10 // Pulverfass-Lizenz und Schmirgelklinge: Komplettlösung Majoras Mask 3D

10 // Pulverfass-Lizenz und Schmirgelklinge

von: Spieletipps Team / 17.02.2015 um 17:46

Bevor ihr das Goronengebiet verlasst, müsst ihr noch die Pulverfass-Lizenz holen und könnt nebenbei noch ein besseres Schwert, die Schmirgelklinge bekommen. Für Letzteres braucht ihr einen Geldbeutel, der mehr als 99 Rubine fasst. Ihr bekommt einen, wenn ihr bei der Bank 200 Rubine einzahlt. Außerdem muss es immer noch der erste Tag sein. Falls dem nicht so ist, dann reist in die Zeit zurück, geht am ersten Tag zurück in den Tempel und besiegt schnell Goht, damit wieder Frühling ist.

Danach untersucht ihr im Goronendorf den nördlichen Höhleneingang, wo ein Gorone ist, der Pulverfässer verkauft. Bevor ihr welche kaufen könnt, sollt ihr eine Prüfung absolvieren. Ihr sollt ein Pulverfass bis zum Eingang der Goronen-Rennstrecke schleppen und den Felsen davor wegsprengen. Die Goronen-Rennstrecke ist im Abschnitt mit den Brücken im Norden - das Goronenbaby steht davor. Wenn ihr das schafft, geht ihr zurück zu dem Goronen und er gibt euch die Pulverfass-Lizenz - damit könnt ihr auch Pulverfässer beim Goronen in Unruh-Stadt kaufen.

Geht nun zur Goronen-Rennstrecke und nehmt am Rennen teil. Wenn ihr gewinnt, erhaltet ihr eine Flasche mit Goldstaub! Wirkliche Tipps gibt es nicht beim Rennen, es ist sehr willkürlich und die anderen Goronen holen immer auf. Einfach versuchen, irgendwann klappt es. ;-)

Danach geht ihr zum Schmied in der Bergsiedlung und lasst euer Schwert für 100 Rubin verbessern. Ihr sollt am nächsten Tag wiederkommen - reist bis zum nächsten Tag (Y, Y, L, L, R, R spielen) und holt das Schwert ab. Ihr kriegt das Elfenschwert ... das sich nach hundert Schlägen abnutzt. Aber egal. Sprecht noch mal mit dem Schmied und er wird euch mit dem Goldstaub noch was schmieden. Kommt wieder am nächsten Tag zurück und ihr erhaltet die Schmirgelklinge. Sehr empfehlenswerte Waffe!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


11 // Epona und Zora-Schuppen

von: Spieletipps Team / 17.02.2015 um 18:12

Um ins nächste Gebiet zu kommen, braucht ihr Epona - darum kümmern wir uns jetzt.

Kauft euch für 50 Rubine ein Pulverfass vom Goronen im Bombenladen (West-Unruhstadt).

Verlasst Unruhstadt und begebt euch in die Ebenen von Termina. Im Südwesten gibt es einen Weg, der euch zu der Romani-Ranch führt. Die Felsen, die den Weg versperren sprengt ihr mit dem Pulverfass weg.

Auf der Romani-Ranch entdeckt ihr euer Pferd, Epona. Sprecht mit Romani (das Mädchen, das draußen steht) und sie erzählt etwas von Außerirdischen, die die Ranch-Kühe klauen. Als Vorbereitung auf die drohende Gefahr sollt ihr auf Epona reitend zehn Ballons in zwei Minuten abschießen. Relativ einfach. Danach lehrt euch Romani Eponas Lied, womit ihr Epona jederzeit rufen könnt (wenn ihr Romani nachts erfolgreich unterstützt, erhaltet ihr eine Milchflasche).

Mit Epona könnt ihr nun über die Hindernisse im Westen der Termina Ebenen springen, um zur Schädelküste zu gelangen.

Geht zum Stand und schaut raus auf das Wasser. Dort, wo die Vögel umherkreisen liegt ein Zora regungslos im Wasser. Helf ihm und befördert ihn an Land. Lausch danach seinen letzten Worten und spielt das Lied der Befreiung, um die Zora-Schuppen zu erhalten. Mit dieser Maske könnt ihr euch in einen Zora verwandeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


12 // Piratenfestung

von: Spieletipps Team / 17.02.2015 um 18:47

Jetzt müsst ihr die Zora-Eier zurückholen, die Mikau erwähnt hatte. Merkt euch dazu das Forschungslabor im Westen auf dem Wasser, denn dort müssen sie hingebracht werden.

Schwimmt nun ganz nach Nordosten - dort solltet ihr Unterwasser einige Holzschilder finden. Rammt das zweite von links (beim Schwimmer "R" drücken") und zerstört es, um einen Weg freizumachen, der in die Piratenfestung führt.

Achtung: Wenn ihr die nützliche Fels-Maske in der Piratenfestung holen wollt, dann besorgt euch rotes Elixier, bevor ihr in die Festung geht!

In der Piratenfestung taucht ihr vorsichtig in das Wasser (ihr dürft nicht gesehen werden!) und schwimmt nach Norden. Dort angekommen geht ihr wieder an Land, wenn keine Gerudo-Boote in der Nähe sind. Stampft als Gorone auf die orangene Plattform und springt als Zora schnell wieder ins Wasser und taucht ab. Schwimmt nun wieder nach Süden - auf der Ostseite findet ihr den geöffneten Weg in das Innere der Festung.

