Dying Light: Sick Bomb - Entwurf

Sick Bomb - Entwurf

von: AkoyaP6618 / 02.02.2015 um 09:24

Um den Entwurf für die Sick Bomb zu bekommen müsst ihr auf das Dach vom Turm. Oben müsst ihr auf die andere Seite vom Dach, dort findet ihr unter dem Gerüst ein Dame-Spiel.

Hiermit könnt ihr interagieren. Wenn man einen Zug gemacht hat dann dauert es erst wieder eine Weile bis man seinen nächsten Zug machen kann. Also immer wenn ihr zum Turm von einer Mission zurückkehrt einfach mal den nächsten Zug machen.

Wenn auf dem Brett keine Steine mehr sind (ca. 5 Züge) dann liegt das nächste Mal

ein Entwurf für die Sick Bomb da.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nix...die Bombe ist totale Banane. Lässt die Zombies seltsam durch die Luft schweben.
Sick überflüssige Bombe...

09. Februar 2015 um 12:26 von The_Great_Cornholio melden

Und was kann die alles? :D

02. Februar 2015 um 19:59 von GraveLord melden


schnellere Methode zum töten von allem

von: JonPue / 03.02.2015 um 15:05

nach einer gewissen Zeit ihm Spiel kann man sich die Fähigkeit Nahkampfwurf freischalten.

1.Tipp nutze Schnittwaffen diese bleiben im Gegner stecken vereinfacht das wiederaufheben.

2.Tipp das werfen dieser versucht sehr viel mehr schaden als der herkömmliche schlag , wenn man für die großen mit der Keule 5 Schläge braucht reichen meist 2 Mittelklasse Waffen geworfen und schon ist dieser down.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


unterirdische Insel und versteckte kiste

von: ViperPlay / 05.02.2015 um 09:26

1. Unterirdische Insel Easteregg?

Am äusersten Rand der karte , wo das Hausboot als Safepoint zur Verfügung steht gibt es eine kleine Einmündung des Ufers. Kurz vor dem Berg steht dann eine holzbarikade in dem Bach. Klätert man dadrüber und taucht unter dem Berg durch landet man in einer Höhle mit einer kleinen Insel darin. Dort befindet sich auch eine Kiste der Stufe schwer und zwei Taschen zum durchsuchen.

2.versteckte Kiste

Wenn man an der selben stelle die Klippen ganz nach oben klettert findet man an einer brennenden Tonne ebenfalls eine Kiste der Stufe schwer. Bei mir befand sich ein Stufe 5 elektro mod darin.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gemeint ist in den slums im nordosten über dem savepoint die einmündung links oben ins landesinnere

dort gibt es auch noch ein kleines loch in der wand, danach muss man eine passage entlangschwimmen und es tauchen noch weiter kisten auf

05. Februar 2015 um 17:39 von AkoyaP6618 melden


Schlösser knacken leicht gemacht!

von: GrynReaper / 12.02.2015 um 10:04

Um Schlösser schnell und effizient zu knacken muss man beim Versuch das Schloss zu drehen nur auf die Vibration des Controllers achten.

Vibriert er links muss der Dietrich weiter nach links gestellt werden. Vibriert er rechts, weiter nach rechts.

Setzt man das richtig ein ist das Schloss viel schneller geöffnet und bei sehr schweren Schlössern ist der richtige "Knack"- Punkt somit ein Klacks. ;)

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nur weil nicht jeder mit dem Controller spielt ist es keiner schlechter Tipp

02. März 2015 um 22:07 von Dalavars melden

Gut, es spielt nicht jeder mit Controller am PC aber allen anderen hilfst also lass gut sein :D

24. Februar 2015 um 19:12 von Skrol_Inator melden

Die tipps sind für Xbox One Ps4 und Pc spiele gleich also ist es ein guter tipp denn mir ist das mit der vibration bis jetzt nichtmal aufgefallen...

14. Februar 2015 um 10:01 von TraderJoee melden


QR-Code für Weapon Dockets

von: Psykorgasm / 16.02.2015 um 09:20

Wer in der Mission "Die Klinik" den QR-Code scannt , kommt auf eine "GRE-Site" ( globalreliefeffort.com ) , dort kann man sich mit folgenden Daten anmelden.

Username : agent_crane

Password : saveharran

Darauf hin generiert die Seite einen Code , welchen man auf der Dying Light Seite (https://dockets.dyinglightgame.com/account/redeem-codes ) nutzen kann um sich Weapon Dockets zusichern. Dazu muss natürlich eine Verbindung zwischen dem Seiten Account und der Spielplattform bestehen (also bei PC-Spielern steam ). Bittet achtet darauf das eine Verknüpfung mit eurem Steam-Account nur einmal möglich ist , wenn ihr also die Dying Light Companion App aus dem Appstore nutzt (wer diese nicht kennt , die App dient dazu , dass man sich Material und ähnliches mit dem Handy erspielen kann und diese dann in sein Hauptspiel transferiert), dann solltet ihr keinen neuen Account erstellen , sondern den selben Account wie auf eurem Handy nutzen.

Sollte der Code erfolgreich übernommen worden sein, kann man diese Weapon Dockets beim nächsten Besuch beim Quertiermeister im Spiel als "Laufzettel" finden , sobald man einen dieser Zettel aktiviert bekommt man eine zufällige Waffe dafür , welche der aktuellen Stufe des Spielers entspricht, dabei muss man natürlich auf genug Platz im Inventar achten.

Weiterer Code, welcher mir bis jetzt bekannt ist lautet : N0A8DF09TB . Dieser Code bringt den Spieler 3 zusätzliche Weapons Dockets , welche wie Oben beschrieben genutzt werden können, allerdings bewegen sich die hier generierten Waffen scheinbar eher im unteren Mittelfeld und sind somit nur für Anfänger echte Gebrauchsgegenstände , für alle anderen geben sie aber noch gute Handelsware ab.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Funktioniert einwandfrei, habs grad ausprobiert. Vielen Dank

19. Februar 2015 um 14:34 von Spartan-118 melden


Weiter mit: Dying Light - Allgemeine Tipps und Tricks: Waffe verdoppeln 2.0 / Gegenstände, Wurfwaffen und Upgrades verdoppeln / Pyza Suit / Schnellreisesystem / Unbegrenzt Waffen, Medikits, Dietriche und mehr

Zurück zu: Dying Light - Allgemeine Tipps und Tricks: EXPcalibur / Ausrüstungsgegenstände(Wurfwaffen) vervielfältigen / Viel Loot / Viel Loot Part II - Brücke der Schande / Wohl stärkste Waffe am Anfang des Spiels

Seite 1: Dying Light - Allgemeine Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dying Light

Dying Light Artikel lesen
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?