Dragon Ball - Xenoverse: Extrem gute, aber leicht zu erschaffene Z-Seele

Extrem gute, aber leicht zu erschaffene Z-Seele

von: Hiob25 / 05.03.2015 um 06:20

Es gibt eine Seele, mit der die meisten PQ und auch SQ viel einfacher zu schaffen ist. Klasse, Ausrüstung und Spielstil ist dabei vollkommen egal.

Es ist die Z-Seele "Ich bin weder Gott noch Piccolo". Ihr braucht zum herstellen dieser Seele die Seelen "Spür den Zorn der Namikaner" und "Diese Welt braucht keinen Gott"

Spür den Zorn des Namekianers stellt ihr durch das mischen von Unterschätz die Erde nicht (PQ 6) und Ich muss Guru beschützen (PQ 14).

Diese Welt braucht keinen Gott bekommt ihr durch das mischen von Nur verdoppeln (kaufbar im Objekteladen für 4000) und einem Seelenecho-Gerät (PQ 12).

Diese Seele boostet nicht nur ALLE Attribute, sondern sorgt auch für einen Quasi God-Mode. Denn wenn euer Ki voll ist regeneriert diese Seele eure Trefferpunkte. Es muss schon sehr viel passieren, das man damit noch drauf geht. Und dazu blockt ihr hin und wieder von alleine. Sogar Ulti-Angriffe.

Jetzt werden Kritiker sagen das man ja volle Ki braucht, aber auch Ki zum attackieren benutz. Richtig. Aber wenn man angreift und Schaden nimmt, füllt sich die Ki-Leiste. Sobald sie gefüllt ist, einfach kurz im Kreis fliegen und schon hat man wieder genug oder sogar volle Energie.

Ich habe mit Hilfe dieser Seele die Story mit Level 40 beendet. Als Rasse habe ich einen Namekianer gewählt. 40 Punkte in Leben, 48 in Ki und der Rest in Super-Ki-Explosion. Billas, Whist und Demigra waren absolut kein Problem mehr. Abstand halten, Super Angriff starten (ich nutze Höllenspirale), Ki füllen und von vorne.

29 von 31 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr Guter Tipp

17. März 2015 um 10:42 von TheMirk1995 melden

Geiler Tipp

14. März 2015 um 12:03 von Jazzman26 melden

Erstklassige Seele, allerdings kann man sie erst nach der Cyborg Saga herstellen.

09. März 2015 um 10:59 von Flom melden

einmal Dauemen hoch und jetzt nochmal einen runter
der Tipp ansich ist gut aber ich habe PQ 12 nun um die 30 mal gemacht und nicht einmal die Kapsel bekommen, habe versucht alles aufzuheben und für gute bewertung schnell durchzuspielen, nichts hat geholfen gibt es da nen Trick? in der Zeit hätte ich schon das halbe Game durchhaben können

08. März 2015 um 17:03 von UndergroundGT melden

Geil, Danke!

08. März 2015 um 09:32 von ProGamer66 melden

Erst nachdem man die Cell-Saga durch hat (vor der Boo-Saga) kann man "Diese Welt braucht keinen Gott" herstellen, sollte man so btw erwähnen^^

07. März 2015 um 19:56 von TheShadowDragon melden

Um an die PQ 6 zu kommen müsst Ihr in der TokiToki Stadt Nappa ansprechen und seine Quest absolvieren, dass ist auch gleichzeitig die PQ 6!

07. März 2015 um 13:33 von gelöschter User melden


Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?

Gute Ultimative Angriffe (für Saiyajins empfohlen)

von: worenp / 06.03.2015 um 11:51

Die folgenden Ultimativen Angriffe sind nur für Saiyajin-Rassen zu empfehlen.

Bruch-Kanone:

Die Ultimative-Fähigkeit "Bruch-Kanone" (Fähigkeit von Nappa) verbraucht das gesamte KI für den Angriff. Je mehr KI man hat, desto mehr Schaden nimmt der Gegner.

In der Super-Saiyajin-Transformation verbrauchen KI-Angriffe zudem kein KI.

Daraus kann man folgenden Vorteil ziehen, wenn man viele Attribut-Punkte auf das Maximale-KI und Super-KI-Angriffe verteilt, richtet man mit dieser Fähigkeit größeren Schaden an, als mit anderen Ultimativen Angriffen. Das heißt, je mehr KI man hat, um so mehr Schaden richtet die "Bruch-Kanone" an, das KI wird aber wegen dem Super-Saiyajin nicht verbraucht.

Hinweis: Es gibt eine Grenze bis zu der die "Bruch-Kanone" mehr Schaden macht wenn man mehr Ki verbraucht.

Die "Energieladungs"-Fähigkeiten lohnen sich hier auch um den Super-Saiyajin-Modus aufrecht zu erhalten!

Super-Stromschlag:

Der "Super-Stromschlag" ist der Ultimative Angriff von C17. Es ist ein Ultimativer Angriff der zum einen eine große Reichweite hat und zum anderen eine SEHR GROßE Fläche abdeckt. Auch dieser Ultimative Angriff lässt sich in Kombination mit der Super-Saiyajin Fähigkeit benutzten. Da ihr mit ihm hin und wieder alle Gegner Treffen könnt die auf euch losgesprintet kommen.

