Mission 4-1: Komplettlösung Code Name - Steam

Mission 4-1

von: Spieletipps Team / 10.05.2015 um 13:28

In diesem Sektor findet ihr den neuen Gegnertyp Blindschleicher. Sie haben viele HP, bewegen sich aber zufällig, wenn ihr keine Geräusche macht, da sie blind sind.

Ohne die Zahnräder einzusammeln ist die Sektor ruckzuck geschafft. Bewegt euch hierzu z.B. mit Henry auf die rechte Seite des Sektors (dort wo ein Speicherpunkt steht). Geht dort einfach entlang (erledigt die wenigen Gegner auf die ihr trefft) und schießt am Ende auf die roten Gaskanister, um den Weg zum Ziel freizusprengen.

Wollt ihr alle Zahnräder holen, lasst Henry vor dem Ziel stehen und wartet die Runden ab. Mit dem restlichen Team solltet ihr euch durch die Mitte oder links durchkämpfen. Am Ende des linkes Wegs findet ihr das Zahnrad (gelb). Am Anfang könnt ihr mit Löwe über den Abgrund in der Mitte springen, um zum Zahnrad (blau) zu kommen.

Am Ende steht in der Mitte ein Bisonpanzer auf den die Gegner mit Kanonen schießen. Ihr solltet euch sputen und schnell zu dem Panzer kommen. Steigt dann ein und erledigt die Kanonen mit einem Schuss. Neben dem Bisonpanzer ist zudem eine Erhebung, wo das Zahnrad (rot) ist - springt mit Löwe hin.

In diesem Sektor gibt es auch einige Karbunkel - nutzt das geschickt aus, um mehrere Gegner in ihrem Umkreis zu erledigen.


Fundorte der Zahnräder im Video:

Zahnrad (blau) // ab 00:55

Zahnrad (rot) // ab 07:10

Zahnrad (gelb) // ab 15:00

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 4-2

von: Spieletipps Team / 10.05.2015 um 19:23

In diesem Sektor dürft ihr Tom in eurem Team begrüßen. Seine Scherzkanone stößt Gegner weg und kann sie betäuben. Wenn Gegner betäubt sind, erleiden sie bei weiteren Treffern enormen Schaden. Versucht das auszunutzen und agiert zuerst immer mit Tom.

Gleiches gilt aber auch für euch: Sind eure Agenten betäubt gilt Alarmstufe Rot! Leider trefft ihr hier direkt auf die Gegner Nessler. Sie fliegen in der Luft und sind leicht zu übersehen, weil sie sehr klein sind. Ihre einzige Aufgabe ist es euch zu betäuben, damit die restlichen Gegner euch angreifen können. Aufgrund dieses Umstands solltet ihr die komplette Gruppe stets nah beieinander haben. Versucht diese nervigen Vieher sobald möglich zu erledigen.

Ebenfalls neu ist der Gegner Geisselnährer. Sie sind auf Fernkampf aus und machen deutlich mehr Schaden als z.B. die Hetzer. Grundsätzlich müsst ihr aber nur einen Treffer pro Runde fürchten, da sie Abstand von euch halten und sich nach einem Angriff zurückziehen.

Ziel ist es sechs Zivilisten aufzutauen. Wenn ihr eine Runde rund um das Areal dreht solltet ihr alle problemlos finden.

Mit Löwe scheint es verlockend das Zahnrad (gelb) direkt am Anfang zu holen. Macht das lieber zum Schluss, denn hinter der Wand warten ein Nessler, um euch zu betäuben und ein Irrwisch, um euch mit einem Wache-Konter anzugreifen.

Wenn ihr gegen den Urzeigersinn lauft, findet ihr das Zahnrad (rot) bei dem zweiten Zivilisten und Zahnrad (blau) hinter dem Gebäude, wo der dritte Zivilist liegt.


Fundorte der Zahnräder im Video:

Zahnrad (rot) // ab 06:40

Zahnrad (blau) // ab 16:50

Zahnrad (gelb) // ab 21:30

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 4-X

von: Spieletipps Team / 10.05.2015 um 19:28

Im riesigen Präsidentenroboter A.B.E. müsst ihr den Weltenfresser besiegen. Sobald der Kampf startet, stürmt ihr auf ihn los und prügelt mit der Dampffaust auf ihn ein, bis er umfällt - jetzt solltet ihr seine Schwachstelle sehen.

