Dragon Ball - Xenoverse: Schneller zum gewünschten Trainer

Schneller zum gewünschten Trainer

von: Der_Rote_Shanks / 23.04.2015 um 10:21

Im Spiel könnt ihr Schüler mehrerer Trainer werden und deren Fähigkeiten bekommen. Um einen Trainer auswählen zu könnnen müsst ihr entweder entsprechend hoch in eurem Level sein, oder das Training mit einem anderen Trainer beendet haben um bestimmte Trainer freizuschalten.

Bsp. Gott der Zerstörung Bills: Um mit ihm trainieren zu können müsst ihr das Training mit Son-Goku abgeschlossen haben. Um mit Son-Goku trainieren zu können müsst ihr dagegen mindestens Level 70 erreicht haben.

Hab ihr einmal das max. Level und nicht alle Trainer abgeschlossen kann es ziemlich nervig werden den Trainer anzutreffen, den ihr gerne hättet, da in Toki-Toki-Stadt immer nur euer aktueller Trainer und ein weiterer anzutreffen sind. Dabei kann der zweite auch ein Trainer sein dessen Training ihr bereits beendet habt.

Die Trainer wechseln nach jeder abgeschlossenen PQ oder Storyquest. Dabei kann es sein dass sich auch der Standort des Trainers ändert. Wer nicht zig PQs machen will bis sein Wunschtrainer durch Zufall auftaucht kann sich einfach helfen:

Geht an den PQ-Schalter und wählt eine beliebige PQ aus. Ist das passiert folgt eine Lade-Screen und danach befindet ihr euch in der Charakter-Auswahl. Jetzt könnt ihr die PQ wieder verlassen und einen Lade-Screen später müsste ein neuer Trainer in Toki-Toki-Stadt aufgetaucht sein! Es kann auch sein, dass der vorherige Trainer an einer anderen Position auftaucht. das macht ihr einfach so lange bis euer Wunschtrainer aufgetaucht ist. Ist zwar immernoch müseelig, aber zeitsparender als jedes Mal eine PQ abzuschließen!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hab ich schon gemerkt . Guter Tipp . Aber hatte noch keine nerven auf Bill zu warten xD

23. April 2015 um 15:34 von Chicharito9 melden


Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?

Quasi unverwundbar Dank Super-Genkidama

von: Der_Rote_Shanks / 23.04.2015 um 10:22

Für diesen Trick braucht ihr unbedingt das DLC Pack GT 1!!!

In diesem Pack ist ein neuer Ultimativer Angriff enthalten - Die Super-Genkidama. Der Angriff ist nicht nur einer der stärksten, er ist meiner Meinung nach auch der unfairste, da ihr durch ihn, wenn ihrs richtig macht, jede PQ abschließen könnt ohne Schaden zu bekommen! Dazu braucht ihr folgendes:

- Ultimativer Angriff "Super-Genkidama" (DLC Pak GT 1, zu bekommen in PQ "Klein, aber stark!"

- Super Vegeta 2 (Transformation, zu bekommen in PQ 38 "Zünde die Super-Genkidama")

- Z-Seele von Son-Goku (GT) "Bürger des Universums, gebt mir Energie..." (DLC Pak GT 1, zu bekommen in PQ "Klein, aber stark!")

- "Maximale Ladung" ( Sonstige Fähigkeit, zu bekommen in PQ 32 "Super-Saiyajin-Ausverkauf")

Zunächst Rüstet ihr "Super Vegeta 2" und "Super-Genkidama" als Ultimative Angriffe aus. Dann Rüstet ihr noch die Z-Seele und "Maximale Ladung" aus.

Das ganze funktioniert wie folgt: Durch die Z-Seele wird die "Super-Genkidama" verstärkt und ihr bekommt während dem Move keinen Schaden. Das verhindert auch dass der Move unterbrochen werden kann (!!!!!) zunächst ladet ihr euer Ki auf (mindestens 3 Balken) entweder per "Maximale Ladung" oder alternativ gingen auch Kapseln. Dann nutzt ihr "Super Vegeta 2", welcher eure Ki-Angriffe verstärkt und dafür sorgt, dass eure Moves kein Ki mehr kosten, aber die Leiste kontinuierlich leert.

