Komplettlösung Goodbye Deponia

Das erste ist abgeschlossen und im zweiten trefft ihr auf Goal, welche wieder einmal bewusstlos in einem Tank herumschwimmt. Des Weiteren seht ihr Doc, welcher dabei ist Goals Dateninterface zu reparieren und den nur mit einem roten Handtuch bekleideten Bozo. Ihr bekommt nun die Aufgabe Bozos Mantel wieder zu beschaffen, dabei steckt ganz flink Bozos Tasche ein, welche ihr untersucht bevor ihr weitermacht. In der Tasche finder ihr nämlich ein Shampoo, danach versucht ihr Bozo den Mantel wiederzugeben, allerdings lehnt er ab, da die Heizung schon warm genug wäre. Also müsst ihr nun die Heizung abstellen, wobei ihr die Steuerung für diese findet, wenn ihr vom Flur aus die Treppe runter geht.

Seid ihr an eurem Ziel angelangt müsst ihr ein Minispiel auf euch nehmen. Hier wäre die richtige Reihenfolge zur Lösung:

  • Diagonal Knopf
  • Hebel ziehen
  • Diagonal Knopf
  • Knopf in der Mitte
  • Seitlicher Knopf

Nach dem Ausstellen der Heizung, begebt ihr euch wieder zu euren Freunden zurück, wo Bozo bereits am frieren ist. Rufus versucht erneut ihm seinen Mantel zu überreichen, Bozo weigert sich aber erneut, da er der Meinung ist, solange er die Schüttelpocken nicht hat, bräuchte er seinen Mantel nicht. Die Symptome für diese Krankheit wären dabei eine blaue Zunge, Schnupfen, Fieber und Husten. Bozo meint dazu noch, dass er gerne eine Pastete aus dem Automaten im Keller hätte, da er großen Hunger habe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Goodbye Deponia schon gesehen?

Also wandert Rufus zum Automaten hin, wo er schnell feststellt, dass er Geld benötigt um an die Pastete zu kommen. Ihr geht zur Rezeption, an welcher ihr Cletus und seinem Diener Oppenbot begegnet. Diese sind dabei einzuchecken. Rufus in die Kantine ab, in welcher ihr bei der Kochnische Cletus' Tasche entdeckt. Diese tauscht ihr mit Bozos aus und findet dabei in Cletus' Tasche ein Geldbündel. Dieses Bündel übergebt ihr dem Zeitreisenden auf der Toilette, welches er als Klopapier verwendet, euch aber die Münzen überlässt.

Nachdem sich der Zeitreisende wieder auf den Weg in seine Zeit macht, seid ihr in der Lage die Toilette zu betreten. Dort findet ihr eine Rolle raues Klopapier. Geht zum Automaten, wo ihr die Münze benutzt, bemerkt dabei aber, dass eure Münze zu dick ist. Kombiniert hierbei das Klopapier mit der Münze und ihr bekommt eine abgeschliffene Münze. Ihr gelangt zur Pastete, in welcher ihr allerlei Mittelchen verstecken müsst, um Bozo krank zu machen. Dazu kombiniert ihr den Pfefferstreuer, den Staub und die Zahnpasta. Nun wären alle Symptome abgedeckt, bis auf die blau Zunge.

Geht runter zur Heizungssteuerung und dann durch die Tür nach Draußen. Dort steht ein Müllcontainer, in diesem ist ein Pelikan, welcher euch angreift sobald ihr nach dem Container greift. Benutzt den Salzstreuer und schüttet diesen in den Container, wodruch ihr den Pelikan auf das rechte untere Rohr verscheucht. Greift nun zu eurem Kleiderbügel aus dem Inventar und klemmt diesen dem Vogelvieh zwischen den Schnabel. Greift sogleich in den Schnabel hinein um einen Fisch zu ergattern. Das neue Haustier nehmt ihr mit dem Messer aus und bekommt dadurch einige Schuppen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit diesen geht ihr zum Wahrsager und streut ihm diese in die Kapuze. Es folgt ein kurzes Gespräch, woraufhin er die Kapuze runterzieht und zu Schreien anfängt. Er beschwert sich, dass er ekelhafte Haarschuppen hätte und verlangt von Rufus das Shampoo um duschen zu können. Das geforderte Item übergebt ihr ihm, woraufhin er sich sofort in die Dusche begibt. Geht zum Geist, welches durch ein Loch in der Wand den Wahrsager beim Singen beobachtet. Nun ist es euch möglich durch das Fenster zum Fenstern vom Seher zu gelangen. Dort schnappt ihr euch das Glas mit der Spinne und nutzt den Korkenzieher um den Korken aus dem Glas zu ziehen. Den Korken benutzt ihr beim tropfenden Rohr und geht dann durch das Fenster zurück. Geht zur Toilette und betätigt die Spüllung, diese wurde durch euch wieder in Gang gesetzt. Nachdem ihr den Vorgang beendet habt, könnt ihr in die Schüssel greifen und erlangt einen blauen Klostein, welchen ihr sofort in die Pastete packt.

