Elite - Dangerous: Schnell Credits verdienen

Schnelles Geld verdienen

von: Armitage / 13.04.2015 um 09:20

Hi Spacecowboys,

hier ein kleiner Tipp für das schnelle Geld verdienen in Elite - Dangerous.

Vorraussetzung:

Schiff

- egal

Ausrüstung

- Tötungsbefehlscanner

- Einfacher Aufklärungsscanner

Waffen

- Strahlenlaser kardanisch 2x

- evtl Raketenrampe

Erklärung:

Ich würde Euch raten am Anfang die 2 Laser und den später wenn Ihr ein bisschen Geld zusammen habt den Tötungsbefehlscanner zu kaufen. Die kardanischen Laser verfolgen ihr Ziel und sind nicht starr, somit tut Ihr Euch um einiges leichter Abschüsse zu erzielen und verbaraucht keine Munition.

Der Aufklärungsscanner müsste standartmäßig schon an Bord sein.

Achtet beim Kauf/Einbau auf Euere Energie. Übersteigen Waffen/Ausrüstung diese kauft einen besseren Reaktor.

Als nächstes sucht Ihr ein System mit einen Planeten der einen Asteroiden Ring besitzt. Ich habe angefangen im System BD-10 5142. Nähe der Picard Plattform befindet sich so ein Planet z.Bsp. Die Planeten sehen aus wie der Saturn.

Habt Ihr einen geeigneten Planeten gefunden (mind. Klasse III), fliegt dorthin und sucht einen Rohstoff Abbau Standort in Euerer Karte. Das ist Euer Ziel.

Seid Ihr da angekommen scannt die ganzen Schiffe durch, bis Ihr ein Schiff vom Status "Gesucht" gefunden habt. Nun habt Ihr 2 Möglichkeiten. Entweder Ihr greift das Schiff direkt und alleine an, oder wenn ihr noch zu schwach seid, fliegt herum und sucht Gefechte die bereits im Gange sind. Am Anfang ist Möglichkeit 2 die bessere Wahl, da Ihr noch ein Anfängerschiff habt. Wartet am besten, bis das Gesuchte Schiff von den anderen zu 10% zerstört ist und greift dann aus der Distanz an. Selbst wenn Ihr Euch ganz kurz vor Zerstörung am Kampf des gesuchten Schiffes beteiligt, bekommt Ihr bei Zerstörung die vollen Credits. Ich hab bei so einem Angriff gegen einen Kreuzer um die 200.000 Credits schon mal verdient!

Somit lässt sich am Anfang ziemlich schnell und einfach Credits verdienen.

Zum Einlösen der Eueres Kopfgeldes fiegt zu einer Station im SELBEN System. Loggt Euch im Sternenhafen ein und unter Kontakte könnt Ihr dann Euer Kopfgeld kassieren.

Tipp am Rande:

Kauft Euch den Tötungsbefehlscanner und scannt damit ein Gesuchtes Schiff. Somit kassiert Ihr nicht nur das ausgesetzte Kopfgeld von diesem System, sondern auch von allen anderen Systemen auf Ihn ausgesetztes Kopfgeld. Natürlich könnt Ihr dannn dieses Kopfgeld auch nur in diesem System einlösen.

Auf diese Weise habe ich Ruck Zuck 200.000 - 300.000 Credits verdient.

Noch ein Tipp. Verwendet ab und an den Aufklärungsscanner in unbekannten Systemen und verkauft die gesammelten Daten dann -WICHTIG!- in einem System das 20 Lichtjahre entfernt ist. Pro System sind ca. bis zu 10000 - 15000 Credits drin.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kleine Ergänzung: 1. Kann man bei Energiemangel entweder im rechten Bildschirm des Cockpits unter dem Reiter "Module" Prioritäten einstellen. Stellt hier alles auf Priorität 2, was im Kampf nicht benötigt wird, und die entsprechenden Module (z.B. FSA) werden beim Ausfahren der Waffen abgeschaltet. Oder aber man nimmt einfach Salven-/Impulslaser, die sind meist auch brauchbar.
2. In nem Wing/Geschwader mit anderen verdient sich noch viel mehr Geld.

Ansonsten guter Beitrag.

15. April 2015 um 10:27 von Porscheracer melden


Dieses Video zu Elite - Dangerous schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Elite - Dangerous (4 Themen)

Elite - Dangerous

Elite - Dangerous spieletipps meint: Vielversprechende Genre-Kombination aus Handeln, Action und Erkundung, die euch in die Tiefen des Weltalls entführt. Artikel lesen
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Elite - Dangerous (Übersicht)

beobachten  (?