Falls ihr euch ein Fiffyen gefangen habt, kann dieses Unlicht Attacken, ebenso wie ein Voltenso, da dieses Biss erlernt. Ein Kapilz oder ein Tropius wären mögliche Pflanzen-Pokémon, ihr könnt außerdem auch ein Wasser-Pokémon angeln. Passt ansonsten auf, dass ihr nicht zu oft von den Psycho Attacken getroffen werdet und denkt daran, dass beiden Gegner-Pokémon auf eines von euch zielen können. Wenn ihr jetzt noch ein wie schon oben genanntes entsprechendes Level habt, sollte eigentlich nichts passieren, nehmt aber immer ein paar Tränke und Beleber mit, falls was schief geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schauerorden:

von: Spieletipps Team / 15.12.2014 um 17:40

Nachdem wir erfolgreich Kyogre bzw. Groudon aufgehalten und gefangen haben, geht es weiter mit dem achten Orden. Diesen findet ihr gleich in Xeneroville und zwar in der Mitte des Sees. Dort wird euch immer der Typ Wasser begegnen. Ein Level von 48 wäre sehr zu empfehlen, grade für Wassilis Milotic.

• Schönheit Daniela mit Entoron 41, Wailord 41

• Göre Frieda mit Kappalores 42

• Göre Adelheid mit Liebiskus 39, Seemon 41

• Pokefan Evelyn mit Azumarill 43

• Schönheit Tia mit Starmie 43

• Lady Natascha mit Perlu 41, Corasonn 41

• Schönheit Francesca mit Aalabyss 43

• Schönheit Samla mit Saganabyss 43

• Arenaleiter Wassili mit Liebiskus 44, Welsar 44, Seejong 44, Milotic 46, Golking 44

Das Arenarätsel ist diesmal wieder etwas schwerer, ihr müsst nämlich auf jeden gläserne Bodenplatte mindestens einmal treten, aber auch maximal nur einmal, sonst fallt ihr runter. Bedenkt das bei eurem Weg, jedoch solltet ihr auch runterfallen, denn sonst kommt ihr nicht zum Trainieren in der Arena. Die Strategie gegen Wassili lautet wie immer: Setzt auf effektive Typen. In diesem Fall wären das Pflanze, Elektro. Leute mit Gewaldro sollten hier keine Probleme haben, so lang das Level über 48 ist. Wenn ihr Elektro benutzt, also zum Beispiel Voltenso, müsst ihr bei Welsar aufpassen, da es vom Typ Boden ist. Sein Milotic ist nochmal eine Nummer für sich, da es ein extrem starkes Pokémon ist und außerdem Wasserring beherrscht. Ansonsten gibt es eigentlich keine Überraschungen, vermeidet einfach den Einsatz von Pokémon die einen Typen-Nachteil haben, dann sollte euch dieser Orden schnell gehören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Pokémon Alpha Saphir - Arena-Guide: Vorwort: / Steinorden: / Knöchelorden: / Dynamoorden: / Hitzeorden:

Seite 1: Pokémon Alpha Saphir - Arena-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokémon Alpha Saphir

Pokémon - Alpha Saphir spieletipps meint: Nintendo zeigt, wie Entwickler eine Neuauflage gestalten sollten: gelungene Neuerungen gepaart mit klassischen Spielelementen. Eine Pokémon-Klasse für sich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Beliebte Tipps zu Pokémon Alpha Saphir

Tipp gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Alpha Saphir
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Alpha Saphir (Übersicht)

beobachten  (?