TW - Attila: Politik - Stammbaum

Politik - Stammbaum

von: Spieletipps Team / 24.02.2015 um 16:33

Ansicht vergrössern!

In Total War - Attila spielt die Politik eine wichtige Rolle. Es ist vom Vorteil sich mit einigen Elementen im "Familien"-Bildschirm auseinandergesetzt zu haben!


Schauen wir uns einmal den grün eingerahmten Bereich an. Jede Fraktion hat einen "Familien"-Bildschirm, den ihr über das Fraktionssymbol unten am Bildschirm aufrufen könnt.

Ihr seht dann (grün markiert) den Stammbaum der eigenen Familie sowie links die Liste (grüner Pfeil) mit Kandidaten oder anderen Familienmitgliedern. Merkt euch: auf der linken Seite werdet ihr nur Charaktere sehen, die zu anderen Familien gehören. Ebenso seht ihr die Kandidatenliste: Das heißt, dass ihr diesen Charakteren Ämter zuweisen könnt (klickt sie an und ihr seht rechts, ob bestimmte Felder nicht ausgegraut sind = Amt kann besetzt werden).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu TW - Attila schon gesehen?

Politik - Politische Macht

von: Spieletipps Team / 24.02.2015 um 16:43

Im roten Kasten seht ihr insgesamt drei Bestandteile eures derzeitigen politischen Daseins.

Politische Macht: Das ist der wichtigste Punkt in diesem Bildschirm. Hier seht ihr durch eine Leiste, wie groß eure politische Macht derzeit ist. Diese hängt von den zwei Faktoren Herrschaft und Kontrolle ab. Natürlich würde der gesunde Menschenverstand sagen: dann muss ich die Leiste vollkriegen! Doch falsch gedacht. Die Leiste sollte möglichst im mittleren Bereich gehalten werden, um größere Mali zu verhindern.

-> im mittleren Bereich habt ihr keine oder wenige Boni/ Mali, die eure Politik nicht sonderlich erschweren. Ist der Bereich hingegen weiter links oder weit nach recht gerückt, dann bekommt ihr mehr Mali (also negative Auswirkungen) als Boni.

Zum Beispiel bekommt ihr bei voller Leiste weniger Loyalität und politische Ordnung, welche auch nur sehr, sehr geringfügig durch minimale Integritäts- oder Wachstumsraten aufgefangen werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Politik - Herrschaft und Kontrolle

von: Spieletipps Team / 24.02.2015 um 17:03

Zwei Faktoren die die politische Macht beeinflussen:

Herrschaft: Die Herrschaft spiegelt konkret den Einfluss eurer Familie wieder. Heiratet man also jemanden aus einer anderen Familie rein, dann sinkt der Einfluss und die Herrschaft sinkt und beeinflusst damit auch die politische Macht. Optimal ist es, wenn ihr hier nicht unter 50% kommt, da es sonst schwierig wird mit der Kontrolle eine ausbalancierte politische Macht zu erhalten.

Beispiel: Familienmitglieder (Eigene Familie) 1 und 2 haben zusammen = 50 Einfluss. Familienmitglieder (Andere Familie) 1 und 2 haben zusammen = 25 Einfluss. Sprich 50% Herrschaft für euch.

Kontrolle: Die Kontrolle spiegelt die Erfolgsrate politischer Aktionen wieder. Wollt ihr z.B. einen General töten, weil dessen Loyalität zu niedrig ist, und es geht schief, dann verliert ihr Kontrolle. Andersherum: tötet ihr den General erfolgreich, dann steigt die Kontrolle.

Im Folgenden werden noch bestimmte politische Handlungen aufgegriffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Politische Handlungen

von: Spieletipps Team / 26.02.2015 um 17:28

Ansicht vergrössern!Roter Kasten: Hier findet ihr eure Politischen Handlungsmöglichkeiten

Politische Handlungen geben euch in Attila - Total War einige Möglichkeiten euer "Reich" zu lenken. Jede Handlung kostet "Einfluss", je nachdem in welcher Position ihr euch befindet.

--> Eure Position verbessert ihr durch das bekleiden politischer Ämter.