Mit Bozos Leibspeise macht ihr euch auf den Weg zu ihm. Er ist sehr erfreut über diese nette Geste und verschlingt die Pastete. Kaum hat er dies getan, treten auch schon die von ihm gefürchteten Symptome auf, welche dazu führen, dass euer Freund sich den Mantel schnappt und ihr im Gegenzug das rote Handtuch bekommt.

Zurück beim Seher, ist dieser mit Schlamm bedeckt. Benutzt den Kopfkissenbezug voller Läuse und schüttet es in seine Kapuze. Redet mit ihm. Danach entdeckt der Wahsager die eklikgen Bewohner seiner Kapuze und verschwindet aus dem Zimmer in die Dusche. Geht wieder hinein und krallt euch die Kutte vom Bett. Macht euch auf den Weg zur Wäscherei, geht aber vorher kurz in dem Raum mit dem Gespenst, um euch das Spannbettlaken zu krallen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In der Wäscherei werdet ihr wegen der Kutte von den Sektenmitgliedern mit dem Seher verwechselt, woraufhin diese eine Zeremonie starten. Eure neuen Anhänger verlangen drei Reliquien von Rufus, ein Spannbettlaken, Kopfkissenbezug und ein rotes Handuch. Zu eurem Glück habt ihr alles zur Hand und übergebt diese in genau der Reigenfolge den Sektenmitgliedern. Ihr werdet zum Dank mit den drei Sachen in die Waschmaschine geworfen, in welcher ihr auch die Kleidung von Cletus entdeckt. Ein neues Minispiel beginnt. Werft dabei in folgender Reihenfolge die Gegenstände in die Maschine:

  • Spannbettlaken
  • Cletus' Kleidung
  • Rufus' Spannbettlaken
  • rotes Handtuch
  • blauer Kissenbezug

Geht zurück in Zimmer 5 und benutzt die Sprechankage, wo ihr euch als Cletus ausgebt. Ihr ordert Oppenbot zu Zimmer 1 zu gehen. Danach verlasst ihr das Zimmer und geht durch den Flur die Treppe nach unten zum Pastenautomaten.

Kaum seid ihr unten angekommen, kommt oben der Diener Oppenbot rein und redet mt eurem Feind Cletus. Das gibt euch nun die Möglichkeit euch hinten an ihnen vorbei zu schleichen. Fragt an der Rezeption nach dem Menüplan des Essens. Dafür müsst ihr nun eine Versicherung unterschreiben. Kurz danach kommt Oppenbot in die Rezeption und verscheucht euch damit in die Kantine.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht zu Zimmer 5 unf benutzt erneut die Sprechanlage, um im Namen von Cletus etwas zu essen zu bestellen. Das Essen ist allerdings erst um 12 Uhr fertig, also ist es eure Aufgabe die Uhr an der Rezeption zu manipulieren. Geht aus dem Zimmer und verkleidet euch als Cletus. Geht in Zimmer 5, wo sich eure Freunde verstecken, da sie dich für den echten Cletus halten. Steckt hier den Drittelschraubendreher ein und geht in die Kantine.

Es hängt ein "schönes" Bild an der Wand, hinter welchem sich eine große Mutter verbirgt. Dort benutzt ihr den Schraubenzieher gleich zweimal mit der Mutter und stellt die Uhr um 12 Uhr. Cletus kommt also in die Kantine. Ihr geht als euer Feind verkleidet zum Hotelier an der Rezeption und fragt nach dem Schlüssel von Cletus Zimmer.

Habt ihr diesen und versucht die Tür aufzuschließen, fällt euch auf, dass euch er Hotelier den falschen Schlüssel gegeben hat. Kaum seid ihr erneut an der Rezeption, taucht Cletus auf und fragt nach dem Schlüssel. Rufus flüchtet in die Kantine. Durch das Gespräch zwischen Hotelier und Cletus habt ihr nun Zeit, um das Schlüsselbrett zu manipulieren. Dazu benutzt ihr zweimal den Schraubendreher um die Mutter zu drehen. Also bekommt der echte Cletus auch einen falschen Schlüssel und verlässt die Rezeption. Das beordert euch dazu den richtigen Schlüssel zu holen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Goodbye Deponia: Kapitel 3

Zurück zu: Komplettlösung Goodbye Deponia: Einleitung / Kapitel 1 / Kapitel 2

Seite 1: Komplettlösung Goodbye Deponia
Übersicht: alle Komplettlösungen

Goodbye Deponia

Goodbye Deponia spieletipps meint: Ein würdiger Abschluss der Deponia-Trilogie, der mit abgedrehter Rätselmechanik und vor allem tollem Humor daherkommt. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Goodbye Deponia (Übersicht)

beobachten  (?