Stalker: Fundorte Collectibles

Fundorte (seltener) Artefakte.

von: SilentHunter42 / 26.03.2015 um 08:45

Kristall [Strahlung -30/Ausdauer -18] als Questbelohnung von "Geizhals" im Lager der Freiheit. (Die Vorgänger "Träne" und "Feuerball" findet man massenhaft beim Brenner im Wildgebiet Rostok oder in Verstecken.)
Mondlicht [Ausdauer +109/Elektro -10%] Zu finden in den Katakomben in Agroprom, zusammen mit "Blitz". (Im Tunnel gleich am Anfang. Achtung, der ist voller Elektro-Anomalien.) Manchmal auch in Verstecken. Die Vorgänger "Blitz" und "Funkensprüher" findet man in Verstecken, bei Elektro-Anomalien oder bei Leichen.
Seele [+600% Lebenregeneration/-10% Aufprall, Reißer, Panzerkappe] zu finden auf der Müllhalde. Position anscheinend zufällig. Die Vorgänger "Fleischklumpen" und "Steinblut" findet man fast überall, vorallem auf der Müllhalde.
Mamas Perlen [+5% Panzerkappe] zu finden im Dunklen Tal, gleich neben dem Eingang. (meistens)
Kloß [+5% Reißer] zu finden in Prypjat und in einem Versteck in Jantar im Zombie-Gebiet über Labor X16. (Nicht immer.)
Pellicula [+30% Verätzung] zu finden im Tunnel voller Elektro-Anomlien im Wildgebiet Rostok, In einem Versteck in Jantar oder als Questbelohnung bei Prof. Sacharow in Jantar.
Sprungfeder [+30% Aufprall] zu finden an der Spitze im Turm im verlassenen Dorf nahe des Lagers der Freiheit.
Batterie [+30% Schock] Müllkippe nahe Dunkles Tal, Agroprom im See, Jantar in einem Versteck neben dem Forschungslager.
Batterie [+30 Verbrennung] Gleicher Name, anderes Artefakt. Zu finden im verbarrikadierten Haus im Wildgebiet Rostok. Weil es ein bisschen Tricky ist da hin zufinden hier die Kurzanleitung: Geht durch das Wildgebiet bis zu den Zum "Bahnsteig" mit den Gleisen. Ihr solltet dort ein Gebäude finden das durchgehend mit Brettern verbarrkiadiert ist. Daneben (östlich) findet ihr ein Gebäude mit einem kleinen Turm auf den ihr klettern könnt. Rohrleitungen verbinden die beiden Gebäude. Vom Turm kommt ihr auf das Dach, vom Dach über Leitungen auf das Dach des anderen Gebäudes. Dort ist ein Loch. Mit viel Anlauf hinein und auf das Beste hoffen. Wenn ihr mal drin seid könnt ihr in Verstecken einmal den SEVA-Anzug und ein paar mal das Artefakt finden. Raus kommt ihr wenn ihr die Kiste zum Fenster schiebt und rausklettert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fundorte nützlicher Waffen

von: SilentHunter42 / 26.03.2015 um 08:48

Schnellfeuer Akm [Sturmgewehr, 5.45x39mm, Upgrade.] In Streloks Versteck in den Katakomben von Agroprom. Kann man wie ein normale Akm mit PSO-1 Zielfernrohr und Granatwerfer ausrüsten.
Obokan [Sturmgewehr, 5.45x39mm] Von den Spetznas in Agroprom, später (fast) überall. Ist der Akm74/2 in Genauigkeit und Feuerkraft ein wenig überlegen. Kann mit einem PSO-1 Fernrohr ausgerüstet werden.
Vintar BC [Präzisionsgewehr,9x39mm SP-5/ SP-6] Im Lager der Freiheit. Geht zu einem Baum der Quer über Straße liegt. Links und rechts davon sind Barraken. In einer davon liegt das Gewehr am Boden. Ansonsten gibt es das auch als Questbelohnung bei Woronin bei den Wächtern, oder als zufälliger Drop/Fund.
Black Dragon [Pistole, .45ACP] Zu finden im Wildgebiet Rostok im Tunnel voller Elektro-Anomalien. Liegt bei Gordons Leiche. Kann mit einem Schalldämpfer ausgerüstet werden.
Big Ben [Pistole, 9x39mm SP-5/SP-6] Upgrade zur Black Dragon. Ebenfalls im Wildgebiet Rostok im Tunnel, in einr Kiste hinter Gordons Leiche. Auf kurze Distanz enorm wirkungsvoll, aber auf größere Distanz viel zu ungenau. Kann mit einem Schalldämpfer ausgerüstet werden.
TRs 301 [Sturmgewehr. 5.56x45mm] Leicht, robust, vielseitig. Zu finden bei den Söldnern im Wildgebiet Rostok, oder bei der Freiheit. Kann mit einem SUSAT-Zielfernrohr, einem M203-Granatwerfer und einem Schalldämpfer ausgerüstet werden. Relativ genau und dank der ganzen Gadgets beinahe jeder Situation gewachsen. Vom Attentat bis schweren Feuergefecht.
Chaser13 und Combat Chaser [Pumpgun, 12x70mm/ 12x76mm] Sehr wirkungsvolle Waffe. Auf kurze Distanz verheerend, auf mittlere Distanz recht brauchbar. Gut zum Einsatz gegen Mutanten, eher schlecht gegen Menschen (Zu viel Distanz). Zu finden bei Prof. Sacharow in Jantar, oder manchmal auch bei anderen Stalkern. Die Combat Chaser hat mehr Feuerkraft und lässt sich nur bei einem Stalker im Level "Lager" finden. Sitzt zusammen mit einigen anderen Stalkern bei einem Lagerfeuer zwischen den Hügeln.
Gauss-Gewehr [Spezial-Scharfschützengewehr, Energiezellen] Eine Sci-Fi Waffe die man von den Scharfschützen der Monolith-Fraktion plündern kann. Verheerndste Waffe im Spiel? Leider ein wenig ungenau und Munition ist sehr knapp.

Das sind im groben meine Lieblingswaffen. Natürlich gibt es noch jedemenge andere, recht gute Waffen wie die SPSA oder das GP37 aber alle aufzuzählen dauert zu lange. Wenn ihr wollt schreibe ich euch die in einen anderen Beitrag.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Stalker - Shadow of Chernobyl (10 Themen)

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)

beobachten  (?