Die Muhmen und Anna Strenger: Komplettlösung Witcher 3

Die Muhmen und Anna Strenger

von: Tzimmer / 12.05.2015 um 14:33

Begebt Euch zurück zum Dorfältesten. Er wird Euch die Belohnung überreichen: Ein Ohr, dass er sich abschneidet. Diese Muhmen sind scheinbar gar nicht so nett...

Mit dem Ohr geht es zurück zu Oma. Endlich tauchen die Muhmen auf. Sie sehen etwas anders aus als auf dem Wandteppich...Zufällig bekommt Ihr heraus, dass "Oma" eigentlich Anna Strenger ist - die Frau vom blutigen Baron. Sie gehört jetzt den Muhmen und dient ihnen.

Nach einigem Hin und Her beantworten sie endlich Eure Fragen nach Ciri. Sie ist hier aufgetaucht, aber relativ schnell wieder verschwunden. Hier übernehmt Ihr wieder einen kurzen Teil von Ciris Geschichte:

Es reicht völlig aus, einfach zum Questmarker zu rennen, Ihr müsst nichts bekämpfen auf dem Weg. Damit verschwinden die Muhmen. Ihr seid jetzt nicht viel schlauer. Also zurück zum Baron, ihm mitteilen, dass Ihr auch seine Frau gefunden habt...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ciris Geschichte: Aus den Schatten

von: Tzimmer / 18.05.2015 um 11:52

Also überbringt dem Baron die Nachricht, dass Ihr Anna gefunden habt. Er ist nicht sonderlich begeistert, aber wird Euch schließlich Ciris Geschichte weitererzählen. Ihr steigt beim Kampf gegen den Basilisken ein. Dank Ciris Spezialfähigkeit sollte der Kampf kein Problem sein. Bleibt immer in Bewegung und verpasst dem Basilisken Nadelstichartige Angriffe. Habt Ihr den Basilisken genug verwundet wird er sich den Baron schnappen und mit Ihm auf den Turm fliehen. Verfolg ihn und genießt anschließend die Zwischensequenz.

Anschließend bittet Euch derBaron, ihn bei der Rettung von Anna zu begleiten. Da er gut zahlen möchte schließen wir uns ihm doch nochmal an. Dem widmen wir uns natürlich im Nebenquestguide "Rückkehr in den Buckelsumpf".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Scheiterhaufen in Novigrad

von: Tzimmer / 19.05.2015 um 09:59

Nachdem der Besuch beim Baron leider nur unkonkrete Hinweise gebracht hat begeben wir uns also nach Novigrad. Zum Glück wohnt eine alte Bekannte von Geralt dort - Triss Merigold.

Bevor Ihr bei Ihrem Haus angekommen seid müsst Ihr jedoch über den Platz des Hierarchen - und was gerade dort passiert ist kein schöner Anblick. Also nichts wie zu Triss haus. Dort findet Ihr allerdings nur Plünderer. Wenn Ihr freundlich zu den Plünderern seid werden die Euch jedoch mitteilen, dass sich angeblich untergetauchte Zauberer und Anderlinge in der "stinkenden Hecke" verstecken. Bettler und Diebe könnten wissen, wo die sich befindet. Plötzlich taucht die Tempelwache auf und führt sie ab. Ihr Kommandant hat dann noch ein paar warme Worte für Geralt. Netter Typ.

Also jetzt erstmal raus auf die Straße. Dort beobachtet Ihr einen Taschendieb. Folgt einem seiner Kollegen (die arbeiten überall auf dem Markt, wartet einfach bei einer großen Menschenmenge) unauffällig. Ist er bei einer Tür angekommen wartet bis er weg ist und klopft an. Den "Eintritt" könnt Ihr übrigens mit dem Axii-Zeichen "zahlen".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hallo Triss

von: Tzimmer / 19.05.2015 um 16:49

Im Inneren der bescheidenen Hütte trefft Ihr endlich Triss und den sogenannten Bettlerkönig, die gerade diskutieren. Sprecht mit dem König und folgt dann Triss. Unterwegs bringt Ihr Euch gegenseitig auf den aktuellen Stand der Dinge. Bei Spryt im Laden angekommen wird er Euch mitteilen, dass er Triss Besorgungen leider wegwerfen musste. Also, einer alten Freundin kann man ja mal helfen.

Also ab in den Keller, den Ertrunkenen töten und mit den Hexersinnen den Schalter (ein Ziegel in der Säule in der Mitte) für die Geheimtür finden. Der Sack mit der Bestellung liegt kurz vor der Brücke neben einem untergegangenen Boot. Bringt Ihn zurück zu Triss und folgt ihr wieder zum Lagerhaus.

Dies soll sie magisch von Ratten befreien. Also rein ins Lagerhaus und sucht mit den Hexersinnen die Plätze, an denen Ihr die Köder auslegt. Jetzt heißt es warten. Nach kurzer Unterhaltung mit Triss taucht Brandon wieder auf - mit Hexenjägern. Die Jungs lernens nie...Brandon ist nach dem kleinen Scharmützel übrigens sehr spendabel, damit er nicht endet wie seine Freunde - wie nett. Bevor Triss weiterzieht gibt sie uns noch den Hinweis, dass wir doch mal bei Corinne Tilly vorbeischauen sollen - und danach Triss doch auch mal besuchen könnten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Träume in Novigrad

von: Spieletipps Team / 05.06.2015 um 02:52

Wir erreichen das Haus und treffen davor den Besitzer. Nach einem kurzen Gespräch mit Rudolf de Jonkheer, betreten wir das Haus, gehen die Treppe nach oben und finden Corinne im Zimmer. Sie spricht im Schlaf und erzählt was von einer Puppe auf dem Dachboden. Über die Leiter gelangen wir dorthin. Mit Aard räumen wir die Blockade aus dem Weg und finden die Puppe mit dem Hexersinn. Auch finden wir die Zeichnung einer Kinderbetts. Legt dann die Puppe in die Wiege, die sich im Nebenzimmer von Corinnes Schlafzimmer befindet. Dort findet ihr eine Zeichnung von einem Ofen.

Zu diesem Gelangen wir, indem wir im Erdgeschoss die Luke öffnen und die Leiter nach unten klettern. Im Ofen finden wir nun den Göttling, der für den Spuk verantwortlich ist. Wir können nun den Göttling verscheuchen oder dem Hausbesitzer sagen, dass wir den Grund für den Spuk nicht finden konnten. Wir treffen Corinne anschließend im Goldenen Stör wieder.

Nach einem kurzen Gespräch hilft sie uns, indem sie uns in einen Traum verfallen lässt. Dort erfahren wir, das Rittersporn ein Bordell geerbt hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Witcher 3: Die Mätressenliste / Badehaus / Graf Reuvens Schatz / Menge / Finde Junior- Versteck und Arena

Zurück zu: Komplettlösung Witcher 3: Familienangelegenheiten - Der Tölpelbold / Suche nach Anna und Tamara / Ciris Geschichte: Das Rennen / Herrinnen des Waldes / Der Geist unterm Flüsterhügel

Seite 1: Komplettlösung Witcher 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?