Zur Wiederholung --> Ämter kosten Einfluss, und am "einfachsten" bekommt man Einfluss, wenn man Schlachten schlägt (am besten gewinnt). Einfluss kann aber auch durch ein Amt in einer Stadt generiert werden. (ganz typisch: der Stadthalter)

Mögliche Handlung Einflusskosten Beschreibung Tipp
Attentat ausführen 25 Ermorden eines Charakters Sollte in Erwägung gezogen werden, wenn die Loyalität von Generälen oder Stadthaltern stark sinkt
Loyalität sichern 25 Treue zur Nation eines Charakters wird gestärkt Steigt der Unmut eines Charakters (Loyalität fällt, Hungersnot etc.) dann sollte man diese Aktion tätigen, damit er kein Feind des eigenen Volkes wird
Beliebtheit verringern 30 Senkt die Beliebtheit eines Charakters Charaktere, die sich in Ämtern als "unpraktisch" herausstellen, können in Verruf geraten.
Adoptieren 50 Adoptiert einen Sohn einer fremden Familie Unter 18 Jährige Charaktere, die gute Fähigkeiten haben, können so in die Familie integriert werden - aber die Missgunst bei euren erwachsenen Söhnen steigt
Heirat arrangieren 30 Heiratet eine Person einer fremden Familie Bringt euch gegebenenfalls gute Charakterboni oder fähige Personen, die ein Amt bekleiden können.
Scheidung 20 Versuch, sich vom Ehepartner zu trennen Wenn der Partner eventuell ersetzt werden soll, eine gute Alternative.
Gefolgsmann werden 15 Privileg von einem erfahren Charakter Erfahrung zu erlangen Sollte man einen guten Kommandanten im Spiel haben, dann lohnt es sich junge Männer z.B. als Gefolgsmänner einzustellen, um daduch ihr Potenzial früh auszuschöpfen
Gelder veruntreuen 25 Versuch, die Kriegskasse durch unzulässige Praktiken aufzufüllen Sollte es an akutem Geldmangel liegen, dann ist diese Option eine Alternative zum Aussitzen der Krise
Unterstützung sammeln 25 Sich an die Elite heften, um die eigene Position zu festigen Wenn der Charakter jung ist, dann kann sich das positiv auf seine politische Karriere auswirken

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Schön, dass die "Verrufenheit" und der "akkute Geldmangel" verschwunden sind, der berechtigt kritische Kommentar aber auch, das ist nicht schön. Inhaltlich bleibt es ein aber Trauermärchen. Warum schreibt ihr nicht einfach, dass z.B. -"Beliebtheit verringern" die Loyalität des Ziels erhöht, wenn es beliebter ist als der Herrscher. Ist das Ziel dazu noch aus einer anderen Familie steigt gleichzeitig die Herrschaft, wenn erfolgreich. Was soll einem "in Verruf geraten" sagen?

03. März 2015 um 15:45 von pimabetilon melden


Tipps - Oströmisches Reich

von: Spieletipps Team / 22.02.2015 um 13:16

Wann sollte ich das Oströmische Reich spielen?

  • Du bist ein Total War-Kenner und hast auch schon mit Total War: Attila gute Erfahrungen gemacht.
  • Du brauchst eine Herausforderung, die dir andere Reiche nicht bieten können.
  • Du bist offen dafür, ein großes, etabliertes Reich zu lenken.
  • Du bist gut in der Diplomatie oder willst es versuchen zu werden.
  • Du willst die Geschichte Roms zu einem Ende führen.

Tipps & Hinweise:

Direkt zu Spielbeginn wird man ein paar Fraktionen im eigenen Gebiet herumwuseln sehen. Um die Wirtschaft stabil zu halten, ist es wichtig, an allen Fronten keine Konflikte zu schüren. Deshalb sollte man sich frühstmöglich diplomatisch ins Zeug legen. Die Ost- und Westgoten sollten als Verbündete ins Boot geholt werden, damit sie euch nicht gefährlich werden können. Arbeitet mit einer starken Verteidigung, um an den Grenzen die Barbaren auflaufen zu lassen. Problematisch wird wahrscheinlich dann nur noch das Sassanidenreich - mobilisiert eure Truppen und versucht hier keine großen Offensivaktionen. Wartet lieber, bis eure Wirtschaft erstarkt und eure Armeen verstärkt sind, um zuzuschlagen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nachtrag zu "Politische Handlungen":
- "Gefolgsmann werden": Charaktere, die Gefolgsleute werden, sammeln jede Runde zusätzliche Erfahrung und steigen irgendwann auf
- "Gelder veruntreuen" - bringt ein paar Hundert Taler, wenn erfolgreich
- "Unterstützung sammeln" - Quatsch, was da im Kasten steht. Damit erhöht man direkt die Kontrolle, wenn erfolgreich

03. März 2015 um 15:46 von pimabetilon melden


Weiter mit: TW - Attila - Einsteiger-Guide: Tipps - Weströmisches Reich / Tipps - Westgoten / Tipps - Ostgoten / Tipps - Franken

Zurück zu: TW - Attila - Einsteiger-Guide: Vorwort / Inhaltsverzeichnis / Ziel des Spiels / Kampf - Geschwindigkeit und Moral / Horden-Mechanik

Seite 1: TW - Attila - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Total War - Attila (3 Themen)

TW - Attila

Total War - Attila

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

TW - Attila (Übersicht)

beobachten  (?