Als nächstes wendet ihr euren Spezialangriff an, um die meisten HP des Weltenfressern zu pulverisieren. Die übrigen HP zieht ihr im dann mit der A.B.E-Gatling ab. Mit etwas Glück übersteht ihr den Kampf ohne auch nur einen Kratzer zu nehmen.

In dieser Mission gibt es keine Zahnräder zum Einsammeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 5-1

von: Spieletipps Team / 11.05.2015 um 11:08

In diesem Sektor warten Irrwische, Blindschleicher und Karbunkel auf euch. Springt mit Löwe rechts auf die Erhebung (dort, wo das Zahnrad (blau)) ist. Etwas weiter findet ihr Brücken, von wo aus ihr euch einen guten Überblick über das Areal verschaffen könnt.

Bedenkt wie immer bei den Blindschleichern, dass Wache-Konter eher schädlich denn hilfreich ist. Da der Wache-Konter automatisch ausgeführt wird, müsst ihr abwegen, ob ihr den Dampf aufbraucht oder in jener Runde die Waffe wechselt und auf Wache-Konter verzichtet.

Oben am Ende der zweiten Brücke findet ihr das Zahnrad (rot).

Das letzte Zahnrad (gelb) befindet sich kurz vor der Zielmarkierung.

Ebenfalls vor dem Ziel warten mehrer Blindschleicher, weshalb der direkte Weg möglicherweise Probleme machen kann. Links von der großen Brücke findet ihr eine goldene Kiste. Wenn ihr diese mit Johns Granatwerfer zerstört (oder mit Löwe rüberspringt), gelangt ihr auf eine kleine seitliche Brücke. Lauft bis zum Ende und springt von da aus mit Löwe zum Ziel.


Fundorte der Zahnräder im Video:

Zahnrad (blau) // ab 03:05

Zahnrad (rot) // ab 09:40

Zahnrad (gelb) // ab 19:25

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 5-2

von: Spieletipps Team / 11.05.2015 um 11:30

In diesem Sektor schließt sich euch Quipquap an. Seine explosiven Pinguine haben eine große Reichweite, sind aber anfällig auf Hindernisse, da sie sich über den Boden bewegen.

Ihr solltet euer Team nach links befehligen und das Tor neben dem Speicherpunkt aufsprengen. Dort ist nicht nur das Zahnrad (blau), sondern auch ein Widderpanzer, den ihr unbedingt benutzen solltet.

Es tauchen hier wieder vermehrt Augentrunke auf. Ihr müsst euch aber nicht zwangsläufig vor ihren Blicken schützen. Am Anfang gibt es z.B. große Rohre, die über euch verlaufen (erkennbar am Schatten). Wenn ihr euch da drunter stellt, seid ihr vor den Bomben ebenfalls sicher.

Mit Löwe solltet ihr am Anfang nicht mit dem Rest mitgehen, sondern rechts über den Abgrund springen. Dieser Weg ist relativ ruhig und sollte euch problemlos bis zum Frostpucker führen, der das Ziel versperrt. Ihr müsst ihn nicht besiegen, sondern könnt mit Löwe seitlich an dem Frostspucker vorbeispringen.

Das Zahnrad (gelb) liegt rechts neben dem Frostspucker und das Zahnrad (rot) liegt gegenüber von ihm auf der Grasfläche.


Fundorte der Zahnräder im Video:

Zahnrad (blau) // ab 03:20

Zahnrad (gelb) // ab 15:30

Zahnrad (rot) // ab 19:25

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Code Name - Steam: Mission 5-3 / Mission 6-1 / Mission 7-1 / Mission 7-2 / Mission 8-1

Zurück zu: Komplettlösung Code Name - Steam: Mission 2-1 / Mission 2-2 / Mission 2-3 / Mission 3-1 / Mission 3-2

Seite 1: Komplettlösung Code Name - Steam
Übersicht: alle Komplettlösungen

Code Name - Steam

Code Name - Steam spieletipps meint: Grandiose Grundidee im Steampunk-Universum. Birgt großes Potenzial, leidet aber an schleppendem und frustrierendem Spielablauf. Artikel lesen
71

Beliebte Tipps zu Code Name - Steam

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Code Name - Steam (Übersicht)

beobachten  (?