There Came an Echo: Mission 8

Zu empfehlen sind hier der erste Raum auf der rechten Seite und der 2. Raum auf der linken Seite, da ihr hier deutlich weniger Schaden nehmt als bei den anderen, da ihr hier mit allen vier Einheiten kämpfen könnt, ohne von Plasmawerfern ins Ziel genommen zu werden. Achtet hierbei allerdings darauf, dass ihr die Schraubengewehr-Gegner mit eigenen Schraubengewehren blockiert.

Nachdem ihr je einen Raum pro Seite gesäubert habt müsst ihr je mindestens eine Einheit zu Charlie 7 und Echo 7 schicken, anschließend kommt ihr ins nächste Gebiet.Hier steht ihr diesmal 3 Scharfschützen und 2 Pistolenträgern gegenüber. Versucht möglichst, jeweils einen Scharfschützen von einem eurer Leute zu decken, während die 4. Person mit einem Plasmagewehr die anderen bedrängt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu There Came an Echo schon gesehen?

Mission 8

von: MayaChan / 25.03.2015 um 17:41

Die 8. Mission unterteilt sich in 3 Abschnitte. Am ersten Abschnitt bekämpft ihr hier nacheinander zunächst 3 Einheiten und anschließend einen Geschützturm. Hierbei müsst ihr keine besonderen Taktiken anwenden und es reicht aus, einfach anzugreifen.

Nachdem Corrin die Tür geöffnet hat, die ihr vorhin nicht durchqueren konntet startet ein Timer auf dem Bildschirm. Dieser zeigt euch an, dass die Geschütztürme in 60 Sekunden aktiviert werden. Um das zu verhindern müsst ihr den Code immer wieder manuell zurücksetzen und das an dem Terminal, an dem ihr gerade steht.

Ihr könnt diesen jetzt zwar ignorieren, habt es dann allerdings deutlich schwer zu gewinnen. Lasst also eine Person zurück und schickt 3 eurer Leute in den nächsten Abschnitt. Achtet in den folgenden Abschnitten darauf, dass ihr diesen Code alle paar Sekunden durch "Steuerung Übernehmen" zurücksetzt, solange ihr Zeit habt. Achtet dabei darauf, dass ihr den Charakter ausgewählt habt, der auch tatsächlich an dieser Konsole steht, insofern ihr die Maussteuerung nehmt.

Neben dem Zurücksetzen kommen außerdem auch in einigem Abstand immer einzelne Gegner mit Pistolen angestürmt um euch anzugreifen. Achtet hierbei entsprechend auf die Notrufe des Zurückgebliebenen und verlegt diesen, falls er flankiert wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht nun mit den drei anderen weiter und besiegt die 2 Gegner im Gang. Greift den Plasmagewehrträger mit einem Schraubengewehr an um ihn aus dem Kampf zu nehmen.

Lauft anschließend per Markbefehl in den nächsten Raum. Stellt hierbei einen Scharfschützen etwas weiter hinten bei Bravo 1 ab und schickt die anderen beiden auf Bravo 2 und 3. Nutzt hierbei am besten auch ein Plasmagewehr für noch mehr Effektivität. Wie ihr vielleicht schon am Bildschirm gesehen habt müsst ihr auch hier wieder einen eurer Leute zurücklassen und nun darauf achten, 2 Timer immer zurücksetzen.

Als nächstes müsst ihr wieder einen Gang säubern und auch hier solltet ihr euch wieder auf den Gegner mit der Spezialwaffe, in diesem Fall ein Schienengewehr, konzentrieren um größeren Schaden zu verhindern.Im nächsten Raum solltet ihr euer Feuer diesmal auf beide Ziele verteilen. Da hier der Scharfschütze nicht Feuern kann und ein gelbes Schild hat macht es dieses Mal keinen Sinn, das Feuer auf diesen zu fokussieren und euch vom normalen Gegner angreifen zu lassen.

Nun seit ihr an der letzten Konsole, die allerdings etwas anders funktioniert. Diese müsst ihr jetzt nicht mehr aktivieren, sondern könnt einfach die Zeit abwarten, solltet aber noch weiterhin darauf achten, dass die anderen regelmäßig überschrieben werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9

von: MayaChan / 25.03.2015 um 19:24

Zunächst habt ihr in dieser Mission die Wahl zwischen einem großen Raum und einem kleinen Gang. Da sich am Ende des Raumes 4 Scharfschützen befinden, die ihr auf die Länge des Raumes kaum besiegen könnt ist es natürlich besser, den Gang zu nutzen, um die Scharfschützen anschließend zu flankieren. Schickt also 2 Leute nach Alpha 4, einen nach Alpha 5 und einen nach Alpha 6.

Nutzt außerdem ein Schraubengewehr um den Gegner mit dem Plasmagewehr zu unterdrücken. Schickt nun eurer Leute zu den Scharfschützen hoch und greift mit den anderen beiden den großen Raum an. In beiden Fällen lohnt es sich, einen Plasmawerfer dabei zu haben, schickt also auf jede Seite eine Einheit damit dort hin.

Im nächsten Abschnitt werdet ihr wieder mit 2 Gängen konfrontiert. Wählt ihr hierbei einen der Wege, so kommen die Gegner des jeweils anderen und greifen euch von der Flanke aus an. Schickt also 2 Leute so, dass sie den Gegner angreifen können und nutzt die Wälle, an denen ihr dabei vorbei lauft um diese mit den anderen beiden zu decken. Aufgrund der zweistufigen Verteidigungsanlagen macht es Sinn, jeweils einen Scharfschützen weiter in der Ecke zu setzen, während diese von den Frontkämpfern gedeckt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem ihr die Gänge beseitigt habt müsst ihr eure Einheiten auf einen der Punkte im nächsten Raum schicken. Nehmt hier auf jeden Fall einen der äußeren Punkte, also entweder Delta 1 oder Delta 2, denn in diesem Fall befinden sich die nun auftauchenden Gegner auf den inneren beiden Punkten und ihr könnt sie Wunder flankieren.

Wählt ihr hingegen einen der inneren, so werdet ihr selbst flankiert und verliert entsprechend viel Energie. Falls ihr all eure Einheiten auf einen Punkt geschickt habt versucht sie noch aufzuteilen, bevor sie die Punkte erreichen. Achtet überdies aber trotzdem auf eure Energie, denn auch wenn ihr nun die bessere Position habt werdet ihr aufgrund der Überzahlsituation einiges Einstecken müssen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: There Came an Echo - Walkthrough: Mission 10

Zurück zu: There Came an Echo - Walkthrough: Mission 5 / Mission 6 / Mission 7

Seite 1: There Came an Echo - Walkthrough
Übersicht: alle Tipps und Tricks

There Came an Echo

There Came an Echo

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

There Came an Echo (Übersicht)

beobachten  (?