Eyes - The Horror Game: 10 grundlegende Tipps

10 Tipps um GAME OVER zu vermeiden.

von: transdimensionalArmageddon / 21.01.2015 um 17:10

1. Ihr habt bei jeder Runde etwas Zeit bevor diese Geisterfrau kommt.

2. Geht nicht zuerst in den Keller. Wenn ihr es vermeiden könnt (Casual- und Normalmode) sucht ihn erst gar nicht auf. Es konnte zwar noch nicht bestätigt werden, wo diese Frau startet, aber aus Erfahrung anderer und meiner habe ich bisher, wenn wer zu allererst runter gelaufen ist immer "Run!" gelesen bzw. diese Frau gesehen.

3. Sammelt alle Augenzeichen ein, die ihr finden könnt. Diese können Euch zeigen wo dieses Vieh sein Unwesen treibt. Jedem Schwierigkeitsgrad entsprechend gibt es eine unterschiedliche Anzahl an Augen. (Im Causual-Mode gibt es relativ wenige, im Vergleich dazu im Hard-Mode sehr viele.) Schaut aufmerksam an die Wände.

Augen kommen eigentlich so ziemlich überall vor, aber hier noch ein paar Stellen, an denen ich schon oft welche gefunden habe:

Erdgeschoss:

Flur - rechts neben der Standuhr, auch links neben der Standuhrt aber an der anliegenden Wand.

Flur - rechts neben der Holzleiter

In der Kammer mit den zwei Türen - diagonal zum Schlüsselhaken/-nagel, whatever. ;D

Das Zimer, dass von der eigenen Perspektive links liegt (sieht aus wie ein Wohnzimmer mit Steinsäulen. Diese sind auch auf der Karte markiert.) - von der Tür aus links hinten in der Ecke. Rechts überm Sofa hab ich auch schon eins gefunden, aber danach nie wieder also kann es sein dass das nur ein Bug war.

Das mittlere Zimmer aus der Perspektive - von der Tür aus links an der Wand. Kommt aber seltener vor. Vielleicht habt ihr ja Glück.

Das rechte Zimmer aus der Perspektive (Küche??) - rechts über einem kaputten "Waschbecken"

Erster Stock:

Flur - Links von der Treppe führt ein Gang entlang mit einem Auge neben einer Kommode. In der Kommode finden sich außerdem oft auch noch Geldsäcke. Außerhalb des Musikraums können in der Nähe an der gegenüberliegenden Wand Augen auftauchen.

Im "Musikzimmer" (auf der Karte mit einer Note markiert) - Hinter den Pappkartons an der Wand, außerdem manchmal an der Wand mit dem Tisch.

Badezimmer - Rechts an der Wand.

Arbeitszimmer - Ein Auge kann am Drucker gedruckt werden. Außerdem findet ihr hier auch die Kombination zum Tresor, den ihr hinter der zweiten Tür im Musikzimmer findet. (Die erste Tür führt direkt zum Bad und Arbeitszimmer, die zweite führt euch, wenn ihr nur geradeaus lauft zu drei weiteren Räumen, die ich gleich noch erwähnen werde.)

Im Protraitraum - da habe ich seltenst eins gesehen, dafür gibt's aber im Hard-Mode hier viele Geldbeutel.

Im hierzu rechts abzeigenden Raum mit der Kerze - dort habe ich noch nie ein Auge gesehen, aber wieder im Hard-Mode viele Geldbeutel (auch in den anderen Modes, aber im Hard-Mode gab's da am meisten.)

Im hierzu links abzweigenden Raum mit einer Treppe, die zu einem Buchhalter (or whatever) führt - hinter dem Halter oder direkt auf den darauf gehaltenen Dokumenten bzw. Buch oder was auch immer.

