Komplettlösung Spirits of Xanadu

Ankunft auf der Xanadu

von: Spieletipps Team / 30.03.2015 um 14:28

Ansicht vergrössern!

Diese Komplettlösung zu Spirits of Xanadu bezieht sich nur auf das Lösen der Hauptmission und umfasst keine weiteren Informationen zur Story (Audiologs,...).

Das Spiel beginnt, in dem ihr euch auf einer Raumfähre befindet, die sich zur Xanadu begibt. Öffnet den Koffer und entnehmt mit f die Taschenlampe, das Audiolog und das Briefing.

Nach dem ihr angekommen seid, verlasst ihr eure Fähre und geht nach rechts zum Tisch. Dort findet ihr eine Laser-Gun. Nehmt sie und geht durch die Tür. Vor euch wartet ein defekter Roboter, schaltet ihn aus und geht weiter zum "Engine Room" um den Raumantrieb wieder flott zu machen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Spirits of Xanadu schon gesehen?

Raumantrieb starten

von: Spieletipps Team / 30.03.2015 um 13:29

Ansicht vergrössern!Schalttafel

Nachdem ihr im Motorraum angekommen seid, müsst ihr den Raumantrieb wieder in Gang zu setzen.

Verlasst den Fahrstuhl und schaltet rechts den Geschützturm aus. Jetzt steht ihr vor einer Schaltstelle, geht nun nach links und schiebt zuerst die Kraftstoffzellen rein indem ihr f "Push fuel cell" drückt.

Geht den Gang entlang und entfernt die Schraubenzieher, die die Zahnräder blockieren. (f "Remove screwdriver). An einer Wand befindet sich ein Kasten mit Schaltern. Betätigt alle Schalter mit f "Flip lever" und fahrt mit dem entfernen der anderen Schraubenzieher fort.

Habt ihr alle Schraubendreher entfernt, sämtliche Energiezellen eingesteckt und die vier Schalter umgelegt, könnt ihr den Antrieb starten. Am großen Bedienpult sind vier Schieberegler, aktiviert diese wie gewohnt mit f und seht zu wie der Antrieb startet.

Verlasst den Motorraum mit dem Fahrstuhl und begebt euch in den "Engineering" Bereich um das Licht einzuschalten und die Systeme zu starten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Licht einschalten

von: Spieletipps Team / 30.03.2015 um 13:33

Ansicht vergrössern!

Wir empfehlen euch das Licht einzuschalten, denn dann müsst ihr euch nicht mehr mit der Taschenlampe abquälen. Tötet die Roboter auf dem Gang und betretet den "Engineering" Bereich. Tötet den patroullierenden Roboter wie gewohnt.

Begebt euch dann zuerst nach rechts in das Büro des "Engineering-Officers". Geht zum Schreibtisch und öffnet die Schublade. Dort drin befindet sich eine kleine, gelbe Sicherung. Nehmt diese mit f "Take Fuse" und begebt euch anschließend in den "Auxiliar Power" Raum gegenüber. Geht dort zum Sicherungskasten an der Wand und plaziert die Sicherung. Jetzt habt ihr im ganzen Raumschiff das Licht eingeschaltet. Schaltet nun sämtliche Systeme an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Systemenergie einschalten

von: Spieletipps Team / 30.03.2015 um 13:42

Ansicht vergrössern!

Nach dem ihr das Licht eingeschaltet habt, dreht ihr euch um und geht zu den Generatoren um die Systemenergie wieder herzustellen.

Habt ihr zu wenig Leistung erhaltet ihr die Warnung "Shortage", wählt ihr zu viel Leistung erscheint "Overload" im Display.

Wählt zuerst "Reset", anschließend "On". Jeweils mit f

Um die Menge an Energie zu wählen müsst ihr mit der Maus auf die Zahlen gehen und sie mit f betätigen. Welche Mengen ihr benötigt findet ihr hier:

Einheit Leistung Zahlenfolge
Communications 11 kv 3, 8
Med Bay 17 kv 1, 3, 13
Survey 39 kv 5, 34
Diagnostics 42 kv 8, 34
Lab 9 kv 1, 3, 5
Utilities 4 kv 1, 3
Navigation 13 kv 13

Wenn ihr die Energie hergestellt habt, begebt euch in den "Storage"-Raum zu eurer rechten. Dort findet ihr die erste Navigationsfestplatte. Nehmt diese mit f an euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Festplatten finden

von: Spieletipps Team / 30.03.2015 um 14:15

Ansicht vergrössern!

Um die Navigation benutzen zu können, benötigt ihr insgesammt drei Festplatten die auf der Xanadu verteilt sind. Auf unserer Karte sind die Fundorte markiert.

Nachdem ihr die Systemenergie wieder hergestellt habt, begebt ihr euch nach rechts in den Lageraum ("Storage"). Dort findet ihr die erste Festplatte

Nehmt die Festplatten wie gewohnt mit f in euer Inventar auf und findet die anderen beiden.

Begebt euch aus dem "Engineering" Bereich raus und geht nach rechts. Folgt dem Gang und erledigt die Roboter und den Cyborg. Am Ende des Ganges befindet sich ein Raum.

Geht nach links zu den Büros und erledigt die Geschütztürme. Die zweite Festplatte findet ihr in Cornell Johns Büro. Nehmt die Festplatte in euer Inventar auf und begebt euch zuück zum Raum aus dem ihr gekommen seid.

Geht jetzt grade aus zu den "Crew's Quarters" und betretet den Aufzug. Unten angekommen warten ein Cyborg, zwei Roboter und vier Drohnen im großen Aufenthaltsraum auf euch. Erledigt die Gegner und geht in das Schlafzimmer von Cornell Johns, nehmt die dritte Festplatte in euer Inventar auf und geht zur Brücke um den Autopiloten einzuschaltetn.

Dabei müsst euch durch den "Research" Bereich kämpfen. Dort befinden sich insgesamt fünf Roboter und drei Cyborgs. Eliminiert die Gegner und begebt euch zur Brücke. Weil die Brücke stark bewacht ist, empfehlen wir euch durch deinen Luftschacht vom "Conferece Room" zur Brücke zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Spirits of Xanadu: Brücke räumen und Heimreise vorbereiten / Hyperschlaf und Abspann


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Spirits of Xanadu (4 Themen)

Spirits of Xanadu

Spirits of Xanadu
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Im Januar möchte Entwickler und Hersteller Capcom das Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlichen. Vorab habt (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spirits of Xanadu (Übersicht)

beobachten  (?