Die Schlacht von Kaer Morhen: Komplettlösung Witcher 3

Die Schlacht von Kaer Morhen

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:44

Zurück auf Kaer Morhen folgt ihr Triss und Yennefer und betrachtet das von euch zusammengeraffte Gefolge. Dabei kommt es wie bereits etwas weiter oben erwähnt, um die Verbündete welchen ihr in Laufe der Geschichte geholfen habt und die zugestimmt haben euch bei der Schlacht zur Seite zu stehen. Zusätzlich dienen noch Vesemir, Labert und Eskel als Verstärkung. Ihr werdet vor zwei wichtigen Entscheidungen gestellt, während ihr die Schlacht schon mal etwas vorplant. Ihr könnt bezüglich des Labors Heiltränke oder Hexerfallen wählen. Dabei wäre es vorteilhafter euch zunächst für die Hexerfallen zu entscheiden und die Heiltränke für später aufzubewahren. Was die Werkstatt betrifft, könnt ihr euch nun entscheiden ob ihr die kaputte Mauer erneuert oder die Schmiede freiräumt. Wählt ihr die Mauer, werdet ihr später gegen weniger Gegner antreten müssen. Räumt ihr hingegen die Schmiede frei, werdet ihr eine bessere Waffe erhalten. Nachdem ihr das geklärt habt, geht nach Draußen zu Lambert und erwartet die Wilde Jagd. Zunächst wird es eure Aufgabe sein drei Portale zu schließen, damit nicht noch mehr Gegner nachkommen. Sobald ihr das dritte Portal geschlossen habt, wird das Spiel automatisch zu Ciri wechseln. Lauft mit ihr über den engen Weg und kommt zu Triss, welcher ihr dann eure Hilfe anbietet. Bekämpft die aufkommenden Horden, danach geht es mit Geralt weiter. Der Hexer muss nun schnell zurück zur Festung reiten, wo er im Innenhof bereits von mehreren Gegnern erwartet wird.Geht dann nach Süden und klettern die Plattformen nach oben. Erreicht oben einen Hebel, welchen ihr dann betätigt um das Haupttor zu schließen. Es folgt eine Zwischensequenz nach welcher ihr zur Zielmarkierung rennt. Kämpft gegen die Hunde bis ihr wieder zu Ciri wechselt. Die junge Frau muss sich auch einigen Gegnern stellen, solange bis alle sichtbaren tot sind. Danach begebt ihr euch zur Markierung und benutzt da die Kurbel. Ihr lenkt nun wieder Geralt und müsst weitere Portale schließen. Dabei geht ihr einfach zu den markierten Stellen auf der Karte und erledigt euren Job. Habt ihr alle Portale geschlossen, und soweit viele Gegener vermöbelt, geht ihr zum Haupttor. Nun folgt eine traurige Zwischensequenz, welcher ihr leider nur tatenlos beiwohnen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Blut auf dem Schlachtfeld

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:48

Ihr findet euch bei der Beerdigung eures alten Freundes Vesemir wieder. Hier reden ihr mit allen anwesenden Personen, und geht dann zu Avallac'h. Nach dem Gespräch folgt eine Unterhaltung mit Ciri, wobei ihr euch zwischen zwei Antwortmöglichkeiten entscheiden könnt wenn sie euch fragt was ihr tut um ständig so ruhig zu sein. Wählt ihr die erste Antwort, wird sich eure Ziehtochter besaufen. Schlagt ihr hingegen Ciri vor, sie durch eure Idee aufzumuntern, folgt eine amüsante Schneeballschlacht. Keine Bange, es ist egal ob ihr hier Ciri die Schlacht gewinnen lasst oder sie diese verliert. Nach dieser kurzen Entspannungsphase werdet ihr wieder vor die Wahl gestellt. Ihr sollt nun zwischen einem Besuch beim Kaiser oder den Aufbruch nach Velen wählen. Falls ihr alle möglichen Enden zur Verfügung haben wollt, solltet ihr Emhyr einen Besuch abstatten. Seid ihr in Wyzima wird euch der Kaiser eine Belohnung anbieten welche ihr entweder an euch nimmt, oder ihm klipp und klar sagt, dass es bei der ganzen Sachen nicht ums Geld gehen würde. Entscheidet ihr euch für die Belohnung, erhaltet ihr auch den vollen Betrag. Wählt ihr allerdings die zweite Option bekommt ihr nichs außer ein Pferd, aber auch einen fetten Pluspunkt an der Cirifront. Danach reist ihr mit Ciri automatisch zum kahlen Berg.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der kahle Berg

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:53

Ihr folgt hier erst mal eurer jungen Begleiterin Ciri, dabei werdet ihr schnell auf ein paar Männer stoßen. Teilt ihnen mit, dass ihr ihnen gerne Gesellschaft leisten wollt und plaudert dann ausführlich mit ihnen. Danach geht es nach Norden zur Markierung wo ihr eurem alten Bekannten dem Göttling Hansi begegnet. Nachdem ihr ein rasches Gespräch mit dem Kleinen geführt habt, folgt schon die nächste Herausforderung. Denn sobald ihr am Ziel angekommen seid, erkennt die blinde Thekla Ciri zwar als würdig an, aber leider Hexer Geralt nicht. Also muss sich unser Held einer Prüfung unterziehen und dabei mutig in die Tiefe springen. Unten erwartet euch Wasser in welches ihr abtauchen und eine Münze herausfischen müsst. Habt ihr diese, geht es wieder zurück zu Thekla. Auch Geralt darf nun zum Gipfel emporsteigen. Dafür folgt ihr Marica bis zu einer Höhle. In dieser werdet ihr auf einen Fugas treffen, welchem ihr die Münze zeigt und es daraufhin zu einem Kampf kommt. Nach dem Kampf folgt eine Zwischensequenz nach welcher ihr nun die Kontrolle über Ciri übernehmt.