Während diese noch in dem Angriff festhängen könnt ihr als Super-Saiyajin einfach den "Super-Stromschlag" weiter spammen!

Auch hier sind die "Energieadungs"-Fähigkeiten wichtig um euren Modus aurecht zu erhalten!

Anmerkung: Hier wird als Transformationsfähigkeit zwar "Super-Saiyajin" empfohlen aber wenn ihr eine der Super-Vegeta Fähigkeiten habt greift auf diese zurück!

Fundorte der 2 Ulti.-Amgriffe:
  • Bruch-Kanone: Von Nappa in der PQ 07 "Expl. und mischen!"
  • Super-Stromschlag: Von C17 (Ödnis) in der PQ 25 "Nr. 17 und 18 in offiziell"

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

gibts bei einer der pqs

14. März 2015 um 02:06 von monsterhunterfan102 melden

Woher bekomme ich die Ulti den? Nappa ist ja kein Trainer

12. März 2015 um 08:39 von Deathpain552 melden


Z-Hilfe

von: Zquall / 06.03.2015 um 11:51

Manch einem ist vielleicht schon aufgefallen, dass bei manchen Ultimativen Attacken ein Z in den Bildschirm kommt (die Z-Hilfe)

Sie wird dann aktiviert, wenn man die Ulti vom Meister einsetzt während man bei ihm in der Lehre ist.

Beispiel: Vegeta gibt die Ulti "Final Flash" wenn ihr danach weiter in seiner Lehre seid und die Attacke anwendet kommt recht häufig die Z-Hilfe, welche eure Attacke noch mächtiger macht und das nicht unwesentlich.

Nachteil. Kein Fortschritt bei anderen Meister und der aktuelle ist eh schon voll (da er Ulti schon gegeben hat)

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Vielen Dank! Ich hab mich schon gefragt, warum dass immer erschien :-D Ich kann es mit Piccolo und seinem Spezial-Höllenspirale empfehlen ;-D

07. März 2015 um 19:06 von mehdi67 melden


Schwere Gegner leichter bezwingen

von: DaiKaioshin / 09.03.2015 um 09:57

Falls ihr in einem Kampf unterlegen sein solltet, so lässt sich ein recht einfacher Trick anwenden um selbst mehr oder weniger unverwundbar zu werden und permanent Schaden auszuteilen:

Ihr solltet dazu zunächst möglichst nah am Gegner sein (zumindest in Schussweite), diesen anvisiert haben und darauf warten, dass er keine Spezialfähigkeit nutzt. Sobald ihr die Gelegenheit habt, benutzt eine ultimative Attacke wie z.B. Perfekte-Kamehameha. Kurz bevor der Move vorbei ist, einfach das Spiel pausieren (Esc) und dann ALT + TAB, um den Tab zu wechseln und das Spiel zu minimieren. Sobald ihr nun wieder zurück ins Spiel geht und weiterlaufen lasst, fängt euer ultimativer Move wieder von vorne an! Dies könnt ihr nun beliebig wiederholen, so dass euer Charakter die ganze Zeit weiterfeuert ohne dabei Ki zu verbrauchen (Das minimale Ki um den Move das erste Mal auszuführen braucht ihr natürlich schon). Habs bisher mit einigen Moves ausprobiert und noch funktioniert es. Kann natürlich sein, dass das bald gepatcht wird, ich übernehme also keinerlei Garantie, dass das noch lange funktioniert.

ABER ACHTUNG: Der Trick funktioniert bei jedem Charakter der am Kampf teilnimmt. Daher müsst ihr unbedingt warten, dass keiner eurer Gegner einen ultimativen Move ausführt, da dieser sonst auch permanent feuert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mega starke Ultimative Attacke

von: AlexH1987 / 09.03.2015 um 10:01

Es gibt eine sehr starke "Ulti"-Attacke, mit der man so gut wie jeden Gegner besiegt. Vor allem als Sayajin.

Und zwar ist es der Super-Teleportationsball. Mit dieser "Ulti" kann man sogar mehrere Gegner treffen. Damit habe Ich zum Beispiel die Geheimen Story-Quest's ohne Probleme geschafft. Diese Attacke bekommt Ihr durch die PQ 38!

In Kombination mit Vegeta (SSJ 2) macht sie noch mehr Schaden.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

PQ38 beenden. Die geheimen Bedingungen erhöhen die Wahrscheinlichkeit leicht, die Skills zu bekommen.

16. März 2015 um 22:24 von ACRouge melden

Ein guter Tipp!
Aber kannst du mir sagen was ich genau machen muss um die zu bekommen?

14. März 2015 um 00:32 von Rone melden


Weiter mit: Dragon Ball - Xenoverse - Sonstige Tipps und Tricks: Dragon Balls finden leicht gemacht / Info zu Ultimativen Angriffen / Fehler bei Trainer Piccolo / Superangriffe und Ultimative Angriffe von Shenlong / Der ultimative Bug (PC Version)

Zurück zu: Dragon Ball - Xenoverse - Sonstige Tipps und Tricks: Super Saiyajin 1 und 2 freischalten / Die Wahl eurer Rasse bei Spielbeginn / Geheime Saga / Auto-Patrouillen: Was und wie geht das / Letzte Momente ... Son-Gokus Vater Bardock

Seite 1: Dragon Ball - Xenoverse - Sonstige Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse spieletipps meint: Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Artikel lesen
84
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)

beobachten  (?