Forschung: Yian Kut-Ku: Komplettlösung MH4U

Forschung: Yian Kut-Ku

von: Spieletipps Team / 19.02.2015 um 20:32

Nachdem ihr die letzte Erkundung mit dem Velocidrome erfolgreich abgeschlossen habt, geht es auch schon los zur nächsten Erkundungstour. Dieses mal müsst ihr einen Yian Kut-Ku erlegen. Bereitet euch gut auf dieses große Monster vor. Nehmt genug Heilung mit und esst etwas beim Straßenkoch. Sobald ihr im Immerwald angekommen seid, geht los und durchstreift das nächste Gebiet. Nun startet eine Sequenz und der Yian Kut-Ku erscheint.

Es handelt sich bei ihm um eine Mischung aus Vogel und Drache, der gerne Konchu verspeist. Er ist vor Allem anfällig auf Wasser-Schaden, weshalb ihr Wasser-Waffen mitnehmen solltet. Häufig greift euch an, in dem er auf euch zu rast. Dies ist aber gut voraus zusehen, da er vorher kurz hochspringt. Eine weitere Attacke ist sein Schweifdreher, bei dem er sich um seine eigene Achse dreht um euch peitschenartig mit dem Schweif zu erwischen. Diese Attacke macht er immer zweimal hintereinander. Ab und zu spuckt er auch Feuer, wenn er auf euch zurast. Seine Attacken ziehen euch insgesamt einiges an Leben ab. Weicht also so gut es geht aus und werdet beim angreifen nicht zu übermutig. Nach einiger Zeit habt ihr eine sehr gute Chance ihm ordentlich Schaden zu zufügen. Denn er wird irgendwann müde und hungrig. Dadurch ist er sehr langsam und seine Attacken nicht wirklich gefährlich. Ein perfekter Zeitpunkt also um ihn ohne Bedenken anzugreifen. Jedoch pickt er irgendwann Konchus aus dem Boden, die er dann frisst um wieder zu Kräften zu kommen. Wenn ihr ihn besiegt habt, lauft einfach die Gebiete weiter durch, bis ihr am Ende die Karawane erreicht. Habt ihr diese Erkundung erfolgreich abgeschlossen, erhaltet ihr neue Quests am Schalter.

Falls ihr weitere Informationen zum Yian Kut-Ku braucht, schaut bei unserem Monster-Guide vorbei!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu MH4U schon gesehen?

Quest: Kristallklar

von: Spieletipps Team / 25.02.2015 um 16:41

Hauptziel: Besorge 4 Schwefelkristalle

Nebenquest: 1 Reifen Pilz besorgen

Zeit: 50min

Ort: Hohlsenke

Belohnung: 900z

Nebenquest-Belohnung: 300z

Questpreis: 100z

Nachdem ihr den Yian Kut-Ku in einer der Erkundungstouren erlegt habt, erhaltet ihr endlich wieder neue Quests am Schalter. In dieser Quest, gelangt ihr zum ersten Mal in ein neues Gebiet, der Hohlsenke. Dieses Gebiet ist ein Höhlensystem in dem ihr viele Erze abbauen könnt. Bevor ihr die Quest startet, seid sicher, dass ihr einige Spitzhacken mitgenommen habt. Nimmt zu beginn der Quest die üblichen Items aus der blauen Box und besonders wichtig, die Karte. Sie hilft euch, den Überblick über das neue Gebiet zu behalten. Geht als erstes zu Gebiet 2. Hier seht eine kleine rote Felsformation. Bei diesen Erzadern, könnt ihr mit den Spitzhacken, verschiedene Gesteine abbauen. Mit etwas Glück, erhaltet ihr die geforderten Schwefelkristalle. Besucht nach Gebiet 2, das Gebiet 3 und danach Gebiet 8. Besonders in Gebiet 8 gibt es viele Abbaustellen für Erze. Jetzt fehlt nur noch der Reife Pilz. Falls ihr einen finden wollt, sucht in den verschiedenen Gebieten nach Pilzansammlungen auf dem Boden. Wenn ihr diese untersucht, findet ihr mit etwas Glück einen Reifen Pilz. Nachdem ihr alles gefunden habt, geht wieder zurück zum Lager und legt alles in die rote Box um die Quest erfolgreich abzuschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Quest: Käfer-Appetit

