Mission "Die Schlacht auf der großen Brücke": Komplettlösung FF Type-0 HD

Mission "Die Schlacht auf der großen Brücke"

von: Spieletipps Team / 05.04.2015 um 20:05

Ansicht vergrössern!Hauptmann Borghese steht uns an der 2. Verteidigungslinie gegenüber

Voraussetzungen für S-Rang:

25 Minuten Zeit (Esper wird nicht Beschworen), 108 gesammelte Animae, 0 Opfer

Gleich nach Missionsbeginn meldet sich Morgy zu Wort, dass wir uns bis zur Frontlinie durchschlagen sollen. Wir laufen in Richtung Westen, immer dem Weg entlang, den der gelbe Pfeil auf der Map vorgibt.

Lauft ein kleines Stück, dann seht ihr nach dem ersten Hügel vor den Holzkisten ein Item, nehmt den Supertrank an euch und lauft weiter, ein Stück weiter unten können wir noch einen Äther einsammeln. Wir dringen vor bis zur Zweiten Verteidigungslinie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!Major Narses

Dort erlegen wir Hauptmann Borghese, den Gruppenanführer in diesem Areal. Rechts zwischen den Kisten könnt ihr am Boden auch einen Äther aufsammeln. Wenn wir dem Weg nordwestlich folgen, weist uns Mogry an, eine Mech-Einheit zu zerstören.

Wenn wir an der ersten Verteidigungslinie angelangt sind halten wir uns nördlich. Ein Countdown startet, in anderthalb Minuten trifft Verstärkung ein. Wir gehen weiter, erlegen einige Kolossus' und der Countdown verschwindet wieder. Wenn wir es nicht schaffen, in dieser Zeit alle Gegner zu besiegen, können wir unsererseits Unterstützung anfordern.

Danach gehen wir in Richtung Westen, wo wir uns bis zur großen Brücke durchschlagen müssen. Im Grenzgebiet finden wir nach ein paar Schritten ein Regenerationsportal, ein Relikt-Terminal und am Boden eine Kennungsmarke. Hiervon werden wir im weiteren Verlauf der Mission noch mehrere finden.

Wenn wir dem Weg in Richtung Norden folgen, kommen wir am ehemaligen Feldlager an, wo uns wieder zahlreiche Gegner attackieren. Eliminiert den Gruppenanführer Major Narses. Neben ihm liegt später ein Trauma-Kit am Boden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!Oberstleutnant Clodius

Wir dringen jetzt westlich ins Ostufer vor, wo die Keilerei weitergeht. Folgt einfach dem gelben Pfeil auf der Map und kämpft euch den Weg durch. Wenn wir uns ein Stück weit durchgekämpft haben, bekommen wir es mit dem Gruppenanführer Oberstleutnant Clodius zu tun. Wenn er besiegt ist, ergeben sich seine Untertanen und wir können einem der Zerstörer eine Magnetkarte abnehmen.

Wir gehen jetzt in Richtung Westen und sind relativ bald an der großen Brücke angekommen. Während wir unsere Gegner erledigen, fällt uns auf dass die Brücke sich selbstständig macht, um uns den Weg zu versperren. Eliminiert den Lenkschützen zu eurer Rechten, wenn auch alle anderen Gegner besiegt sind, wartet bis der Weg wieder frei ist.

Im nächsten Abschnitt greift uns ein Kolossus an, danach können wir auch ein Regenerationsportal nutzen. Wieder warten wir bis die Brückenteile wieder ihre ursprüngliche Position annehmen ehe wir weitergehen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!Hauptmann Krueger

Im letzten Abschnitt der Brücke greifen uns 2 Kolossus' und deren Gruppenanführer Hauptmann Krueger an. Sobald Krueger besiegt ist, können wir wieder einmal ein Regenerationsportal und ein Relikt-Terminal in Anspruch nehmen, gehen anschließend ein paar Meter in Richtung Westen weiter ehe wir von Kasumi gewarnt werden, dass die Verstärkungstruppen des Feindes uns direkt entgegenkommen.

Es folgt eine kurze Sequenz und wir teilen uns auf 2 Fronten auf und befinden uns nach der Sequenz wieder am Ostufer, und bekommen die Order, Zeit zu gewinnen damit wir den Magitek-Mech mit dem Kristallmanipulator besiegen können. In weiterer Folge müssen wir uns mühsamerweise durch mehrere Gegner kämpfen, ehe uns kurz vor dem nächsten Abschnitt Oberleutnant Anthony angreift. Den schalten wir natürlich aus und sind hier fürs Erste fertig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!Major Ernst in seinem Mech mit dem Kristall-Manipulator

Wir wählen nun erneut unser Team, und finden uns sodann am Westufer wieder. Dort erledigen wir erst ein paar Soldaten, ehe wir Major Ernst gegenüberstehen. Er steuert besagten Magitek-Mech mit dem Kristallmanipulator.

Der Kampf wird etwas zäh, ihr solltet in jedem Fall über Fernangriffe verfügen. Einerseits müsst ihr seinen gefährlichen Angriffen weitestgehend ausweichen - dies wird allerdings nicht leicht da er seine Raketenangriffe ausführt, die ein sehr breites Zielfeld haben. Gleichzeitig müssen wir uns auch noch mit Soldaten prügeln, die uns teilweise noch von hinten attackieren.

Ihr müsst also in jedem Fall schnell sein, greift Major Ernst aus der Distanz bei jeder sich bietenden Gelegenheit an. Früher oder später werdet ihr ihn aber erlegt haben - nun ist auch der Kristallmanipulator zerstört. Ab sofort steht uns auch Rem wieder zur Verfügung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung FF Type-0 HD: Bosskampf #10: Gilgamesh / Kapitel VII

Zurück zu: Komplettlösung FF Type-0 HD: Bosskampf #09: Shinryu Celestia (Pt.1) / Bosskampf #09: Shinryu Celestia (Pt.2) / Kapitel VI

Seite 1: Komplettlösung FF Type-0 HD
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Final Fantasy Type-0 HD (7 Themen)

FF Type-0 HD

Final Fantasy Type-0 HD

Beliebte Tipps zu FF Type-0 HD

Tipp gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy Type-0 HD
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF Type-0 HD (Übersicht)

beobachten  (?