Dringende Quest: Zünglein an der Waage: Komplettlösung MH4U

Dringende Quest: Zünglein an der Waage

von: Spieletipps Team / 22.03.2015 um 01:51

Hauptziel: Erjage einen Gore Magala

Nebenquest: Gore-Magala-Fühler verletzen

Zeit: 50min

Ort: Ahnensteppe

Belohnung: 4800z

Nebenquest-Belohnung: 900z

Questpreis: 500z

Die Forschungsmission mit dem Gore Magala, sollte für euch nur zur Aufwärmung dienen, denn jetzt müsst ihr in dieser dringenden Quest den Gore Magala erlegen, statt ihn nur immer zur vertreiben. Dieses Monster ist kein einfacher Gegner, aber ihr habt schon einige Kämpfe gegen den Gore Magala bestritten, wodurch ihr schon Erfahrung mit ihm habt und seine Attacken schon kennt. Nehmt gegen den Gore Magala eine Feuer-, Donner-oder Drachen-Element-Waffe mit. Das Feuer-Element ist am effektivsten gegen ihn. Ebenfalls solltet ihr euch mit Tränken und Megatränken zudecken und vergesst nicht die Nullbeeren. Mit diesen könnt ihr gut gegen die Krankheit ankämpfen, die der Gore Magala verbreitet. Esst vorher noch beim Straßenkoch und geht los. Zu Beginn begebt euch zum Gebiet 7. Dort wird euch der Gore Magala wieder mal mit einer Video-Sequenz vorgestellt.

Dieses Mal sieht er aber anders aus. Er befindet sich zu Beginn des Kampfes direkt im Wut-Modus. In diesem Modus, hat das Monster Hörner und er nutzt seine Flügel aus zusätzliche Arme. Dieser Modus ist sehr gefährlich, da er viel schneller ist und seine Angriffe mehr Schaden zufügen. Zudem nutzt der Gore Magala einen neuen Angriff. Er kann nämlich Explosionen verursachen, die sich seitwärts von seinem Maul ausbreiten. Diese Explosionen richten enormen Schaden an und verwirrt die Leute häufig, da man glaubt, dass sich die Explosionen in gerade Richtung ausbreiten. Natürlich veschießt das Monster noch häufig seine schwarzen Kugeln, die euch mit einer Krankheit infezieren. Wie ihr sicherlich noch wisst, müsst ihr den Gore Magala häufig treffen, bevor die Leiste sich vollständig gefüllt hat. Wenn ihr häufig genug getroffen habt, habt ihr die Krankheit besiegt und ihr erhaltet einen Status-Bonus. Ansonsten erhält der Gore Magala einen Bonus. Nach einiger Zeit wird der Gore Magala wieder in seine normale Form zurück kehren, die um einiges leichter zu besiegen ist. Sobald ihr den Gore Magala besiegt habt, ist die dringende Quest abgeschlossen und ihr steigt zur Quest-Stufe 5 auf.

Falls ihr weitere Informationen zum Gore Magala braucht, schaut bei unserem Monster-Guide vorbei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu MH4U schon gesehen?