Nun benutzt ihr die "Super-Genkidama" gegen eure Gegner. Währenddessen seit ihr Dank der Z-Seele unverwundbar. Trefft ihr euren Gegner nicht (was bei mir bislang nur extrem selten passiert ist) könnt ihr direkt die nächste hinterher jagen. Trefft ihr euren Gegner (weil er gerade bspw. dabei war auf euch einzukloppen) bekommt er zum Einen ordentlich Schaden, zum Anderen kann er (selbst wenn er den Angriff geblockt bekommt) nichts machen, da er aus der Attacke nicht raus kommt. So oder so habt ihr dann Zeit mit "Maximale Ladung" eure Ki-Leisten zu füllen. Dieser Zeitraum ist aber länger, wenn ihr voll getroffen habt, da eure Gegner dann auch noch weggeschleudert werden.

Da ihr nun wieder Ki habt, könnt ihr direkt den nächsten Ball werfen, da die Attacke sehr zügig nacheinander aktiviert werden kann. Sollte euer Gegner während dem Move irgendwas auf euch schießen, schlagen, etc. nehmt ihr wie gesagt keinen Schaden. Der Treffer-Radius der Attacke ist zudem beachtlich, sodass ihr mehrere Gegner locker gleichzeitig braten könnt. Zudem wird es, wenn ihr immer schön euer Ki an passender Stelle ladet, für eure Gegner extrem schwer euch irgendwie noch Schaden auszuteilen.

Ich hab so (mit noch zwei Begleitern als evtl Ablenkung) jede der DLC-PQs und die mit 7 Sternen geschafft ohne ein einziges Mal Schaden zu nehmen (auch trotz ausgelösten Events und mehreren starken Gegnern auf einmal). Mit etwas Übung in Sachen Timing schafft das so jeder!

Allerdings dauert die Move-Animation vergleichsweise lange sodass ihr durchaus länger für PQs brauchen könntet. Das ist v.a. bei Quests mit Zusatzbedingungen wie "In unter 3 Minuten schaffen" zu berücksichtigen!

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Geiler Tipp! Macht spaß und ist richtig stark!

29. Mai 2015 um 11:25 von Marcinho043 melden


Freundschaftsstufe erhöhen!!!!

von: KingdomHeartsFinalMixHD / 23.04.2015 um 14:50

Ihr könnt natürlich nur die Freundschaftsstufe von dem Meister erhöhen, den ihr gerade als Meister habt. Freundschaftsstufe ist der Balken bei "Daten anzeigen", der neben dem Meister steht. So könnt ihr leicht die Freundschaftsstufe eures Meisters erfüllen:

1. Nehmt den Meister den ihr habt als NPC in die PQ mit.

2. Benutzt die Fähigkeiten vom Meister (ist aber nicht notwendig).

Wenn ihr viele PQs so macht gibt euch euer Meister schneller Herausforderungen auf.

Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen :).

Ich hoffe auch sehr, dass mein Tipp geholfen hat :).

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dragon Balls schnell und effizient sammeln

von: Der_Rote_Shanks / 27.04.2015 um 09:49

Das Sammeln der seltenen Kugeln kann in dem Spiel ganz schön mühseelig und nervig werden! Nach mehreren Tagen testen habe ich die wohl schnellste Methode gefunden!

Was ihr braucht:

- PQ 12 "Harter Kampf! Ginyu-Komm."

- "Wilder Reiter" - Set

- einen starken Ultimativen Angriff (z.B. "Perfekte Kamehame-Ha" oder "Finaler Glanzangriff")

- Etwas Zeit

Erstmal zum Set "Wilder Reiter": Auf diversen Online-Foren habe ich Gerüchte gelesen dass dieses Set die Drop-Rate der Dragonballs verbessern soll. darum habe ich es gekauft und einen Test gemacht! Dieser sah wie folgt aus: ich habe in PQ12 zuerst ohne das Kostüm 50 mal gegen einen Time Patroller gekämpft und notiert wie viele Dragonballs ich bekommen habe. Dann habe ich mit dem "Wilder Reiter"-Set nochmals gegen 50 Time Patroller in der gleichen Quest gekämpft und auch hier die Anzahl der gedroppten Dragon Balls festgehalten. Ergebnis: Ohne "Wilder Reiter"-Kostüm waren bei 9 von 50 Runden ein Dragon Ball dabei. Mit Kostüm waren bei 34 von 50 Runden ein Dragon Ball dabei. Folglich stimmt die Behauptung tatsächlich, dass das Set die Drop-Wahrscheinlichkeit verbessert. Bei dem Unterschied in der Häufigkeit ist ein Zufall statistisch auszuschließen.

