TW - Attila: Einsteiger-Guide

Vorwort

von: Spieletipps Team / 20.02.2015 um 15:35

Im folgenden Einsteiger-Guide zu Total War - Attila möchten wir euch die Schlachten und den normalen Spielablauf kurz nochmal erläutern und dabei später auf die einzelnen Fraktionen eingehen.

Um in das Spiel hineinzufinden, nutzt den "Prolog", den ihr über das Hauptmenü beginnen könnt. Dort lernt ihr, wie ihr euch als Einsteiger in Schlachten zurechtfindet und wie der Spielablauf auf der Karte von statten geht.

Wir greifen ein paar Aspekte daraus nochmal auf und erläutern, wie ihr mit den einzelnen Fraktionen spielen könnt, um einen angemessenen Spielstart hinzulegen (natürlich auch Schwierigkeitsgrad abhängig).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu TW - Attila schon gesehen?

Inhaltsverzeichnis

von: Spieletipps Team / 27.02.2015 um 18:35

Mit diesem Inhaltsverzeichnis springt ihr problemlos zu den jeweiligen Beiträgen.

Hinweis: Die "Tipps - [Fraktion]" Sparte ist allgemein gehalten und geht nicht auf konkrete Spielzüge ein, sondern dient euch als Orientierung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ziel des Spiels

von: Spieletipps Team / 22.02.2015 um 12:02

Das Ziel in Total War: Attila ist nicht genau festgelegt. Jede Fraktion im Spiel bekommt in der Kampagne bestimmte Ziele vorgegeben. Diese orientieren sich an historischen Gegebenheiten und dienen auch Euch zur Orientierung - grade, wenn ihr neu im Spiel seid.

Die Ziele findet ihr im Spiel rechts unten. Dort könnt ihr nochmal nach den Bedingungen zur Erfüllung gucken. Natürlich steht es euch frei diese Ziele auch außen vor zulassen. In diesem Fall entgehen euch aber auch interessante Fraktionsboni. Orientiert ihr euch an diesen Zielen, wird euch das einem Sieg näher bringen.

Ganz ohne Erobern werdet ihr aber nicht zu Ruhm und Reichtum gelangen. Schaut, dass ihr feindliche Fraktionen auslöscht und mit mächtigeren Fraktionen in diplomatischen Verhandlungen steht, damit ihr nicht selbst überrannt werdet. Natürlich gibt es noch die Achievements, mit denen ihr prahlen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampf - Geschwindigkeit und Moral

von: Spieletipps Team / 22.02.2015 um 12:16

Die Geschwindigkeit und Moral sind wichtige Faktoren im Kampf - also in den Total-War-typischen Schlachten.

Ihr könnt die Geschwindigkeit eurer Armeen in der Schlacht erhöhen. Normalerweise laufen die Truppen mit normaler Geschwindigkeit, ihr könnt sie aber auch rennen lassen. Das bringt euch natürlich zeitliche Vorteile und ihr seid schneller beim Gegner. Der Nachteil ist allerdings, dass sie dadurch ermüden und im Kampf anfälliger sind.

  • Findet eine gute Mischung zwischen der Armee-Geschwindigkeit und regeneriert ihre Ausdauer, indem ihr für eine Weile an einer Stelle verweilt.

Die Moral der Armee ist ausschlaggebend dafür, wie gut ihr euch in der Schlacht anstellen werdet bzw. die Truppen. Das betrifft natürlich auch in jeder Hinsicht den Gegner. Mit "Überfall-Taktiken", indem ihr z.B. die feindlichen Truppen von zwei oder mehr Seiten flankiert und weitere Truppen von euch auf die Gegner losrennen lasst, bricht die Moral der gegnerischen Truppen (natürlich auch umgekehrt möglich) schnell.

  • Faktoren der Moral sind die Fähigkeiten und der Rang des Generals, die Armeetradition, Technologien und die Tier-Stufe der Truppen (schwache Truppen sind anfälliger als weiterentwickelte Truppen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Horden-Mechanik

von: Spieletipps Team / 22.02.2015 um 12:47

Die Horden-Mechanik in Total War: Attila stellt eine Neuerung dar, die die Nomadischen Fraktionen und natürlich die Hunnen betrifft. Die Horden bestehen aus einer oder mehreren Armeen, die Lager aufschlagen können (über das Baumenü).

Im Lager kann man dann Gebäude bauen oder aufwerten, um die Wirtschaft und die Nahrungsmittelproduktion anzukurbeln. Ebenso kann man natürlich weitere Einheiten für die Armee rekrutieren. Will man weiteres Land erkunden oder Städte erobern, dann kann man die Siedlung wieder auflösen und weiterziehen.

Greift ihr eine Städt einer bestimmten Fraktion an und lasst euch in den eroberten Stadt nieder, dann verlieren die Horden ihren Status als Horde solange, bis ihr die letzte Stadt einer Fraktion belagert oder zerstört habt. Status verlieren bedeutet, dass ihr nicht mehr campieren könnt. Die Hunnen sind von dieser Situation nicht betroffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: TW - Attila - Einsteiger-Guide: Politik - Stammbaum / Politik - Politische Macht / Politik - Herrschaft und Kontrolle / Politische Handlungen / Tipps - Oströmisches Reich


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Total War - Attila (3 Themen)

TW - Attila

Total War - Attila

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

TW - Attila (Übersicht)

beobachten  (?