20 // Felsenturm: Komplettlösung Majoras Mask 3D

Springt runter von der Säule und geht in das Innere der Ruinen. Diesmal passiert ihr die südliche Tür.

Bei der ausgeleuchteten Stelle benutzt ihr den Spiegelschild und leucht die Todeshand und den Sonnenblock an. Dahinter lauft ihr mit Gibdos-Maske an den Gibdos vorbei und passiert die Tür.

Hier wartet unser Freund, der Magier mit den Teleportern. Stellt euch einfach in eine Ecke und spannt den Bogen. Visiert den richtigen an (der Richtige dreht sich; die anderen sind blasser) und verpasst im einen Pfeil. Der Kampf sollte kein Problem sein. Danach lauft ihr nach Osten durch die Tür (Gibdos-Maske aufsetzen!).

Lauft an den Gibdos vorbei, die Treppe hoch nach draußen.

Hier legt ihr das Pulverfass auf die brüchige Stelle auf dem Boden. Setzt wieder Gibdos-Maske auf und springt durch das Loch.

Mit dem Spiegelschild leuchtet ihr den Sonnenblock im Osten an passiert den Durchgang.

Ein weiterer Kampf gegen ein paar Skelette folgt. Feuert je einen Feuerpfeil auf die Gardinen ab, um Sonnenlicht in den Raum zu bringen. Jetzt schlagt ihr auf die Skellete ein - immer dann, wenn sie zum Schlag ausholen - und versucht sie in die Nähe des Sonnenlichts zu drängen. Sobald sie in sich zusammenfallen, leuchtet ihr sie mit dem Spiegelschild an und sie sind Geschichte. Danach stellt sich euch das große Skelett in den Weg. Es ist hartnäckiger und hat ein paar gefährliche Angriffe drauf - die Taktik bleibt aber dieselbe.

Nach dem Kampf wird euch die Elegie des leeren Herzens beigebracht. Ihr könnt die Ikana-Ruinen verlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


20 // Felsenturm

von: Spieletipps Team / 27.02.2015 um 02:19

Als nächstes lauft ihr im Ikana-Canyon die nordöstliche Ebene hinauf, um zum Felsenturm zu gelangen.

Lauft nach Norden und springt über die drei Blöcke auf die andere Seite. Stellt euch auf den Schalter und spielt als Link die Elegie des leeren Herzens. Danach schaut ihr hoch nach Westen und zieht euch mit dem Enterhaken zu der Säule.

Legt dem "Augenwächter" eine Bombe vor die Nase, stellt euch auf den Schalter und spielt als Gorone die Elegie des leeren Herzens. Danach blickt ihr hoch nach Osten und zieht euch mit dem Enterhaken zu der weiter entfernten Säule.

Stellt euch auf den Schalter und spielt als Zora die Elegie des leeren Herzens. Die drei Blöcke stehen nun in einer Reihe und ihr könnt nach Süden auf die andere Seite springen.

Blickt nun hoch nach Osten und zieht euch zu der Säule. Stellt euch auf den Schalter und spielt als Link die Elegie des leeren Herzens. Danach blickt ihr hoch nach Süden und zieht euch zu der Säule.

Sprengt den "Augenwächter" weg, stellt euch auf den Schalter und spielt als Gorone die Elegie des leeren Herzens. Schaut nach Osten und zieht euch zu der Säule.

Stellt euch als Zora auf den Schalter und spielt die Elegie des leeren Herzens. Danach springt ihr über die drei Blöcke auf die andere Seite nach Norden.

Blickt nach Osten und zieht euch zu der Säule, wo die Steine vorbeirollen. Lauft dann nach Süden bis an die Kante und benutzt den Enterhaken, um zu der Säule oben im Süden zu kommen.

Von hier aus blickt ihr nach Südenwesten und zieht euch zur nächsten Säule - ihr findet drei Schalter. Stellt euch je als Link, Gorone und Zora auf einen Schalter und spielt die Elegie des leeren Herzens. Über die Blöcke gelangt ihr nach Norden zum Eingang des Felsenturm-Tempels und könnt diesen passieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


21 // Felsenturm-Tempel

von: Spieletipps Team / 28.02.2015 um 12:57

Sobald ihr im Tempel seid, schaut geradeaus zum Felsenkopf und schießt einen Pfeil in das linke Auge - eine Kiste erscheint mit einer verirrten Fee (1) darin. Als nächstes durchquert ihr die westliche Tür.

Die rissige Wand spengt ihr mit einer Bombe und zerstört die Kisten dahinter. Schiebt dann den Block auf den Schalter auf der Südseite. Untersucht den weiteren Raum, wo drei weitere Schalter sind. Auf den großen stellt ihr euch als Gorone drauf und spielt die Elegie des leeren Herzens. Wiederholt dies bei den anderen zwei Schalter als Link und Zora. Das Gitter fährt hoch und ihr könnt vorbei.

Ihr gelangt in den nördlichen Bereich, wo ihr auf den rissigen Boden eine Bombe legt und dann im Norden die Treppe runterlauft.

Bei der Lichtquelle spiegelt ihr einen Sonnenstrahl mit dem Schild auf den Sonnenblock. Als Gorone könnt ihr über die Lava laufen und die Karte aus der Kiste holen. Besiegt dann alle Armos im Raum, damit eine weitere Kiste mit einem kleinen Schlüssel erscheint. Danach stellt ihr euch in die nordöstliche Ecke und blickt hoch nach Westen. Ihr solltet einen Enterhaken-Punkt sehen - dort oben findet ihr eine Kiste mit einer verirrten Fee (2). Lauft die Treppe wieder hoch.