Folgt dem Weg, zerstört das Holzbrett und schiebt den Block rein. Auf der Westseite gibt es zwei weitere Holzbretter, die ihr passieren müsst, um einen weiteren Felsblock rauszuziehen. Geht nun zurück zum ersten Block und geht dort durch - am Ende könnt ihr dank eines Luftstroms nach oben.

Jetzt ist es wichtig, das ihr nicht schwimmt, sondern auf dem Boden geht. Lauft an den Stachelkugeln vorbei und taucht am Ende des Weges wieder auf und geht durch die Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taucht wieder ins Wasser und lauft den Weg entlang. Um die Ecke findet ihr eine Kiste mit Rubinen. Danach lauft ihr beide Treppen hoch. In der westlichen Ecke hinter den Kisten betätigt ihr den Schalter und rennt schnell zu dem Herzteil hinter der geöffneten Tür. Lauft wieder die Treppe hoch und schießt den Kristallschalter im Osten ab, springt ins Wasser und schwimmt schnell an der Schleuse im Süden vorbei. Folgt dem Wasserweg (schwimmend) an den Stachelkugeln vorbei und klettert am Ende die Leiter hinauf.

Stellt euch auf den goldenen Schalter und lauft schnell rüber zum runden Gitter auf dem Boden. Von da aus schießt ihr mit dem Bogen auf den Kristallschalter und ein Wasserstrahl befördert euch nach oben.

Klettert die Leiter hoch, schaut durch das Fernrohr und zoomt auf den Aussichtsturm. Danach dreht ihr euch um, und schießt die Stachelkugel vor euch ab, damit sie mit der hinteren kolidiert. Nun habt ihr freie Sicht auf den Kristallschalter. Betätigt diesen und passiert die geöffnete Tür.

Lauft an der Wand nach Norden lang und ihr erreicht oben einen Durchgang, der euch zu dem zentralen Platz mit dem Aussichtsturm führt.

Ihr müsst zur Leiter beim Turm, dürft euch aber nicht erwischen lassen. Ihr könnt die Gerudos mit Pfeil und Bogen kurz betäuben. Außerdem: Hinter der Kiste hinter der Leiter sitzt ein verletzter Soldat, den ihr nur mit dem Auge der Wahrheit sehen könnt. Wenn ihr ihm ein rotes Elixier gebt, erhaltet ihr die Fels-Maske. Damit seid ihr unsichtbar für Gegner und demnach auf für die Gerudos - sehr nützlich! Nachdem ihr die Leiter hochgeklettert seid und die Hängebrücke überwunden habt, geht ihr durch die Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lauft geradeaus, bis eine Biene an euch vorbeifliegt und ihr einem Gespräch zwischen Gerudos lauscht. Es geht hervor, dass sich vier Zora-Eier in der Festung befinden. Danach schießt ihr mit dem Bogen auf den Bienenstock, sodass die Gerudos den Raum verlassen. Jetzt könnt ihr rum laufen und runter springen, um die große Kiste zu öffnen. Ihr erhaltet den Enterhaken. Blickt nach Norden zu dem großen Aquarium und setzt an der Holzdecke den Enterhaken ein. Taucht als Zora ab und packt das Zora-Ei in eine Flasche. Zerstört dann die Kisten, die den westlichen Durchngang blockieren und passiert die Tür.

Hinweis: Wenn ihr keine freie Flasche mehr habt, müsst ihr raus zum Forschungslabor. Dort könnt ihr die Zora-Eier in das große Wasserbecken tun. Mit dem Enterhaken kommt ihr auch problemlos wieder in die Gerudo-Festung rein (siehe Video).

Ihr seid wieder auf dem Zentralplatz. Springt runter und lauft nach Südenwesten. Dank des Entehaken könnt ihr euch zu den zwei Säulen ziehen, um auf die oberen Ebenen zu gelangen. Nun gibt es einen östlichen- und einen westlichen Durchgang (führt nach draußen). Geht also durch den östlichen Durchgang.

Im folgenden Raum findet ihr ein kleines Labyrinth aus Fässern vor, das von einer Gerudo patrouilliert wird. Wenn ihr die Fels-Maske geholt habt, setzt ihr diese auf und rennt einfach zur Tür (ohne Maske, müsst ihr vorsichtiger aggieren).

Es folgt ein Kampf gegen eine Gerudo (bei der die Fels-Maske nichts nützt). Schlagt immer dann zu, wenn sie zu einem Schlag ausholt - ansonsten parriert sie eure Hiebe.

Nach dem Kampf passiert ihr die östliche Tür und steigt wieder in das Aquarium, um das Zora-Ei in eine Flasche zu tun. Danach verlasst ihr den Raum durch die nördliche Tür und landet auf dem Zentralplatz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Majoras Mask 3D: 13 // Nadelfelsen / 14 // Über die Zora-Höhle zum dritten Tempel / 15 // Schädelbucht-Tempel

Zurück zu: Komplettlösung Majoras Mask 3D: Seite 4

Seite 1: Komplettlösung Majoras Mask 3D
Übersicht: alle Komplettlösungen

Majoras Mask 3D

The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D spieletipps meint: Grandios inszeniertes Zeitreise-Abenteuer. Die Neufassung glänzt durch dezente und sinnvolle Änderungen und öffnet eine neue Tür in ein bekanntes Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Majoras Mask 3D (Übersicht)

beobachten  (?