von: Spieletipps Team / 25.02.2015 um 16:59

Hauptziel: Erjage einen Seltas

Nebenquest: 5 Bnahabra erlegen

Zeit: 50min

Ort: Hohlsenke

Belohnung: 1200z

Nebenquest-Belohnung: 300z

Questpreis: 200z

In dieser Quest müsst ihr wieder einmal einen Seltas erlegen. Jedoch befindet sich dieser diesmal in der Hohlsenke. Zudem ist die Umgebung instabil, was bedeutet, dass auch neben dem Seltas andere große Monster auftauchen können. Diese müsst ihr jedoch nicht erlegen, da das Hauptziel nur darin besteht, den Seltas zu erlegen. Startet also die Quest und macht euch direkt auf den Weg zu Gebiet 8. Hier befindet sich der Seltas zu Beginn. An dem Kampf an sich gegen ihn hat sich nichts geändert. Er benutzt immer noch die gleichen Attacken und Tricks. Besonders aufpassen solltet ihr immer noch auf seine Horn-Attacken, bei der er auf euch zu rast. Zudem solltet ihr euch nicht von seinen Schleimbällen treffen lassen, da diese euren Status senken. Zu Beginn des Kampfes solltet ihr euch erstmal um die Rhenoplos kümmern, die sich in Gebiet 8 aufhalten. Das sind vierbeinige Monster die entfernt an Nashörner erinnern. Die Rhenoplos sind während des Kampfes wirklich nervig, da sie ständig auf euch zu rasen und euch umhauen falls sie treffen. Da ihr den Seltas schon mal besiegt habt und vielleicht sogar schon öfter erlegt habt, sollte diese Quest kein wirkliches Problem darstellen. Nachdem ihr den Seltas erlegt habt, ist die Quest erledigt.

Falls ihr weitere Informationen zum Seltas braucht, schaut bei unserem Monster-Guide vorbei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dringende Quest: Affenschaukel

von: Spieletipps Team / 25.02.2015 um 19:15

Hauptziel: Erjage einen Kecha Wacha

Nebenquest: Aufspringen und Monster umwerfen

Zeit: 50min

Ort: Ahnensteppe

Belohnung: 2100z

Nebenquest-Belohnung: 300z

Questpreis 300z

Bei dieser Quest handelt es sich um eine Dringende Quest. Das sind besondere Quests, bei der ihr nach erfolgreichen abschließen, einen Rang aufsteigt. Ihr könnt nach dieser Quest also Stufe 3 Sterne Quests auswählen. Das Hauptziel dieser Quest besteht darin einen Kecha Wacha zu erlegen. Nehmt gegen dieses Monster am besten Waffen mit die das Element Donner oder Feuer haben, da ihm das am meisten Weh tut. Vergesst auch nicht vor Aufbruch etwas beim Straßenkoch zu essen. Bei dieser Quest befindet ihr euch wieder in der bekannten Ahnensteppe. Geht zu Beginn ins Gebiet 2. Hier wird euch der Kecha Wacha mit einer Video-Sequenz vorgestellt. Er sieht aus wie ein Affe und spuckt aus seinem Rüssel Wasserkugeln. Er hängt die meiste Zeit über an den Pflanzen eine Ebene über euch. Ihr könnt gleich zu Beginn eine Schallbombe werfen. Dadurch schreckt er zurück und fällt auf den Boden. Nun könnt ihr gut angreifen. Ihr müsst ihn immer im Auge behalten um zu wissen, wo er sich grade befindet. Ihr müsst auch ab und zu auf die obere Pflanzenetage, um gegen ihn zu kämpfen. Da solltet ihr aufpassen, da er häufig unter euch erscheint und euch Schaden zufügt. Wenn der Kecha-Wacha sich im Wut-Modus befindet, klappt er seine Ohren über sein Gesicht und ist so nicht mehr anfällig für Schallbomben. Zudem ist er schneller und stärker. Sobald ihr den Kecha Wacha erlegt habt, ist die Quest erfolgreich abgeschlossen und ihr steigt zu Stufe 3 Sterne Quests auf.

Falls ihr weitere Informationen zum Kecha Wacha braucht, schaut bei unserem Monster-Guide vorbei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stufe 3 Sterne Quest: Erntetour: Ahnensteppe

von: Spieletipps Team / 27.02.2015 um 18:25

Hauptziel: Überlebe bis Zeitende oder gib einen Tatzenpass ab.

Nebenquest: Keine

Zeit: 50min

Ort: Ahnensteppe

Belohnung: 12z

Questpreis: 0z

Nachdem ihr den Kecha Wacha erlegt habt und die dringende Quest abgeschlossen habt, steigt ihr auf und könnt Stufe 3 Sterne Quests annehmen. Die erste Stufe 3 Sterne Quest ist eine Erntetour in der Ahnensteppe. Bei Erntetouren gibt es kein wirkliches Hauptziel. Sie sind dazu da, damit ihr in den verschiedenen Gebieten nach verschiedensten Dingen suchen könnt. So könnt ihr eure Zeit damit verbringen, Kräuter zu sammeln, Erze abzubauen oder Käfer zu fangen, die ihr noch benötigt. Die Quest ist vorbei sobald die 50min Zeit abgelaufen sind oder ihr einen Tatzenpass abgegeben habt. Der Tatzenpass an sich escheint 2min nach Quest-Beginn in der blauen Box im Lager. Wollt ihr aufhören, dann nimmt einfach den Tatzenpass aus der blauen Box und legt ihn in die rote Box.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung MH4U: Quest: Ein dicker Brocken / Quest: Rhenoplos-Erleger / Quest: Kecha-Wacha-Dresche / Quest: Schiffstaugliche Haut / Quest: Genprey-Rache

Zurück zu: Komplettlösung MH4U: Quest: Ei-Extraktion: Gargwa / Quest: Sushifisch-SOS / Quest: Jaggi-Allianz / Quest: Stinkender Seltas / Forschung: Velocidrome

Seite 1: Komplettlösung MH4U
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Monster Hunter 4 Ultimate (7 Themen)

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MH4U (Übersicht)

beobachten  (?