Stufe 5 Sterne Quest: Frei Giftwahl

von: Spieletipps Team / 25.03.2015 um 18:19

Quest: Erjage einen Iodrome

Nebenquest: 5 Ioprey erlegen

Zeit: 50min

Ort: Vulkanmulde

Belohnung: 2100z

Nebenquest-Belohnung: 900z

Questpreis: 300z

Nun seid ihr endlich zur Stufe 5 Quests aufgestiegen. In dieser 5 Sterne Quest müsst ihr ein neues Monster in einem neuem Gebiet erlegen. Euer Ziel ist der Iodrome in der Vulkanmulde. Nehmt gegen dieses Monster eine Wasser-oder Donner-Element-Waffe mit und ganz wichtig auch Gegengift. Da der Questort die Vulkanmulde ist, solltet ihr auch einige Kaltgetränke mitnehmen. Esst nun noch beim Straßenkoch und geht los ins neue Gebiet. Die Besonderheit an dem Vulkan ist, dass es in den inneren Gebieten so heiß ist, dass ihr Kaltgetränke trinken müsst um keinen Schaden durch die Hitze zu erleiden. Wenn ihr in der Vulkanmulde angekommen seid, werdet ihr feststellen, dass einige Gebiete denen der Hohlsenke sehr ähneln. Begebt euch zu Gebiet 2, wo euch der Iodrome durch eine Video-Sequenz vorgestellt wird. Schnell wird klar, dass der Iodrome ein Monster ist, das Gift nutzt um seine Gegner zu besiegen. Dieses Monster ist ähnlich wie der Velocidrome und der Gendrome der Anführer eines Rudels. Die kleinen Iopreys die sein Rudel bilden, unterstützen ihm im Kampf. Diese solltet ihr auch zuerst besiegen, da sie euch mit Gift anspucken und es ziemlich nervig ist, ständig von der Seite vergiftet zu werden, während man den Iodrome angreift. Generell greift der Iodrome fast nur mit Gift an, indem er versucht, euch damit anzuspucken. Er ähnelt vom Verhalten ganz dem Velocidrome und Gendrome, da er ebenfalls ein flinkes Monster ist, das ständig hin und her springt. Ansonsten greift euch der Iodrome ab und zu mit seinen Zähnen an oder springt euch an. Dieses Monster ist sehr einfach zu besiegen und soll so etwas wie ein Einstiegs-Monster sein, damit ihr das neue Gebiet kennen lernt. Habt ihr den Iodrome besiegt, ist die Quest abgeschlossen.

Falls ihr weitere Informationen zum Iodrome braucht, schaut bei unserem Monster-Guide vorbei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Quest: Energiekrise

von: Spieletipps Team / 25.03.2015 um 18:37

Quest: Besorge 5 Kohlen

Nebenquest: Gravios-Schwanz abtrennen

Zeit: 50min

Ort: Vulkanmulde

Belohnung: 1500z

Nebenquest-Belohnung: 900z

Questpreis: 200z

Ihr müsst euch wieder einmal zur Vulkanmulde begeben. Nehmt deshalb einige Kaltgetränke mit. Euer Ziel ist es 5 Kohlen zu besorgen, die ihr durch das abbauen von bestimmtem Gestein erhaltet. Deshalb müsst ihr auch einige Spitzhacken mitnehmen. Packt also alles ein, startet die Quest und macht euch auf die Suche nach Erzadern. Ihr müsst nun durch die Gebiete laufen und die bekannten Abbaustellen für Erze und Gestein suchen. Die Erzadern sind besondere Gesteinsformationen die zum Beispiel blau oder rot aussehen können. Wenn ihr sie abbaut, erhaltet ihr mit etwas Glück Kohle. Erzadern zum abbauen könnt ihr zum Beispiel in den Gebieten 2, 3, 4, 7, 8 und 9 finden. Während euer Suche nach den Kohlen, werdet ihr bestimmt auf den Gravios treffen. Ein riesiger Drache, dessen Körper aus Steins besteht. Wenn ihr möchtet, könnt ihr natürlich gegen ihn kämpfen und versuchen die Nebenquest zu erfüllen, indem ihr seinen Schwanz abtrennt. Ihr solltet aber nicht eure Hauptquest vernachlässigen und die 5 Kohlen besorgen. Habt ihr alle Kohlen gefunden, begebt euch wieder zum Lager, gebt sie in der roten Box ab und beedent die Quest.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Quest: Lernerfahrung

