Pokémon Rumble World: Street- und SpotPass

Street- und SpotPass

von: Spieletipps Team / 22.04.2015 um 12:30

Die Möglichkeiten von "StreetPass" und "SpotPass" funktionieren in Pokémon Rumble World ähnlich wie in den anderen StreetPass-Spielen wie "Rette die Krone" oder "Puzzletausch".

Indem ihr beide Funktionen einschaltet und euren Nintendo 3DS im Standby-Modus zuklappt und mit euch tragt, könnt ihr fremde Spieler oder Freunde treffen, wenn die 3DS-Geräte aufeinander treffen. Ihr tauscht somit Daten aus und eure Miis erscheinen in der jeweils anderen Spielwelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Pokémon Rumble World schon gesehen?

Via Internet

von: Spieletipps Team / 22.04.2015 um 12:32

Alternativ könnt ihr über das Internet neue Leute treffen. So können euch auch Personen aus dem Ausland besuchen und euch Boni überbringen. Wählt ihr die Option "Abenteurer" auf dem unteren Bildschirm, könnt ihr alle Besucher und deren Statistiken sehen. Wollt ihr weitere Spieler über das Internet in eure Welt einladen, könnt ihr 10 Münzen ausgeben. Diese erlangt ihr, indem ihr Schritte mit eurem 3DS sammelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boni anderer Miis

von: Spieletipps Team / 22.04.2015 um 12:33

Nachdem ihr die Begegnungen aufgerufen habt, trefft ihr fremde Miis und deren Pokémon in eurer Spielwelt. Manchmal tauchen sie auch in anderen Gebieten auf. Dort werden sie von feindlichen Monstern angegriffen. Rettet ihr sie, folgen euch die kleinen Miniaturfiguren bis zum Ende des Levels und spendieren euch Boni im Sekundentakt. Dazu erhaltet ihr für das weitere Erkunden der Dungeons bestimmte Boni wie:

  • X-Tempo -> Erhöht den Wert eurer Geschwindigkeit
  • X-Angriff -> Erhöht den Wert eurer Angriffskraft
  • X-Verteidigung -> Erhöht den Wert eurer Abwehr
  • Heiltränke -> Stellt Gesundheit wieder her
  • Diamanten (sehr selten!)

In der Burgstadt könnt ihr die Miis anderer Spieler einfach ansprechen. Wenn ihr Glück habt, spendieren sie euch sogar Diamanten. Zusätzlich könnt ihr ihnen bis zu drei Diamanten oder 500 P (Währung im Spiel) überreichen, damit sie euch in neue und seltene Gebiete bringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gratis Diamanten durch StreetPass-Begegnungen

von: Spieletipps Team / 22.04.2015 um 14:06

Für jede der unten aufgelisteten Bedingungen erhaltet ihr genau 10 gratis Diamanten.

  • Erster Besuch durch einen Freund
  • 5 Freunde besuchen deine Welt
  • 10 Freunde besuchen deine Welt
  • Erste StreetPass-Begegnung
  • 10 StreetPass-Begegnungen
  • 20 StreetPass-Begegnungen
  • 100 StreetPass-Begegnungen
  • 999 StreetPass-Begegnungen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Team verkleinern

von: Spieletipps Team / 22.04.2015 um 14:19

In Pokémon Rumble World könnt ihr maximal 30 Pokémon mit euch führen. Dabei kann eines davon auch mehrfach im Team vertreten sein. Gerade zu Beginn erhaltet ihr schnell stärkere Begleiter. Eure alten und schwächeren Kumpanen, werden euch in den etwas schwierigeren Gebieten also nicht mehr weiterhelfen können. Nun könnt ihr euer Team auch wieder verkleinern und bestimmte Pokémon "entlassen" oder freigeben.

Das hat zwei große Vorteile: Ihr habt Platz für neue, starke Pokémon und ihr erhaltet 10 "P" für jeden entlassenen Begleiter. Dieses Geld könnt ihr im Laden zum Beispiel für neue Kleider oder Accessoires ausgeben.

Solltet ihr es nicht über das Herz bringen eines eurer Taschenmonster freizulassen, könnt ihr alternativ ein Pokémon-Haus kaufen. So könnt ihr weitere 30 Begleiter aufnehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokémon Rumble World - Einsteiger-Guide: Gratis Poké-Diamanten ergattern

Zurück zu: Pokémon Rumble World - Einsteiger-Guide: Burgstadt / Laden / Ballonstation / Burg des Königs / Freunde & Fremde in Burgstadt

Seite 1: Pokémon Rumble World - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokémon Rumble World

Pokémon Rumble World spieletipps meint: Kostenlos spielbare Download-Variante, in der ihr alle 719 Pokémon-Arten fangen könnt. Nicht sehr tiefgängig, aber einen Versuch wert. Artikel lesen
78
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Rumble World (Übersicht)

beobachten  (?