Hab ihr nun das Set ausgerüstet und einen starken Ultimativen Angriff parat, wählt die PQ 12 "Harter Kampf! Ginyu-Komm.". Hier könnt ihr bereits 1-3 Sekunden nach Missionsstart sehen ob ein Time Patroller erscheint. Dieser steht dann links neben dem großen Capsule-Gebäude, euch direkt gegenüber (von euch aus linke Ecke der Map). Ist er da fliegt hin und besiegt ihn. Wichtig ist dass ihr ihn mit einem ultimativen Angriff besiegt, da ihr so IMMER 2 Objekte erhaltet (!!!!!).

Steht dort kein Patroller startet die PQ direkt neu. Ihr könnt auch die Scouter-Sicht nutzen um 100% sicher zu gehen.

Ob ihr einen Dragonball erhaltet seht ihr wenn ihr den Patroller besiegt habt. Nachdem ihr ihn mit einem Ultimativen Angriff gegrillt habt, erscheint eine Box, die angibt "Erhalten: Material-Objekt" und eine zweite hinterher, die entweder dasselbe angibt oder sagt: "Erhalten: Schlüsselobj.". Lest ihr etwas von einem "Schlüsselobjekt", habt ihr einen Dragon Ball bekommen! Hinter dem "Material-Objekt" verbirgt sich ein "Mr.Satan-Abzeichen" von unterschiedlicher Seltenheit ("gewöhnlich" bis "legendär") welche ihr verkaufen könnt ("legendär" bspw. gibt 30.000 Zeni). Einen anderen Zweck haben diese Abzeichen übrigens nicht. Habt ihr einen Dragon Ball bekommen ist wenn immer die zweite Meldung "Erhalten: Schlüsselobj." also wartet vor einem Neustart der PQ immer beide Boxen ab und startet nur bei zwei identischen Meldungen neu!

Hab ihr einen Dragon Ball erhalten, beendet die PQ ganz normal. Bei mir dauert das ca. 2:30 Minuten wenn Freezer am Ende der PQ nicht auftaucht und ca. 3:20 Minuten wenn er es doch tut. Danach wählt ihr die PQ wieder aus und macht exakt dasselbe wieder, bis zum nächsten Dragon Ball, und immer so weiter, bis ihr alle 7 habt. Dann äußert ihr euren Wunsch und sammelt die nächsten 7. Erhaltet ihr von dem Patroller 2x "Material-Objekt" solltet ihr auch direkt neu starten, das spart nochmal Zeit. So habe ich in 1 Stunde und 40 Minuten zwei Wünsche erfüllt bekommen. Zwar gibt es noch andere PQ, in denen der Patroller direkt auftaucht (Z.B. PQ 19) diese dauern aber im Gesamtabschluss länger. Ich empfehle also die PQ12, allein schon aus Zeitgründen. Wichtig ist aber, sich auch nach mehreren Fehlversuchen nicht entmutigen zu lassen. Ich hatte es auch gehabt, dass ich vom selben Patroller 5x nacheinander nur "Material-Objekte" bekam. Dafür kamen danach bei 4 Versuchen 4 DragonBalls. habt ihr einen Patroller besiegt und dancah die PQ beendet, erscheint beim nächsten mal ein anderer. Hier kann es sein dass ihr die PQ 2-3x öfter neustarten müsst, bis der neue Patroller erstmals erscheint.

Zwar ist das immernoch mühseelig und monoton, aber eine schnellere Variante die Dragon Balls zu bekommen habe ich nicht gefunden!

Ich hoffe es hilft beim (Suchen) Finden!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das einzige was nicht Stimmt ist das es völlig egal ist wie man den zeitsoldat besiegt Hauptsache der selbstgesteuerte Charakter macht den letzten Schlag dann bekommt man immer 2 Gegenstände

02. Mai 2015 um 13:09 von AnGerFIST88 melden

Gut, dass sich tatsächlich mal jemand die Mühe gemacht und das aufgezeichnet hat.
Nun kann man eben doch bestätigen, dass man mit dem Wilden-Reiter häufiger Dragonballs erhält, anstatt, dass alle nur behaupten es sei blanker Unsinn.
Also vielen Dank und echt ein super hilfreicher Tipp!