von: Spieletipps Team / 25.03.2015 um 18:46

Hauptziel: Erlege 8 Ioprey

Nebenquest: Keine

Zeit: 50min

Ort: Vulkanmulde

Belohnung: 2100z

Questpreis: 300z

Dies ist wieder eine Quest, in der ihr einige kleine Monster erlegen müsst. Die Iopreys sollten kein Problem sein, da ihr wahrscheinlich schon ihren Anführer, den Iodrome, ohne Probleme besiegen konntet. Da es zur Vulkanmulde geht, müsst ihr wieder einige Kaltgetränke mitnehmen und vergesst auch nicht ein paar Gegengifte einzupacken, da die Iopreys gerne mit Gift spucken. Beginnt nun also die Quest und begebt euch zu Gebiet 2, wo euch die ersten beiden Iopreys gegenüber stehen. Als nächstes solltet ihr zum Gebiet 8 hinunter springen, wo euch wieder 2 Iopreys erwarten. Erledigt sie und ihr habt schon die Hälfte geschafft. Zum Schluss begebt euch zu Gebiet 9, wo die letzten 4 Iopreys auf euch warten. Nachdem ihr diese erlegt habt, ist die Quest abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Quest: Großes Minenproblem

von: Spieletipps Team / 27.03.2015 um 13:04

Hauptziel: Erjage einen Gravios

Nebenquest: Gravios-Brust verletzen

Zeit: 50min

Ort: Vulkanmulde

Belohnung: 4800z

Nebenquest-Belohnung: 900z

Questpreis: 500z

Ihr müsst in dieser Quest wieder ein neues großes Monster in der Vulkanmulde erlegen. Der Gravios kann einen wirklich angst machen, denn er ist ein wirklich riesiger Drache, dessen Haut aus Gestein besteht. Gegen ihn sind Wasser-und-Drachen-Element-Waffen am effektivsten. Gegen Feuer ist er resistent. Ebenfalls sollte eure Waffe einen guten Schärfegrad haben, da ihr sonst häufig von seiner harten Haut abprallt. Nehmt für die Quest Kaltgetränke mit und esst nochmal beim Straßenkoch. Nun könnt ihr los gehen. Zu Beginn, müsst ihr zu Gebiet 8 laufen. Dort wird euch der Gravios mit einer Video-Sequenz dargestellt und sofort nach der Sequenz greift er euch mit einem Feuerstrahl an. Weicht deshalb sofort aus. Nun kennt ihr schon eine Attacke, die er einsetzten kann. Falls er euch mit dem Feuerstrahl trifft, fangt ihr an zu brennen und ihr müsst euch auf dem Boden rollen um das Feuer zu löschen. Sobald ihr den Gravios seht, sollte er euch an ein bestimmtes anderes Monster erinnern. Der Gravios ist nämlich die erwachsenen Form des Basarios. Deshalb verhält sich der Gravios auch ähnlich wie der Basarios. Häufig rennt er auf euch zu und rollt auf dem Boden herum. Da er jedoch so langsam ist, lassen sich diese Angriffe leicht ausweichen. Er springt auch ab und zu in die Luft und landet auf der gleiche Stelle wieder um euch eine Menge Schaden anzurichten. So wie der Basarios, kann auch der Gravios, Gase aus seinem Körper ausstoßen. Meistens ist es ein blaues Gas, das euch einschläfert, wenn ihr davon getroffen werdet. Er kann aber auch ein rotes, extrem heißes Gas ausstoßen, welches euch Schaden zufügt und dafür sorgt, dass ihr brennt. Der Gravios kann einen durch seine extreme Größe zunächst einschüchtern, ist aber aufgrund seiner Trägheit ein ziemlich einfach zu besiegenes Monster. Sobald ihr den Gravios erlegt habt, ist die Quest abgeschlossen.

Wenn ihr weitere Informationen zum Gravios braucht, schaut bei unserem Monster-Guide vorbei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung MH4U: Quest: Erntetour: Vulkanmulde / Quest: Fortgeschritten: Seltsamer Affe / Quest: Erntetour: Himmelsberg / Quest: Zinogre-Zorn / Quest: Remobra-Heilmittel

Zurück zu: Komplettlösung MH4U: Quest: Giftpatrouille / Quest: Die Wände haben Augen / Quest: Troverianischer Trubel / Quest: Wirres Netz / Forschung: Gore Magala

Seite 1: Komplettlösung MH4U
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Monster Hunter 4 Ultimate (7 Themen)

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MH4U (Übersicht)

beobachten  (?