Die 3. MO-Diskette: Komplettlösung Resident Evil (2002)

Die 3. MO-Diskette

von: Spieletipps Team / 20.01.2015 um 12:18

Ansicht vergrössern!

Geht nun wieder raus und die Treppe nach unten. Lauft im viereckigen Bereich nach unten rechts und öffnet dort die beiden Türen. Geht zuerst in die linke von den Türen. Schiebt vor euch das Regal nach hinten und klettert durch den Lüftungsschacht. Hier warten 2 neue Gegner auf euch. Tötet sie und klettert in den Lüftungsschacht oben rechts. Hier findet ihr das 2. Gamecube-Terminal. Benutzt hier wieder eine MO-Diskette. Schiebt nun das Regal hinter euch nach vorne und nehmt in dem Raum noch die Blendgranate und die Gewehrmunition mit. Geht raus und unten rechts in die Tür. Hier warten wieder 2 Zombies, die ihr töten solltet. Geht nun geradeaus durch die Tür und ihr findet einen weiteren Save-Room. Hier findet ihr neben Sicherheit ein Erste-Hilfe-Spray, Gewehrmunition und Farbbänder. Speichert ab und nehmt euer Gewehr, sowie Heilung und die 3. MO-Diskette mit. Geht raus und unten durch die Tür. Tötet hier die 3 Gegner, die aus den Schächten kommen. Geht nun nach rechts hinten in den Raum und ihr findet eine leere Treibstoffkapsel. Geht mit ihr zum Raum wo ihr den Diafilm gefunden habt und füllt sie hinten rechts nach. Geht nun wieder ganz zurück und setzt die volle Treibstoffkapsel da ein, wo ihr sie gefunden habt. Passt aber auf. Ihr dürft nicht rennen oder schießen, da die Kapsel sonst explodieren könnte. Habt ihr sie eingesetzt, ist die Stromzufuhr wieder repariert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Tyrant

von: Spieletipps Team / 20.01.2015 um 12:26

Ansicht vergrössern!

Geht nun nach oben links und durch die Tür. Ab jetzt solltet ihr Munition sparen und den Gegner nur noch ausweichen. Geht nach vorne und ihr findet dort das 3. Gamecube-Terminal. Setzt hier die letzte MO-Diskette ein und geht links weiter durch die nächste Tür. Rennt hier auf die gegenüber liegende Seite und stellt am Kontrollpult die Stromversorgung für den Fahrstuhl wieder her. Rennt nun einfach schnell zurück bis zum Save-Room. Geht nun wieder in Richtung Röntgenraum, aber im Gang davor ganz nach hinten. Hier könnt ihr nun die 3 Hebel umlegen und die große Tür öffnet sich. Geht hier die Stufen hinunter und ihr seht Jill Valentine, die in einer Gefängniszelle eingesperrt ist. Befreien könnt ihr sie noch nicht. Geht wieder nach oben und zum Save-Room zurück. Nehmt die Magnum, das Gewehr, Heilung und Munition mit. Geht aus dem Save-Room und den Gang nach oben. Hier findet ihr den reparierten Fahrstuhl. Ruft den Fahrstuhl und es startet eine Sequenz in der Rebecca auftaucht. Nun fahrt ihr zusammen mit ihr nach unten. Sammelt hier die Gewehrmunition auf und geht durch die nächste Tür. Es startet eine Sequenz in der Wesker den Tyrant freilässt. Nun müsst ihr gegen ihn kämpfen. Mit der Magnum sollte der Tyrant jedoch schnell besiegt sein. Ein Magazin aus der Magnum sollte ausreichen. Habt ihr ihn besiegt geht nach oben rechts und öffnet am Bedienfeld die Tür. Geht nun wieder raus aus dem Raum und mit dem Fahrstuhl nach oben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der letzte Kampf

von: Spieletipps Team / 20.01.2015 um 16:41

Ansicht vergrössern!

Nachdem ihr oben angekommen seid, geht Rebecca los um die Selbstzerstörung der Anlage einzuleiten. Geht zuerst in den Save-Room und nehmt die Magnum, das Gewehr, Munition und Heilung mit. Lasst aber 1 Inventarplatz frei. Geht nun raus und macht euch auf dem Weg zu Jill. Durch das Selbstzerstörungssystem wurden alle Türen geöffnet, weshalb ihr Jill aus dem Gefängnis holen könnt. Geht nun wieder die Treppe nach oben und zum ersten Save-Room des Labors. Speichert hier ab und kletter die Leiter nach oben. Geht nun in die große Tür links. Im nächsten Gang findet ihr einen Erste-Hilfe-Kasten und Gewehrmunition. Geht den Gang weiter und ihr findet fast am Ende den Sicherungskasten. Setzt diesen nun am Ende beim Aufzug ein und fahrt nach oben. Nun seid ihr beim Heliport. Vor euch seht ihr die Signalraketen. Hebt sie auf und benutzt sie in der Mitte des Platzes um Brad zu kontaktieren. Nun taucht der Tyrant wieder auf und der letzte Kampf des Spiels beginnt. Versucht seinen schnellen Schlägen auszuweichen und nutzt die Magnum um ihn zu besiegen. Nach einigen Treffern wirft euch Brad einen Raketenwerfer hinunter. Hebt ihn auf und schießt damit auf den Tyrant. Der Tyrant explodiert in viele Teile und es startet eine Sequenz in der euch der Helikopter abholt und in Sicherheit bringt. Nun habt ihr es endlich geschafft aus dem Anwesen zu fliehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Resident Evil (2002): Der Steinring / Das Herrenhaus Teil 3 / Das Labor / Die 2. MO-Diskette / Der Laborschlüssel

Seite 1: Komplettlösung Resident Evil (2002)
Übersicht: alle Komplettlösungen

Resident Evil (2002)

Resident Evil (2002) spieletipps meint: Optisch gepimpt ist Resident Evil endlich auch wieder ein Schocker für's Auge. Der Klassiker hat nichts an Kultstatus verloren und ist ein echtes Muss!
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil (2002) (Übersicht)

beobachten  (?