Savage Lands: Einsteigertipps

Starthilfe zu Beginn

von: KenneDeinePixel / 06.04.2015 um 20:27

Augen auf, Schiffbrüchiger! Nicht nur du wurdest an die Küste gespült, sondern auch ein paar wenige, doch essentielle Gegenstände, die das Überleben am Anfang erleichtern! Neben einer kleinen Tasche, welche drei neue Inventarslots mit sich bringt, findet man zudem noch ein paar Kleiderfetzen aus denen man sich Bandagen herstellen kann, sowie eine Kleidungsstück, welches zumindest ein klein wenig wärme und Schutz spendet!


Dieses Video zu Savage Lands schon gesehen?

Die drei Statuswerte

von: KenneDeinePixel / 06.04.2015 um 20:30

Ein Blick auf den oberen, rechten Bildschirmrand zeigt die drei Statuswerte, die es zu erhalten gilt. Der blaue Balken ganz oben gibt Auskunft über die aktuelle Körpertemperatur. Sinkt diese Anzeige auf 0, geht es dem roten, mittleren Balken an die Kragen. Dieser gibt Auskunft über die Lebenspunkte. Der untere, gelbe Balken verrät, wie es um die Ausdauer steht. Diese sinkt durch Aktionen wie beispielsweise Sprinten oder Angriffe.

Unterkühlung lässt sich neben Feuerstellen zudem durch gute Kleidung sowie Nahrung entgegen wirken. Im äußersten Notfall sollte man zudem zu einer "Dim Torch" greifen, da diese neben Licht zudem auch ein wenig Wärme spendet. Lebenspunkte lassen sich mit Bandagen sowie Nahrungsmitteln regenerieren. Ausdauer gewinnt mit ebenfalls durch Nahrung sowie durch Ruhepausen.


Kalte Nächte

von: KenneDeinePixel / 06.04.2015 um 20:30

Die Nächte im Wald sind nicht nur gefährlich, sondern vor allem auch kalt! Ohne die richtige Kleidung, die man erst im späteren Verlauf des Spiels nach und nach erlangt, ist ein Überleben in freier Wildnis fast nicht möglich. Ein Lagerfeuer wirkt wunder! Sorgt also dafür, dass ihr vor Einbruch der Dunkelheit eine Feuerstelle und die nötigen Materialien (3x Log/Baumstamm sowie 1x Flint/Feuerstein) verfügt um das Feuer zu entfachen.


Einfache Kämpfe gegen Wölfe

von: KenneDeinePixel / 06.04.2015 um 20:30

Momenten (Stand: Early Access Version 0.2.8) sind Kämpfe gegen Wölfe sehr einfach. So bald euch ein Wolf angreift, lauft einfach immer rückwärts und schlagt nach und nach zu. Der Wolf wird euch nur in den seltensten Fällen verletzen, während ihr fast stetig Schaden austeilen könnt. Achtet nur darauf, dass ihr nicht an einem Baum oder Stein hängen bleibt.


Bauen oder Erkunden?

von: KenneDeinePixel / 06.04.2015 um 20:30

Der Wunsch nach einem eigenen Dorf samt Stadthalle, Schmiede, Feuerstelle und ein paar Holzhütten wird wohl spätestens geweckt, wenn man durch das Craftingbook blättert. Getrübt wird das Ganze jedoch, wenn man sieht, was der Spaß an Materialien verschlingen wird. Mutigen Abenteurern jedoch erfüllt sich der Traum mit ein wenig Glück bereits viel früher als gedacht! Die Wildnis hält nicht nur allerlei Gefahren bereit sondern neben vereinzelten Ruinen auch verlassene Dörfer! Demnach zögert nicht, rüstet euch mit dem nötigsten und geht auf Erkundungstour!



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Savage Lands

Savage Lands
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Savage Lands (Übersicht)

beobachten  (?