There Came an Echo: Einsteigerguide

Neben eurer Position ist auch euer anvisiertes Ziel wichtig und hier kommt es vorallem erstmal darauf an, wie viel Schaden der Gegner austeilt. Grob kann man sich an folgende Reihenfolge halten:

  • Scharfschütze - Schienengewehr - Schraubengewehr - Plasmagewehr - Pistole

Hierbei gilt es aber 3 Dinge zu beachten: Erstens benötigt der Scharfschütze im Gegensatz zu den anderen immer nur eine Person, die ihn regelmäßig trifft, denn immer wenn dieser Schaden erleidet bricht er mit seinem Angriff ab. Auf niedrige Distanz reicht entsprechend eine Person um ihn auf Trab zu halten, auf höherer Distanz sollte man die Hinzunahme einer zweiten Einheit in Betracht ziehen. Und zweitens rückt das Plasmagewehr natürlich sehr viel weiter nach vorne, wenn ihr 2 oder mehr Leute auf einer Stelle habt und sie nicht verstellen könnt. Hierbei hilft, genau wie auch bei anderen Gegnern, vorallem das Schraubengewehr um solche Gegner vom angreifen ab zu halten. Und drittens sollte auch die Energiereserven der Gegner bedacht werden, denn hat dieser einen vollen roten Lebensbalken und wird von 3 Pistolenträgern mit grünem Lebensbalken begleitet, so macht es meist mehr Sinn, den Spezialwaffenträger mit einem Schraubengewehr anzugreifen und sich mit den verbliebenen Einheiten um die kleinen Fische zu kümmern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu There Came an Echo schon gesehen?

Zu guter Letzt gehört auch das Verteilen des gegnerischen Schadens auf eure Einheiten zu den Taktiken, denn je besser ihr den Schaden verteilen könnt, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ihr einen Charakter aufgrund aufgebrauchter Energiepakete wiederbeleben müsst, während andere Einheiten noch beide Pakete noch nicht genutzt haben. Man kann zwar nicht hundertprozentig vorraussagen, wie die Gegner entscheiden, aber in der Regel sollten sie immer zuerst die Einheit angreifen, der ihnen am Nächsten ist und sie angreift (was übrigens auch für eure Einheiten gilt, wenn sie spezielles Ziel haben). Um nun also den Schaden auf eure Einheiten zu verteilen rotiert eure Einheiten innerhalb der Mission gelegentlich zwischen den vorne stehenden Frontkämpfern und den hinten stehenden Unterstützern. Lediglich eure Scharfschützen genießen hier eine Sonderstellung und sollten eher hinter den anderen stehen, allerdings gibt es auch Situationen, in denen ihr eine Reihe bildet. Hier konzentriert sich zwar auch das Feindfeuer meist nur auf einzelne eurer Einheiten, allerdings ist hier die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sie doch auch mal andere angreifen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: There Came an Echo - Einsteigerguide: Energie / Waffen und Verbesserungen / Waffen richtig einsetzen / Die Gegner / Kampftaktiken

Seite 1: There Came an Echo - Einsteigerguide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu There Came an Echo (2 Themen)

There Came an Echo

There Came an Echo
10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

There Came an Echo (Übersicht)

beobachten  (?