Kerbal Space Program: Baugebäude

Baugebäude

von: MayaChan / 18.05.2015 um 10:29

Das aufwerten eurer Baugebäude ermöglicht es euch, größere und schwerere Raketen bzw. Flugzeuge zu bauen und diese mit mehr Action Groups auszustatten.

Kosten Anzahl möglicher Teile Verfügbare Action Groups
0 30 Keine
225.000 255 Vordefinierte Gruppen
845.000 Unbegrenzt Selbstdefiniertbare Gruppen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Startrampe und Rollfeld

von: MayaChan / 18.05.2015 um 10:37

Diese beiden Bereiche können genauso wie die Baugebäude erweitert werden und ermöglichen euch ebenfalls, größere Raketen oder Flugzeuge zu bauen. Im Gegensatz zu den nutzbaren Teilen werden hier allerdings Abmessung und Gewicht vorgegeben.

Startrampe:

Kosten Maximale Höhe Maximale Breite Maximales Gewicht
0 20.0 m 21.2 m 18 t
75.000 36.0 m 39.6 m 140 t
280.000 Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt

Rollfeld:

Kosten Maximale Höhe Maximale Breite Maximales Gewicht
0 20.0 m 15.0 m 18 t
75.000 36.0 m 28.0 m 140 t
282.000 Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tracking Station

von: MayaChan / 18.05.2015 um 10:53

Mit der Tracking Station könnt ihr eure Raketen beobachten und verfolgen. Höhere Stufen ermöglichen euch hierbei eine bessere Kontrolle.

Kosten Funktionen
0 Zeigt Orbits auf der Karte an
150.000 Zeigt zukünftige Orbits (z.B. Beim Eintritt in den Einflussbereichs von Mun), ermöglicht Manöver wenn der Mission Control-Komplex auf Stufe 2 ist
560.000 Verfolgen unbekannter Objekte wie Asteroiden

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission Control

von: MayaChan / 18.05.2015 um 10:57

Der Mission Control-Komplex liegt zwischen Rollbahn und der Raketenbauhalle und ermöglicht es euch, Missionen anzunehmen und diese abzubrechen.

Kosten Funktionen
0 Maximal 2 aktive Missionen
75.000 Maximal 7 aktive Missionen, ist die Tracking Station auf Stufe 2 so können Manöver genutzt werden
282.000 Unbegrenzte Anzahl aktiver Missionen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Astronautenkomplex

von: MayaChan / 18.05.2015 um 11:01

Über den Astronautenkomplex können neue Kerbonauten eingestellt und nicht benötigte gefeuert werden.

Kosten Anzahl maximal einstellbarer Kerbonauten Funktionen
0 5 Kerbonauten können auf Kerbin aussteigen
75.000 12 Kerbonauten können überall aussteigen und Flaggen platzieren
282.000 Unbegrenzt -

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Kerbal Space Program - Karrieremodus: Wissenschaftskomplex / Administrationskomplex / Flaggenmasten / Piloten ausbilden / Pilot

Zurück zu: Kerbal Space Program - Karrieremodus: Unterschiede der einzelnen Modi / Einstellungen / Höher, Schneller, Weiter / Die ersten Missionen / Gebäude ausbauen

Seite 1: Kerbal Space Program - Karrieremodus
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Kerbal Space Program

Kerbal Space Program
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kerbal Space Program (Übersicht)

beobachten  (?