Der Kriegsrat mit var Attre: Komplettlösung Witcher 3

Der Kriegsrat mit var Attre

von: Tzimmer / 06.05.2015 um 09:49

Dies startet die Hauptquest "In Ciris Fußstapfen", die Ihr nach und nach abarbeitet.

Habt Ihr das alles nun erledigt könnt Ihr Botschafter var Attre konsultieren, der Euch über den aktuellen Stand des Krieges und des umliegenden Landes aufklärt. Dies ist zwar optional, hilft Euch aber, um einige Fäden der Geschichte aufzuklären. Wir empfehlen dies ausdrücklich.

Anschließend könnt Ihr noch ein wenig im Schloss umhermarschieren und es erkunden. Da es hier aber nicht mehr viel zu sehen gibt machen wir uns also nun auf den Weg nach Velen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Velen, nördliches Temerien. Fünf Tage später.

von: Tzimmer / 06.05.2015 um 10:12

Am Galgenhügel angekommen reitet Ihr erst einmal direkt zur Taverne am Scheideweg. Auf dem Weg dorthin kommt Ihr an zwei Anschlagbrettern weiteren Questgebern für Nebenquests vorbei. Ihr müsst sie übrigens noch nicht annehmen, die Standorte werden auf Eurer Karte gespeichert.

In der Taverne sprecht Ihr mit dem Wirt. Der will nicht so Recht mit der Sprache rausrücken, bis plötzlich drei Soldaten hereinplatzen, die auf Streit aus sind. Entweder Ihr löst die Situation friedlich oder seid ebenso auf Krawall gebürstet. Vorsicht: Tötet Ihr die Wachen, habt Ihr es später etwas komplizierter, wenn Ihr zum Baron möchtet.) Nach einem kurzen Kampf sind die Herren etwas kopflos und der Wirt etwas gesprächiger. Hendrik lebt in Heidfelde, auf der anderen Seite des Hügels.

Draußen warten erneut Schläger auf Euch, die Ihr ebenso beseitigt. Reitet nun zum Dorf Heidfelde im Osten. Dort angekommen seht Ihr, dass die Wilde Jagd wohl schon da war: Das Dorf ist komplett eingefroren. Immerhin ist ein Mann noch da und wird von ein paar tollwütigen Hunden bedrängt. Beseitigt sie und sprecht anschließend mit ihm. Er erzählt Euch was Ihr bereits vermutet habt: Die Wilde Jagd ist ins Dorf eingedrungen, hat die Bewohner getötet und alles in Flammen gesetzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die nilfgaardische Verbindung

von: Tzimmer / 07.05.2015 um 11:11

In Hendriks Hütte bietet sich ein trauriges Bild: Untersucht mit den Hexersinnen seinen Leichnam komplett. In seinem Stiefel findet Ihr einen Schlüssel. Im Nachbarraum ist ein großes Fell auf dem Boden ausgebreitet. Darunter findet sich eine Bodenklappe, zu der der Schüssel passt.

Die Kerze im Türrahmen dort ist ein versteckter Schalter, der ein kleines Fach öffnet. Lest das dort enthaltene Buch. Dies startet zwei Questreihen der Hauptquest: "Blutiger Baron" und "Hexenjagd".

Wir widmen uns zuerst der Hexe in Mittelhain.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hexenjagd

von: Tzimmer / 07.05.2015 um 11:41

Um die Hexe bei Mittelhain zu finden bedienen wir uns der Hilfe der Dorfbewohner. Eine Frau die vor ihrer Hütte den Boden fegt gibt uns den Hinweis: Sie weiß, dass Ihr Mann sich von der Hexe den Rücken hat behandeln lassen. Er muss also wissen, wo sie zu finden ist.

Der Mann ist nicht wirklich kooperativ, aber 50 Oren oder Einsatz von Axii stimmen ihn etwas gemütlicher:

Folgt also seiner Wegbeschreibung: Zum Teich, dort den großen Stein suchen, von dort Rechts den Pfad entlang bis zum Karren. Dahinter seht Ihr schon das Haus der Hexe, wo sich einige Dörfler versammelt haben.

Die Hexe berät gerade die Besucher zum Thema Kuhpflege. Sind die Bewohner verschwunden könnt Ihr der Dame in ihre Hütte folgen. Schaut Euch in der Hütte um. Im Raum mit der Bodenklappe findet Ihr einen Schädel auf dem Regal - untersucht Ihr ihn öffnet er ein Portal. Wo führt das nur hin?

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Keira Metz

von: Tzimmer / 07.05.2015 um 12:00

Das Portal führt zu einem Hain, in dem eine Badewanne steht - wie nett. Keira Metz, so der Name der Hexe, die eigentlich eine Zauberin ist, ist eine alte Bekannte von Geralt und hat ihn bereits erwartet.

Sie erzählt Geralt, dass ein Elf bereits vor Geralt bei Ihr war und nach Ciri gefragt hat. Er soll sich in einer Ruine in der Nähe verstecken. Keira ist so nett, Euch hinzuführen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Witcher 3: In der Nähe von Lindental: Wanderung im Dunkeln / Im Zeichen der Schwalbe / Der Golem / Weiter Richtung Ziel... / Nithral

Zurück zu: Komplettlösung Witcher 3: Tomira, die Kräuterfrau / Mislav, der Jäger / Die Falle schnappt zu: Bosskampf gegen den Greifen / Zurück zur Garnison / Ein Angebot, dass man nicht ablehnen kann?

Seite 1: Komplettlösung Witcher 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?