Die Krönung: Komplettlösung Witcher 3

Die Krönung

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:13

Eigentlich handelt es sich hierbei um keine richtige Quest, da ihr nur zuseht wie der nächste König Skelliges gekrönt wird. Je nachdem wie ihr euch in der Quest davor entschieden habt, wird entweder Hjalmar oder Cerys König bzw. Königin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Der letze Wunsch

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:17

Geht nach Lofoten und reitet von dort aus nach Larvik, hier geht ihr in die Taveren und redet mit Yennefer. Diese erzählt euch, dass sie auf der Jagd nach einem Djinn ist und eure Hilfe gebrauchen könnte. Geht also zum Hafen und steigt mit eurer Herzdame aufs Boot. Ihr müsst hier nichts machen, da Yennefer von alleine das Boot steuert. Bringt sie jedoch das Boot zu Halt, sollt ihr über Bord gehen und hinabtauchen um Yen zu berichten was sich am Grund des Meeres befindet. Setzt dabei eure Hexersinne ein, allerdings werdet ihr die ersten Male nicht fündig werden. Auch beim nächsten mal findet ihr nur ein Schild und ein Kriegshorn, beides eher uninteressant für eure schöne Begleiterin. Beim dritten Versuch findet ihr im Norden ein Schiffswrack und darin ein zerbrochenes Siegel. Untersucht es und kehrt dann zu Yen an die Oberfläche zurück. Sie wird euch durch ein Portal schicken, wodurch ihr auf den Gipfel eines verschneiten Berges landet.

Hier oben befindet sich auch bizarrerweise ein weiteres Schiffswrack. Yen verrät euch warum genau sie auf der Suche nach dem Djinn ist. Danach untersucht ihr den Innenraum zu eurer linken und geht dann nach Osten, die Treppe hinab und findet ein paar Stiefel. Durch eure Hexersinne folgt ihr den Blutspuren zu einem umgekippten Schrank. Es folgt eine Unterhaltung wonach Geralt die Leiche von Amos untersucht und somit die zweite Hälfte des Siegels findet. Oben angekommen, wird die Zauberin das Siegel wieder zusammensetzen und somit den Djinn herbeirufen. Besiegt diesen und redet anschließend mit Yennefer. Nun könnt ihr euch entscheiden, ob ihr weiterhin eine Beziehung mit ihr führen wollt, oder es sein lasst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das hässliche Entlein

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:20

Das große Kapitel Skellige ist beendet, auch hier habt ihr eure Ziehtochter Ciri nicht gefunden. Also begebt ihr euch nach Velen und geht zur Festung des Barons. Redet dort mit dem Feldwebel, und teilt ihm mit, dass Uma euch begleiten soll. Ihr bekommt die Erlaubnis recht flott, allerdings schickt dieser euch zum Stallmeister weiter. Diesem erzählt ihr davon, dass ihr den Kleinen mit euch nehmen wollt. Es folgen mehrere Zwischensequenzen, wo ihr mehrere Optionen auswählen könnt. Nachdem ihr nun Uma an eurer Seite habt, kommt ihr mit diesem in der Hexerschule Kaer Morhen an. Ihr unterhaltet euch mit Vesermir, wonach drei Stellen auf eurer Karte markiert werden. Dabei handelt es sich zum einen, um das Anlocken eines Gabelschwanzes, zu anderen, Lambert bei der letzen Prüfung behilflich zu sein und zuletzt wartet östlich Yennefer mit der Hauptquest Störung auf euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wie man einen Gabelschwanz anlockt...

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:23

Mit euren Hexersinnen findet ihr einige Hufspuren am Boden, diese gehören Eskels Pferd und ihr dürft diesen getrost folgen. Folgt den Spuren soweit in den Süden bist ihr auf Eskels Pferd und ein Lager stoßt. Hier entdeckt ihr durch eure Sinne Fußspuren einer Ziege, diesen folgt ihr bis ihr den Geruch wahrnehmen könnt und dann der Duftspur hinterherläuft. Schaut euch den Baum rechts an, dort entdeckt ihr Ziegenhaare, welche eine weitere Duftspur hervorbringen. Nach kurzem Folgen, seht ihr Fußspuren und nehmt auch das Meckern einer Ziege war. Folgt dem Geräusch und findet die Ziege und mit ihr, euren Hexerfreund Eskel. Nach kurzem Gespräch werdet ihr auch schon vom Gabelschwanz unterbrochen, diesen bekämpft ihr natürlich. Nachdem ihr ihm genug Lebensenergie abgezogen habt, wird sich dieser in die Lüfte heben und davon machen. Folgt ihm durch den Canyon und entdeckt einige Blutspuren. Diese bringen euch zu einer Höhle. Darin findet ihr das Ungeheuer und tötet es zügig. Plaudert dann mit Eskel und verlasst die Höhle. Nun könnt ihr, falls ihr Lust und Laune habt, euch auf ein kleine Wettrennen mit Eskel einlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die letzte Prüfung

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:26

Besucht den etwas schwierigen Lambert und redet mit ihm. Nach dem Gespräch folgt ihr dem Hexer bis ihr am Ufer zu einem Boot gelangt. Benutzt diese um zum anderen Ufer zu gelangen. Ihr befindet euch nun vor einer Höhle und hört den Hilfeschrei eines Kindes. Nun könnt ihr euch entscheiden, ob ihr dem Schrei folgt (es handelt sich um eine Falle eines Neblings!) oder gleich in die Höhle hineinmarschieren. Nun klettert zusammen mit Lambert über einige Plattformen und folgt der Markierung auf eurer Karte. Nach einiger Zeit hört ihr einige Schnarchgeräusche, dabei findet ihr heraus, dass es sich um einen Riesen namens Speerspitze handelt. Ihr könnt euch nun an ihn vorbeischleichen oder ihn mit Absicht wecken und ihn bekämpfen. Wie auch immer ihr euch entscheidet, folgt dem Weg auf eurer Karte bis ihr wieder ins Freie gelangt. Nach einigen Schritten stoßt ihr auf ein paar Trolle die euch mit Steinen bewerfen. Rennt davon geradeaus in eine weitere Höhle. Hier klettert ihr schnell durch die schmale Lücke und kommt wieder ins Freie. Hier könnt ihr nun die Trolle konfrontieren und mit ihnen in Ruhe reden. Sie verlangen von euch eure Waffen nieder zu legen um weiter zum Altar passieren zu dürfen. Zündet am Altar alle vier Fackeln an und stellt das Phylakterium mitten auf den Altar. Nachdem ihr nun das erledigt habt, könnt ihr entweder sofort nach Kaer Morhen reisen oder euch noch etwas in der Umgebung erkunden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Witcher 3: Störung / Zu Hause ist es am schönsten / Va Fail, Elain / Waffenbrüder / Die Nebeninsel

Zurück zu: Komplettlösung Witcher 3: Namenlos / Die Ruhe vor dem Sturm / Der Herr von Undvik / Liebling der Götter / Die List des Königs

Seite 1: Komplettlösung Witcher 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?