Auf der Ostseite könnt ihr mit dem kleinen Schlüssel die Tür öffnen.

Springt als Zora ins Wasser und schwimmt in die nordöstliche Ecke. Dort ist eine Erhebung mit einem Schalter. Ihr müsst als Zora aus dem Wasser springen (R halten beim Schwimmen), um dort hinzukommen. Stellt euch auf den Schalter und holt einen kleinen Schlüssel aus der erschienenen Kiste. Dann aktiviert ihr den Kristallschalter der hinter dem Gitter ist damit eine Kiste erscheint und springt wieder ins Wasser. Im Nordosten findet ihr einen Durchgang, durch den ihr schwimmt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taucht im nächsten Raum auf den Grund ab und stellt euch auf den Schalter im Süden, um eine Kiste erscheinen zu lassen. Schwimmt dann hoch und steigt auf die Plattform. Oben auf der Nordseite ist ein vereister Augenschalter, den ihr mit einem Feuerpfeil aktiviert. Bei der Lichtquelle reflektiert ihr einen Sonnenstrahl auf den Spiegel und ladet diesen auf. Solange der Spiegel der Strahl reflektiert lauft ihr hin und reflektiert den Strahl abermals auf den Sonnenblock. Aus der Kiste holt ihr den Kompass. Lauft nun zurück und benutzt den kleinen Schlüssel bei der Tür im Norden.

Als Gorone haut ihr die Felsscheiben weg. Bei der Lichtquelle reflektiert ihr einen Sonnenstrahl an die erste Sonne an der östlichen Wand - eine Kiste mit einer verirrten Fee (3) darin erscheint. Reflektiert nun einen Sonnenstrahl an den rechten Spiegel und von da aus an den Sonnenblock. Dahinter ist eine Kiste mit einer verirrten Fee (4) darin. Wiederholt dasselbe mit dem linken Spiegel über zwei Stationen, um den Sonnenblock im Norden weg zu bekommen. Passiert danach die Tür im Norden.

Fliegt als Deku zum ersten Luftstrom und dann direkt nach links. Hier ist eine Kiste mit einer verirrten Fee (5). Als Gorone springt ihr runter in die Lava. In der südlichen Ecke ist eine Plattform auf die ihr stampft. Jetzt müsst ihr schnell auf die andere Seite rollen und euch auf den Schalter stellen, damit eine Kiste erscheint. Nun zurück zur Deku-Blume. Fliegt als Deku von Luftstrom zu Luftstorm, um auf die andere Seite zu kommen, wo die Kiste mit einer verirrten Fee (6) darin ist. Durchquert die Tür im Westen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Es wartet ein Kampf gegen den Garo-Meister. Visiert ihn an und haltet euren Schild immer oben. Er greift euch permanent an. Wenn ihr Abstand zu ihm haltet, versucht er euch von oben anzuspringen. In diesem Moment lauft ihr schnell nach vorne, sodass ihr hinter seinem Rücken seid - schlagt schnell zu und Schild wieder hoch nehmen. Wiederholt das einige Male und er ist besiegt. Aus der Kiste holt ihr euch die Lichtpfeile. Danach passiert ihr die Tür im Süden.

Klettert auf die Erhebung hoch und springt auf die Metallplanke rüber. Mit dem Enterhaken zieht ihr dem Gegner die Maske vom Kopf und könnt ihn erledigen. Auf der anderen Seite passiert ihr die Tür.

Lauft auf der "Brücke" zu diesem Stahlzyklopen. Holt dem Bogen raus und haltet den Schild hoch. Wenn ihr nah an den Zyklopen geht, reißt er die Arme hoch. In diesem Moment lauft ihr zurück und schießt im einen Pfeil ins Auge, wenn dieses gelb ist. Ein paar Treffer und der Gegner ist erledigt. Befreit ihr die verirrte Fee (7) aus der Kiste und geht durch die Tür im Süden.

Ihr seid jetzt wieder am Anfang. Hinter der offenen Kiste solltet ihr eine Sonne an der Wand sehen. Schießt einen Lichtpfeil darauf und eine Kiste erscheint.

Verlasst den Felsenturm-Tempel wieder und schaut euch den roten Rubin über dem Eingang an. Schießt einen Lichtpfeil drauf und der Tempel stellt sich auf den Kopf.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

So, ich hab hier 2 kleine Korrekturen anzuzeigen, beide zum Felsturm-Tempel: In Absatz 7 gibt es keine Tür für kleinen Schlüssel im Süden, hinter dem Sonnenblock, nur im Norden. Ach Absatz 9 ist Fehlerhaft. Es gibt nämlich nur eine Tür im Westen, nicht im Osten.

PS.: Als Absatz hab ich auch die kleinen von nur 1 oder 2 Zeilen gewertet.

17. März 2015 um 17:33 von maseba melden


Weiter mit: Komplettlösung Majoras Mask 3D: 22 // Majoras Maske (Ende)

Zurück zu: Komplettlösung Majoras Mask 3D: 16 // Garo-Maske / 17 // Ikana-Friedhof und Ikana-Canyon / 18 // Unter dem Brunnen und Spiegelschild / 19 // Ruinen von Ikana

Seite 1: Komplettlösung Majoras Mask 3D
Übersicht: alle Komplettlösungen

Majoras Mask 3D

The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D spieletipps meint: Grandios inszeniertes Zeitreise-Abenteuer. Die Neufassung glänzt durch dezente und sinnvolle Änderungen und öffnet eine neue Tür in ein bekanntes Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Majoras Mask 3D (Übersicht)

beobachten  (?