Im Keller finden sich auch welche, aber da ich dort selten runter gehe (Casual- und Normal-Mode habe ich durchgespielt, aber mit Hardcore hatte ich bisher Probleme mit dem Keller)

4. Bevor sie kommt hört ihr ein "Rascheln", dann fängt sie an wie ein Geist rumzuheulen. Wenn es raschelt, sofort in einen anderen Raum begeben und warten bis du das Rascheln bzw. Heulen nicht mehr hören kannst. Im Erdgeschoss kann das heissen, dass sie dass Stockwerk gewechselt hat oder sich gerade in einem weiter entfernten Raum befindet, sprich Starterzimmer. (markiert mit Fernseher)

5. Sie kann anscheinend durch Wände gehen. (Wäre bei dem Wort Geist ja logisch.) Bei vielen Versuchen wurde ich bei einer Tür oder der Treppe erwischt.

6. In bestimmten Zimmern habe ich sie noch nie gehört bzw. gesehen oder "Run!" gelesen, was daraus schließen lässt, dass es sichere Räume gibt. Bei mir war das zBsp. das Zimmer mit der Kerze und dem Seil in der Mitte. Am anliegenden "Proträtraum" hat sie mich daggen auch öfters durch die TÜR attackiert. Es kann also sein, dass ihr euch manchmal gar nicht erst von einer Tür entfernen könnt, besonders nicht in der Proträtzimmertür, die direkt zur Treppe führt.

Räumen bei denen sie mir nie aufgekreuzt ist: Küche (Erdgeschoss), Bad (erster Stock), Arbeitszimmer (erster Stock), der Raum mit der Kerze (erster Stock) und der Raum mit der sinnlosen Treppe (erster Stock).

7. Benutzt die Augen nur, wenn ihr euch überhaupt nicht sicher seid, ob ihr es bis zur ächsten Tür schafft. Im Erdgeschoss würde ich also nur ein Auge verwenden, wenn ihr in einem der Räume hinter der Holzleiter seid und sicher wieder in euer Startzimmer bzw. zur treppe kommen wollt.

Wenn es Räume sind, die gegenüber von eurem aktuellen Standpunkt liegen braucht ihr keine Augen. Ihr hört bzw. lest die Geisterfrau ja kommen.

8. Am Anfang des Spiels seht ihr wie viele Geldsäcke ihr sammeln müsst. Merkt euch unbedingt in welchen Räumlichkeiten ihr schon wart, bzw. überlegt euch ein System. Das kann besonders im Hardcore Modus hilfreich sein, wenn euch immer noch einige Geldsäcke fehlen, ihr aber schon alles abgesucht habt.

9. Die Geldsäcke werden grundsätzlich nicht angezeigt. Diese Hilfe erhaltet ihr nur im Casual Modus.

10. Zögert nicht! Es mag ja sein, dass die Steuerung nicht für jeden gemacht ist, aber selbst wenn ihr mit der Steuerung nicht allzugut klar kommt, solltet ihr a) solange in Bewegung bleiben bis ihr die Frau heulen beziehungsweise die Möbelstücke zittern hört. Wenn euer Charakter anfangt zu zittern ist sie schon verdammt nah und ihr könntet die Nachricht "Run!" auf eurem Bildschrim aufploppen sehen und b) schaltet vielleicht die Helligkeit etwas höher damit ihr auch genug sehen könnt.

Aber das Wichtigste ist immer noch: Habt Spaß und erfreut euch an einer geschmackvoll Halloween-reifen Katz und Maus bzw. Dieb und Poltergeist Jagd. ;DD

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Diese Tipps waren eigentlich schon hilfreich. Das ein oder andere Ereignis ist bei mir zwar nicht passiert, aber kann ja wirklich sein, dass es nur ein Bug war, das da überhaupt wie in Tipp 5 und 6 Slender Oma's körperlose Schwester durch Wände oder erst gar nicht in einem Raum erschienen ist. Das mit den augen hat bei mir zwar fast vollständig mit den Orten gestimmt, aber nur so ein paar mal. Ich glaube, es ist reiner Zufall, dass du da so oft welche gesehen hast. Kann mich ja auch täuschen. ;D

21. Januar 2015 um 17:26 von chaoticIdiot melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Eyes - The Horror Game

Eyes - The Horror Game

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Eyes - The Horror Game

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Eyes - The Horror Game (Übersicht)

beobachten  (?