27. April 2015 um 12:44 von BlackyLee88 melden


Verschenkte (unnötige) Wünsche

von: Der_Rote_Shanks / 27.04.2015 um 09:50

Nicht alle Wüsche, die euch Shenlong erfüllen kann sind wirklich sinnvoll. Insbesondere da das Sammeln der 7 Dragon Balls sehr mühsam ist!

Hier mein Rat auf welche Wünsche ihr getrost verzichten könnt:

- Den seltenen Gegenstand: Hier bekommt ihr Son-Gokus Mönchsstab, der verglichen mit bspw. dem Z-Schwert eher unspektakulär ist bzw. aussieht.

- Die Shenlong-Super-Angriffe: Sind allesamt nicht besonders effektiv und sehen auch nicht sonderlich cool aus. Da gibts deutlich besseres!

-Die Shenlong-Ultimativen-Angriffe: "Shockierender Todesball" (Ulti von Super 17) und "Minuspower-Ball" (Ulti von Super Shenlong) treffen beide vergleichsweise schlecht und der Schaden ist vergleichsweise überschaubar.

- Den Wunsch "Ich möchte wachsen": Bringt euch auf das nächste Level. Unnötig da die "schwereren" PQs eine Menge Erfahrungspunkte bringen (Bspw gibt "Gefahren-Duo! Krieger ruhen nie!" bei Abschluss auf Z-Rang ca. 50.000 EP)!

- Der Wunsch "Ich will Geld": Stockt euer Konto um 500.000 Zeni auf. Auch unnötig, da bspw. die PQ "Gefahren-Duo! Krieger ruhen nie!" bei Abschluss auf Z-Rang ca. 81.000 Zeni gibt. 6x die Quest geht deutlich schneller als 7 Dragon Balls zu sammeln!!

- Der Wunsch "Ich will stärker werden": Gab mir 10 Seelenecho-Geräte und 12 Seelenmischgeräte.... Ohne Kommentar.....

- Der Wunsch "Ich möchte verdammt gut aussehen": Wer seinen Charakter zu Beginn so gestaltet hat, dass er ihm gefällt, der wird die Umgestaltung nicht brauchen.

Wer natürlich auf Trophäenjagd ist wird um die Wünsche "Super-Angriff" und "Ultimativer Aangriff" nicht herum kommen und wer gerne alles freispielen möchte, was es freizuspielen gibt, der braucht den Mönchsstab. Dem Rest empfehle ich sich neue Charaktere zu wünschen (zumindest wenn man noch mit der Story und den PQs beschäftigt ist). Wer sich aus Versehen etwas falsches gewünscht hat, kann während noch auf dem Bildschirm angezeigt wird, was man bekommt schnell das Spiel verlassen (auf PS3 via PS-Taste), dann kommt man an den Punkt vor dem Wunsch zurück, hat also noch alle 7 Dragon Balls. Erst wenn das Speichersymbol erschienen ist, ist es für einen Neustart zu spät, denn dann startet man mit seinem erfüllten Wunsch und ohne die Dragon Balls.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ab Level 80 geht es deutlich schneller, die Dragonball zu sammeln um sich ein Level zu wünschen, als mal eben 1 Millionen Erfahrung zu sammeln.

29. September 2015 um 12:31 von Meta_Knightmare melden


Weiter mit: Dragon Ball - Xenoverse - Sonstige Tipps und Tricks: Die beste PQ zum Leveln und Geld sammeln / Jaco Overpowered? / Zuneigungsbalken bei die Meisters / Dank Z-Seele unendlich lange Super-Saiyajin sein / Spammer in Online-Kämpfen einfach besiegen

Zurück zu: Dragon Ball - Xenoverse - Sonstige Tipps und Tricks: Die Vorteile von Trainer-Ultimates / Die vielleicht beste Z-Seele / Geheime Gegenstände / Time-Patroller Set bekommen / Bug Bei Shenlong-Wunsch

Seite 1: Dragon Ball - Xenoverse - Sonstige Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse spieletipps meint: Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Artikel lesen
84
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)

beobachten  (?