Lauft bis zum Wasserfall und springt runter, schwimmt dann nach Südwesten und geht ans Ufer. Ihr werdet auf die Muhmen treffen, die ihr alle drei gleichzeitig ausschalten sollt. Nachdem ihr mit viel Geduld den Kampf für euch entschieden habt, wechselt das Spiel automatisch zu Geralt. Bewegt den Hexer über die schmale Brücke im Norden, benutzt beiläufig auch den Ort der Macht und folgt dann dem schmalen Weg weiter nach Westen. Nach einiger Zeit erreicht ihr eine Wand an welcher ihr hinaufklettern sollt. Oben angekommen, werdet ihr auf euren Feind Imlerith stoßen. Natürlich kommt es zum Kampf. Sobald euer Gegner nur noch wenig seiner Lebensenergie besitzt, wechselt das Spiel zu einer Zwischensequenz, in der euer Hexer im den gnadenlos letzten Hieb verpasst. Ciri wir auftauchen und euch fragen ob ihr sie zurückbegleitet, allerdings solltet ihr ihr Angebot ablehnen um euch etwas umsehen zu können. Es wird im Spiel keine zweite Gelegenheit geben den kahlen Berg zu besteigen, also untersucht Imleriths Leichnam. Nehmt die magische Eichel an euch und geht nach unten wo ihr auf Stregomir trefft. Nun könnt ihr ihm entweder die Eichel überreichen oder sie für euch selbst behalten. Nach eurer Entscheidung geht es zurück nach Novigrad.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Letzte Vorbereitungen

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 22:55

In Novigrad kommt es zu einem kurzen Gespräch mit Zoltan und Rittersporn , danach werdet ihr drei neue Markierungen auf eurer Karte feststellen. Dabei handelt es sich um drei Hauptquests die ihr starten könnt. Im zweiten Stock z.B. wartet Avalac'h und seine Quest Durch Raum und Zeit auf euch. Im ersten Stock könnt ihr Triss und die Quest Ganz offensichtlich antreffen. Die dritte Quest findet ihr im Westen von Rosmarin und Thymian bei Yennefer: Die große Flucht. Ihr könnt selber wählen, welche ihr nun als Erstes machen wollt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Durch Raum und Zeit

von: Spieletipps Team / 01.09.2015 um 23:00

Nachdem ihr mit dem Elfenzauberer gesprochen habt, geht ihr zum Treffpunkt. Dort geht ihr gemeinsam mit Avallac'h ins Haus hinein und in den Keller wo ein Portal auf euch wartet. Ihr kommt durch dieses zu einer Wüste, dabei erwähnt der Magier, dass noch ein zweites sich öffnen wird. Sobald dieses erscheintm springt ihr hindurch, was euch zum nächsten Areal bringt. Geht hier dann nach links und klettert die Stufen hinauf. Nähert euch den Feldern mit den giftigen Sträuchern und haltet euch aber dann rechts um zur nächsten Stufe zu kommen. Diese klettert ihr hoch und geht zur nächsten im Süden. Ladet euren Sauerstoffvorrat wieder auf und geht dann durch das Feld im Süden bis zur nächsten Stufe, dort seht ihr auch einen Ort der Macht. Nun dreht ihr euch nach rechts und steigt einige Stufen runter, wonach ihr dann den Weg nach Westen einschlägt. Als Nächstes müsst ihr schnell zur nächsten Plattform nach vorne laufen und darauf folgend zur Plattform im Süden. Klettert hinauf bis ihr das Portal erblickt. Dann rennt ihr auf es zu und hüpft hinein.

Jetzt folgt ein Abschnitt unter Wasser, wo ihr natürlich so schnell wie möglich zum nächsten Portal schwimmen solltet. Durch das Portal gelangt ihr in eine Art Eishöhle. Geht hier dem Weg entlang und schmelzt die Eiswände durch Igni. Lokalisiert Draußen die schwarze Wand an und rennt schnell zu ihr, danach macht ihr erneut das gleiche um in den Nordosten zu gelangen. Hier geht ihr die Treppe nach Osten und rutscht dann den Abhang nach unten. Sucht euch im Schneesturm immer wieder Schutz davor und ein Lagerfeuer um eure Lebensanzeige zu regenerieren. Seid ihr nun endlich an der Zielmarkierung im Nordosten angelangt, geht ihr die Treppe rauf und redet mit Avallac'h. Erneut geht es durch ein Portal, aber dieses mal wieder in Begleitung des Elfenmagiers. Danach folgen einige lange Sequenzen und sobald ihr wieder in Novigrad seid, wird euch eure Ziehtochter Ciri bitten ihr bei einigen Erledigungen behilflich zu sein. Somit erhaltet ihr von ihr die Hauptquest Zahltag.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Witcher 3: Ganz offensichtlich / Die große Flucht / Zahltag / Letzte Vorbereitungen / Vorbereitungen für die Schlacht

Zurück zu: Komplettlösung Witcher 3: Störung / Zu Hause ist es am schönsten / Va Fail, Elain / Waffenbrüder / Die Nebeninsel

Seite 1: Komplettlösung Witcher 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?